XBox Recorder

Erstellung von Bildschirmaufnahmen mit dem XBox Recorder in Windows 10

Das aktuelle Microsoft Betriebssystem Windows 10 verfügt über eine integrierte Funktion zur Bildschirmaufnahme inkl. Audio. Damit können Sie Ihren Bildschirm aufzeichnen, z.B. Erklärvideos oder Präsentationen und als Video bereitstellen, ohne eine zusätzliche Screenrecording-Software installieren zu müssen.

Vorab: Aktivieren Sie in der Windows Systemsteuerung die Mikro-Funktion. Prüfen Sie, ob in den Datenschutzeinstellungen der XBox Recorder auf Ihr Mikro zugreifen kann.

Schritt 1: Starten der XBox App

Wichtig: Starten Sie z.B. eine PowerPoint-Präsentation oder ein anderes Programm im Vollbild. Das Programm meldet andernfalls, dass keine Aufnahme möglich ist.

Drücken Sie anschließend auf Ihrer Tastatur die "Windows-Taste" + "G". Daraufhin erscheint eine Übersicht mit verschiedenen Elementen auf Ihrem Bildschirm. Dabei handelt es sich um die sog. "Game Bar".

 

Schritt 2: Aufnahme durchführen

Klicken Sie links oben im Fenster "Aufzeichnen" auf Aufnahme, um die Videoaufnahme zu starten. Nun können Sie Ihren Bildschirm aufzeichnen.

 

Die Game Bar wird automatisch ausgeblendet. Zusätzlich wird rechts oben ein kleines Fenster eingeblendet, das auf eine laufende Aufnnahme hindeutet, über das ebenfalls die Aufnahme jederzeit beendet werden kann.

 

Schritt 3: Aufnahme beenden

Um die Aufnahme zu beenden, drücken Sie erneut die Tastenkombination "Windows-Taste" + "G". Daraufhin erscheint die Game Bar erneut. Klicken Sie links oben auf Stopp. Ihre Aufnahme wird anschließend als mp4-Datei abgespeichert (Eigene Dateien > Videos).

 

Nach dem Speichervorgang wird eine Meldung angezeigt. Mit einem Klick darauf gelangt man direkt zum Speicherort der Aufnahme.

 

Hinweis: In den Einstellungen können Sie weiter Konfigurationen der Game Bar vornehmen.

Einbinden von Videos in den Kursbaustein "Einzelne Seite"

Screencast zum Einbinden von Videos in OPAL

Videos können auch direkt in OPAL eingebunden werden. Am einfachsten gelingt das über den OPAL-Kursbaustein "Einzelne Seite". Optional (v.a. für sehr große Videodateien) ist auch ein Stream mit dem Videocampus Sachsen oder dem Medienserver (Mediathek) der HSZG möglich (Anfragen dazu an elearning(at)hszg.de).

Hinweis: wir empfehlen dieses Vorgehen bis zu einer Videogröße von 50MB. Wollen Sie größere Videos einbinden verwenden Sie bitte den Medienserver der HSZG oder den Videocampus Sachsen: weitere Informationen.

zum Screencast



Hochschule Zittau/Görlitz
Zentrum für eLearning [Zfe]
Theodor-Körner-Allee 16
02763 Zittau

Besucheranschrift:
Schwenninger Weg 1
Haus Z VII / Zi. 416
Tel.: 03583 612-3340


Haus G II / Zi. 157
Brückenstraße 1
02826 Görlitz
Tel.: 03581 374-3340

E-Mail: elearning(at)hszg.de

keyboard_arrow_up