Aktuelles & Termine

info

[Zfe]-Blog

Weitere aktuelle Informationen (u.a. zu Wartungsarbeiten der Lernplattform und den OPAL-Updates) finden Sie im [Zfe]-Blog in OPAL.

Aktuelles

Hier finden Sie u.a. aktuelle Informationen zu E-Learning und Neuigkeiten zu OPAL

  • 10.09.2021: Ausschreibung von E-Learning Hochschulvorhaben 2022/23: Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen

    Der Arbeitskreis E-Learning (AK E-Learning) initiiert und betreut im Auftrag der Landesrektorenkonferenz Sachsen (LRK Sachsen) und in Abstimmung mit dem Hochschuldidaktischen Zentrum Sachsen (HDS) in den Jahren 2022 und 2023 fünf Verbundvorhaben, die das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus (SMWK) vorbehaltlich der Zustimmung des Haushaltsgesetzgebers mit Haushaltsmitteln in Höhe von insgesamt bis zu 750.000 Euro pro Jahr unterstützen wird.

    Für diese Vorhaben können ab sofort Vorschläge für Teilprojekte eingereicht werden, die einen Bezug zu den im Strategiepapier des AK E-Learning 2021 bis 2025 (https://bildungsportal.sachsen.de/portal/parentpage/institutionen/arbeitskreis-e-learning-der-lrk-sachsen/strategiepapiere) dargestellten vier Handlungsfeldern (Abschnitt 4) haben. In einem fünften Handlungsfeld "Innovationsfonds/Open Topics" sollen Projekte unterstützt werden, die einen besonderen Innovationsgrad für den Hochschulstandort Sachsen darstellen, Impulse zum Aufbau von Netzwerkstrukturen setzen und deren Ergebnisse eine hochschulübergreifende Wirkung entfalten.

    Die Antragstellung ist mittels Antragsformular möglich (Direktlink: https://bildungsportal.sachsen.de/portal/wp-content/uploads/2021/09/AK_E-Learning_Antragsformular_Teilprojekte_2022_23.pdf). Die Datenschutzerklärung für die Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten innerhalb des Aufrufs (Informationspflichten nach DSGVO) findet sich hier: https://bildungsportal.sachsen.de/portal/wp-content/uploads/2021/09/AK_E-Learning_DS-Erklaerung_Teilprojekte_2022_23.pdf).

    Folgendes organisatorische Vorgehen wird empfohlen:

    • Die Einreichung von Antragsformularen soll ausschließlich per E-Mail bis spätestens 22.10.2021 zunächst an die eigene Hochschulleitung erfolgen.
    • Die Hochschulleitung sammelt alle Anträge, bewertet diese hinsichtlich ihrer Passfähigkeit zu den eigenen Hochschulstrategien und reicht diese nebst entsprechendem Votum bis spätestens 05.11.2021 gebündelt an die Geschäftsstelle des AK E-Learning der LRK Sachsen weiter.

    Kontakt für Nachfragen: https://bildungsportal.sachsen.de/portal/kontakt.

  • 08.09.2021: Survey - Neue Version

    Die BPS hat eine neue Version des Umfragesystems "Survey" bereitgestellt (Direktlink: https://bildungsportal.sachsen.de/umfragen). Zentraler Punkt des Updates auf die Version 3.25 ist eine optimierte und geänderte Serverinfrastruktur, welche den Anwendern eine wesentliche Performanz-Verbesserung verspricht.

    Informationen rund um Survey finden Sie unter https://www.limesurvey.org/de/ oder https://manual.limesurvey.org/Surveys_-_introduction/de.

  • 11.05.21: Wartungsarbeiten BigBlueButton (14.05.)

    Um die Inbetriebnahme der Server mit der neuen BigBlueButton-Version 2.3 abschließen zu können, muss am 14.05.2021 ab 15:00 Uhr ein Wartungsfenster eingerichtet werden. BigBlueButton wird voraussichtlich in den Abendstunden wieder verfügbar sein. Wir bitten um Ihr Verständnis.

  • 05.05.21: BigBlueButton 2.3

    Seit dem letzten Wintersemester läuft BigBlueButton in der Version 2.2 an unserer Hochschule im Regelbetrieb. Nun steht eine neue Version (2.3) zur Verfügung, die viele neue Funktionen und Detailverbesserungen mitbringt. Weitere Informationen haben wir auf eine separaten Seite zusammengestellt: https://zfe.hszg.de/das-zfe/aktuelle-entwicklungen/bigbluebutton/bbb-23.

    In der 19.KW (10.05.-14.05.) erfolgt die schrittweise Umstellung der Server, so dass ab dem 17.05.21 die neuen Funktionen zur Verfügung. Während der Umstellung läuft BigBlueButton selbstverständlich weiter, so dass sich für Nutzer der HSZG keine Einschränkungen ergeben. Bei Fragen wenden Sie sich an das [Zfe].

  • 22.04.21: Aktuelle Hochschuldidaktische Weiterbildungen

    Die Kollegen aus dem Bereich Weiterbildung / Hochschuldidaktik haben mehrere Angebote zum Thema E-Learning zusammengestellt. Zudem können auch wieder Digital Workspace besucht werden.

    1) Kurse in REGIE der HSZG

    Alle Kurse & Anmeldung online unter: https://www.hszg.de/lebenslanges-lernen/hochschuldidaktik/hochschuldidaktische-weiterbildungen

    Online-Kurse:

    • 21.05.21: Schriftliche Online-Prüfungen konzipieren
    • 07.06.21: Schriftliche Online-Prüfungen konzipieren
    • 16.07.21: Lehren Sie lieber online oder in Präsenz? Lern- und Erkenntnisprozesse gehirngerecht gestalten
    • 23.07.21: Online-Vorlesungen gestalten - Kompetenzgewinn durch Input, Feedback und Materialmix
    • 20.09. und 22.09.21: Wohin mit dem ganzen Inhalt? Stoff didaktisch sinnvoll reduzieren (zweitägig)
    • 24.09.21: Gehirngerechtes Lehren. Spielen Präsenz oder Online beim Lernen überhaupt eine Rolle?
    • 27.09. und 28.09.21: Narrative Schätze heben - Storytelling in der Online-Lehre (zweitägig)

     

    2) Digital Workspace selbst gestalten
    Digital Workspaces (DW) sind Werkstattformate (Video: https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/25674383360/CourseNode/103116825511859?5), die dadurch gekennzeichnet sind, dass sie ein offenes Setting haben, vielfältige Expertisen zur Beratung und Unterstützung bieten, sowohl die individuelle Arbeit, als auch den Austausch mit Peers ermöglichen, individuell oder zumindest individualisierbar sind, indem die Teilnehmer ihre Arbeitsschwerpunkte selbst setzen und folglich selbst entscheiden, ob, wann und welche der Angebote des Digital Workspace sie in Anspruch nehmen möchten, die Um-/Erstellung von Lehrveranstaltungskonzepten und Arbeit an konkreten Lehr-Lernprojekten zur Digitalisierung der eigenen Lehre ermöglichen.

    Der Umfang und die konkrete Ausgestaltung eines Digital Workspace kann dabei variieren. Die Digital Workspaces sind für Lehrende aller staatlichen sächsischen Hochschulen kostenfrei.

    Aktueller Digital Workspace: Elektronische Prüfungsformate managen (E-Assessment III)
    Summative Assessments fokussieren auf den Output des Lernens und belegen das Erreichen von bestimmten Kompetenzniveaus. Die Erstellung und die Durchführung von Online-Prüfungen ist allerdings häufig eine Herausforderung. Mithilfe summativer Assessments erfolgt innerhalb einer festgelegten Methode die Überprüfung vorher definierter Lernziele. Eine Möglichkeit ist die Durchführung einer summativen Prüfung im digitalen Raum. Mehr dazu: https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/28220063750/CourseNode/101629070932300

     

  • 31.03.21: Erweiterter Support ab 01.04.2021

    Ab dem 01.04.2021 kann das Zentrum für eLearning wieder einen erweiterten Support im Bereich Veranstaltungsaufzeichnung und -übertragung anbieten. Das 2020 planmäßig ausgelaufene Projekte "Blended Learning" (2016-2020) wird in (personell) reduzierter Form in einem Folgeprojekt fortgesetzt, so dass Dienstleistungen wie BigBlueButton, Matrix, Jitsi oder Veranstaltungsaufzeichnungen/-übertragungen vom [Zfe] wieder bereitgestellt werden können.

    Kontakt:

  • 22.01.21: Abschaltung der MAGMA-Server am 28.02.2021

    Seit dem 01.10.2021 steht Lehrenden mit dem Videocampus Sachsen eine leistungsstarke Videoplattform für ihre Lehraufzeichnungen zur Verfügung. Der bisherige Dienst "Magma" wird nun endgültig am 28.02.2021 abgeschaltet. Nutzer, die noch nicht migrierte Videos in Magma abgelegt haben, werden durch das [Zfe] mit einer E-Mail in den 4.KW informiert und gebeten den Migrationsprozess anzustoßen, wenn die in Magma abgelegten Videos weitverwendet werden sollen. Videos, die nicht portiert werden, werden unwiderruflich gelöscht - eine Wiederherstellung nach dem 28.02.2021 ist nicht mehr möglich!

    Für Rückfragen zu Magma oder dem Videocampus wenden Sie sich an das [Zfe].

  • 17.12.20: Eingeschränkter Support ab 01.01.2021

    Ab dem 01.01.2021 kann das Zentrum für eLearning nur noch einen eingeschränkten (Basis-)Support für die Lernplattform OPAL anbieten. Andere Dienstleistungen wie BigBlueButton, Matrix, Jitsi oder Veranstaltungsaufzeichnungen/-übertragen werden durch das [Zfe] aufgrund fehlender personeller Ressourcen nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie die verfügbaren Online-Ressourcen, wie Handreichungen, Anleitungen und Videotutorials auf dieser Webseite. Bei der Bearbeitung von Supportanfragen kann es zudem u.U. zu zeitlichen Verzögerungen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Richten Sie bitte Ihre Anfragen zu OPAL weiterhin an elearning@hszg.de.

  • 01.10.20: Videocampus Sachsen an der HSZG verfügbar

    Seit dem 01.10.2020 steht für alle Mitglieder der HSZG der Videocampus Sachsen zur Verfügung. Über die Anmeldung mit dem HSZG-Login können Video hochgeladen, konvertiert und z.B. in OPAL eingebunden werden. Der Videocampus ersetzt die Videoplattform "Magma".

    Details finden Sie bei den Informationen zu den Addons zur Lernplattform.

Termine

Hier finden Sie Termine zu Workshops, Tagungen, Konferenzen etc. zum Thema E-Learning



Hochschule Zittau/Görlitz
Zentrum für eLearning [Zfe]
Theodor-Körner-Allee 16
02763 Zittau

Besucheranschrift:
Schwenninger Weg 1
Haus Z VII / Zi. 416
Tel.: 03583 612-3340


Haus G II / Zi. 157
Brückenstraße 1
02826 Görlitz
Tel.: 03581 374-3340

E-Mail: elearning(at)hszg.de

keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up