Lehren & Lernen

info
Einsatzszenarien für das Lehren & Lernen

Lehr- und Lernprozesse können durch eine Vielzahl von Tools unterstützt werden. Ziel ist es einerseits den Lehrenden zu entlasten und andererseits die Lernenden ihrem Studium durch die Bereitstellung der passenden Lerninstrumente zu begleiten.

Detaillierte Informationen sind im E-Learning-Grundlagen-Kurs in OPAL und im Hilfeportal der Lernplattform zu finden.

  • Bereitstellung von Lehrmaterialien

    Eine der einfachsten Funktionen in der Lernplattform OPAL ist die Bereitstellung von Lehr- und Lernmaterial. Über den Kursbaustein "Ordner" können Dateien hochgeladen und an die gewünschten Adressaten verteilt werden. OPAL verfügt über ein umfangreiches Rechtemanagement, so dass Lehrende festlegen wer auf die Unterlagen zugreifen darf. Am häufigsten kommen hier die Seminargruppe bzw. die Matrikelbezeichnung (in OPAL "Organisationseinheit") sowie die E-Mail-Adresse zum Einsatz. Neben dem Herunterladen von Dateien können Ordner auch so konfiguriert werden, dass Lernende selbst Inhalte hochladen können, z.B. Handreichungen zu ihren Referaten.

     

     

    Mögliche Einsatzszenarien:

    • Bereitstellung von Präsentationen aus der Veranstaltung
    • Download von Inhalten
    • Abgabe von Arbeiten durch Studierende

     

    Weiterführende Informationen: https://www.bps-system.de/help/display/LMS/Ordner

  • Bereitstellen von Inhalten analog einer Webseite

    Der OPAL-Kursbaustein "Einzelne Seite" ermöglicht die schnelle Eingabe und Bearbeitung von Informationen ähnlich einer klassischen Webseite. Über einen Editor können die Inhalte wie bei einem Textverarbeitungsprogramm bearbeitet und beliebig formatiert werden. Neben Text ist es auch möglich Bilder und Videos einzupflegen oder Dateien anzeigen zu lassen.

    Mögliche Einsatzszenarien:

    • Lehr- und Lerninhalte (Präsentationsfolien, Lernmodule, etc.)
    • Informationen (Stundenpläne, Listen, etc.)
    • Videos und Vorlesungsaufzeichnungen

     

    Weiterführende Informationen: https://www.bps-system.de/help/display/LMS/Single+Page

  • Anlegen von Literaturverzeichnissen

    Der Kursbaustein Literaturverzeichnis ermöglicht es Literaturangaben strukturiert zu sammeln, um Lernenden eine Übersicht der verwendeten und weiterführenden Inhalte bereitzustellen. Hierfür wird auf das standardisierte Format BibTeX zurückgegriffen, so dass ein Austausch zwischen OPAL und einem Literaturverwaltungsprogramm (JabRef, Zotero, etc.) möglich ist.

     

     

    Weiterführende Informationen: https://www.bps-system.de/help/display/LMS/Literaturverzeichnis



Hochschule Zittau/Görlitz
Zentrum für eLearning [Zfe]
Theodor-Körner-Allee 16
02763 Zittau

Besucheranschrift:
Schwenninger Weg 1
Haus Z VII / Zi. 416
Tel.: 03583 612-3340


Haus G II / Zi. 157
Brückenstraße 1
02826 Görlitz
Tel.: 03581 374-3340

E-Mail: elearning(at)hszg.de

keyboard_arrow_up