BigBlueButton 2.3

report

Verfügbarkeit

Um die neue Version einspielen zu können, erfolgt ein schrittweises Vorgehen. Die Server-Infrastruktur wird ab dem 10.05.21 im Hintergrund gestaffelt auf die neue Version umgestellt, so dass eine Zeit lang beide Versionen parallel laufen werden (BBB-Räume mit und ohne den neuen Funktionen). Für Nutzer der HSZG werden sich keine Einschränkungen ergeben, sie können BigBlueButton wie gewohnt weiter nutzen. Nach dem 17.05.2021 wird die Umstellung vor. abgeschlossen sein und alle virtuellen BigBlueButton-Räume laufen mit der neuen Version 2.3 und die neuen Funktionen stehen allen Nutzern zur Verfügung.

Nachtrag 17.05.: die Aktualisierung ist abgeschlossen. BigBlueButton 2.3 steht ab sofort zur Verfügung.

info

BigBlueButton 2.3

Mit der Version 2.3 werden viele neue Funktionen und Detailverbesserungen in BigBlueButton implementiert. Auf der folgenden Seite sind die wesentlichen Neuerungen aufgeführt. Bei Fragen wenden Sie sich an das Zentrum für eLearning: .

Übersicht

  • verbesserte "Hand heben"-Funktion
  • schnelles Umschalten zwischen Präsentationen
  • Auswahl eines zufälligen Teilnehmers
  • individuale Whiteboardzugriffreigabe via Teilnehmerliste
  • neuer Warteraum, mit der Möglichkeit individualisierter Nachrichten
  • in den geteilten Notizen wird angegeben, wer gerade etwas was schreibt
  • bessere Kontrolle über laufende Veranstaltungen: neue Zugangsregeln für laufende Veranstaltungen ("Gastzugang")
  • Webcams können links, rechts, oben oder unten angedockt werden
  • mehrere eigene Webcams sind möglich
  • Aufgezeichnete Veranstaltungen werden in einem neuen Player wiedergegeben
  • Audiogeräte können über den Auflegen-Button gewechselt werden
  • Indikator für Netzqualität
  • hinzuschaltbare Handballenerkennung für Verwendung eines Stifttablets

Präsentationen

Hochladen von Präsentationen

Präsentationen können im Hintergrund hochgeladen werden. Der Präsentator kehrt nach Start des Upload-Prozesses zum Hauptfenster zurück. Im Hauptfenster erscheint eine Statusmeldung über den Stand der Konvertierung.

Auswählen von Präsentationen

Präsentationen, die z.B. im Vorfeld in BigBueButton geladen wurden, können nun direkt über das Plus-Symbol ausgewählt werden. Das Aufrufen des Upload-Dialogs ist nicht mehr erforderlich. Moderatoren können dadurch leichter Präsentationen aktivieren und deaktivieren bzw. zwischen verschiedenen Präsentationen wechseln.

Geteilte Notizen

Beim Bearbeiten der Geteilten Notizen wird nun für alle anderen Teilnehmer angezeigt, wer den Inhalt gerade bearbeitet.

Whiteboard

Es können ausgewählten Teilnehmern die Rechte zur Bearbeitung des Whiteboards gegeben werden, anstatt allen Teilnehmern im Raum.

Teilnehmer mit diesen Rechten werden mit einem speziellen Icon versehen (linke obere Ecke des Icons).

Die vergebenen Rechte können auch wieder rückgängig gemacht werden.

In der Zeichenleiste wird angezeigt, wie vielen Teilnehmern die Schreibrechte für das Whiteboard gegeben wurden (unterstes Icon - Zahlenangabe).

Funktion "Hand heben"

Moderatorensicht

Moderatoren erhalten nun eine eindeutige Popup-Nachricht, wenn sich Teilnehmer zu Wort melden.

Ein Moderator kann mit einem Klick entweder alle Hände senken oder die Hände einzelner Teilnehmer mit einem Klick auf das entsprechende Kreissymbol in der oberen rechten Ecke.

Teilnehmersicht

Teilnehmer können die Funktion schneller erreichen und müssen nicht mehr über den eigenen Namen in der Teilnehmerliste gehen: Symbol in der Audio-/Videoleiste rechts - "Hand"-Icon.

Webcam positionieren & anzeigen

Webcams anordnen

Webcams können nun auch links oder rechts angeordnet werden.

Mehrere eigene Webcams

Sind mehr als eine Webcam angeschlossen, können diese per erneutem Klick auf das Webcam-Icon aktiviert werden (über "Alles beenden" wird die eigene Webcamfreigabe beendet; über "Teilen beenden" wird die gerade ausgewählte Webcam deaktiviert). Dadurch können Sie nun mehr als nur eine Webcam einsetzen (z.B. eine Webcam zeigt den Lehrenden, die zweite Webcam das Tafelbild oder (im Falle in der Hybridlehre) das Plenum). Ist nur eine Webcam vorhanden, funktioniert der Button wie gehabt: die eigene Webcam wird deaktiviert.

Warteraum

Hinweis für Moderatoren

Sie erhalten (optional) ein akustisches Signal, wenn sich Personen im Warteraum befinden ("Türklingel"). Das akustische Signal lässt sich über die Einstellungen auch abschalten (rechts oben Icon mit den 3 Punkten - zentrale Raumeinstellungen: "Einstellungen öffnen" > "Benachrichtigungen > "Gast im Warteraum").

Hinweis für Wartende

Ist der Raum so konfiguriert, dass Sie Teilnehmer manuell in den Raum lassen, können Sie nun an die Wartenden eine individualisierte Nachricht senden. Zudem wurde der Bildschirm mit dem Standardtext grafisch angepasst.

individualisiertes Antwortfenster

Standardfenster (mit Standardtext)

Teilnehmerverwaltung

Über "Teilnehmer verwalten" können Moderatoren Grundregeln für den Zugriff von Teilnehmern festlegen. Der Modus kann auch während einer laufenden Veranstaltung geändert werden.

Es stehen drei Regeln zur Auswahl:

  • "Moderator fragen"
  • "Immer akzeptieren"
  • "Immer verweigern"

In den Standardeinstellungen ist der Zugang immer möglich (Ausnahme: bei den Raumeinstellungen wurde definiert, dass Moderatoren jeden Zugriff autorisieren müssen). Mit der neuen Einstellung können Sie den Raum z.B. nach Beginn der Veranstaltung so einstellen, dass alle Nachzügler in den Warteraum geschickt oder abgewiesen werden. Auch gegen mögliche Störer ist die Funktion sinnvoll - so können Sie Störer aus der Veranstaltung entfernen und ihnen den erneuten Zugang verwehren.

Hinweis: Wählen Sie die Option "Immer verweigern" erhalten Sie keine Information, dass jemand der virtuellen Veranstaltung beitreten möchte. Fallen Teilnehmer aus der virtuellen Veranstaltung, z.B. durch einen Verbindungsabbruch, können diese sich nicht mehr einwählen.

Moderatoren erhalten eine Information wenn die Option "Warteraum" ausgewählt wurde (rechts oben) und eine Person der virtuellen Konferenz beitreten möchte.

Moderatoren können danach entscheiden wie mit Wartenden umgegangen werden soll:

  • "Alle erlauben"
  • "Alle verweigern"
  • Einzelprüfung (Angabe der wartenden Teilnehmer mit den Optionen "Akzeptieren" oder "Ablehnen")

Teilnehmer zufällig auswählen

Moderatoren können nun Teilnehmer per Zufall auswählen.

Umfragen

Enthaltung bei Ja/Nein-Fragen

Teilnehmer können sich nun bei Ja/Nein-Fragen enthalten.

Ergebnisanzeige von Umfragen im Chat

Ergebnisse von Umfragen werden nun auch im Chat angezeigt und können dadurch leichter archiviert (d.h. abgespeichert) werden.

Umfragen editieren

Umfragen können nun leichter bearbeitet werden. Der Moderator kann nun  auf "+ Element hinzufügen" klicken, um eine neue Abfrageoption hinzuzufügen, oder auf das Papierkorbsymbol, um eine Abfrageoption zu entfernen.

Freitextfelder für Umfragen verfügbar

Bildschirm teilen - Audio beim Abspielen von Videos

Screensharing mit Audio (nur auf Chromium basierende Browser): Bisher konnte bei einem geteilten Bildschirm keine Audio übertragen werden. Mit der neuen Version ist das bei auf Chromium basierenden Browsern möglich.

Hinweis: Die Audiowiedergabe funktioniert aktuell nur bei der Freigabe des gesamten Bildschirms oder bei der Freigabe einzelner Chrometabs. Bei der Wiedergabe eines Videos über die Funktion Bildschirmteilen ist es normal, dass das Bild nicht flüssig wiedergegeben wird.

Aufnahmen

Aufgezeichnete Veranstaltungen erhalten einen neuen Player. Neben dem Chat werden auch die Geteilten Notizen mit aufgezeichnet und beim Abspielen der Aufnahmen angezeigt.

Hinweise zum Audio

Hinweise bei stummgeschalteten Mikro über der Audio-/Video-Leiste: Spricht ein Teilnehmer, sein Mikro ist aber stummgeschaltet, erhält er einen Hinweis sein Mikro zu aktivieren.

Mit Klick auf den Hinweis wird die Infomeldung vorübergehend deaktiviert:

Zusätzlich kann leichter zwischen den verschiedenen Audioquellen gewechselt werden. Mit Klick auf das Hörersymbol erscheint ein Dialog mit den verfügbaren Quellen.

zentrale Raum-Einstellungen

Moderatoren können in den zentralen Einstellungen (Icon rechts oben) weitere Einstellungen vornehmen (akustische und visuelle Hinweise):

  • Gast im Warteraum
  • Hand heben

Informationen zum eigenen Netzwerk

Teilnehmerhinweis

Bei Problemen mit der Internetverbindung erhalten Teilnehmer nun Informationen zur Qualität und möglichen Problemen. Dafür wurde ein neues Symbol in der rechten oberen Ecke implementiert, das den Verbindungsstatus anzeigt: grün: in Ordnung - rot: Verbindung verloren.

 

Mit Klick auf das Symbol erhält der Nutzer einen weiteren Diaog angezeigt. Neben der Verbindungsqualität kann an dieser Stelle auch die Webcam bzw. die Funktion Bildschirm teilen deaktiviert werden, was die Datenrate reduziert und damit v.a. für Verbindungen mit geringer Bandbreite zu einer besseren Qualität führen kann.

Informationen für Moderatoren

Moderatoren erhalten einen Hinweis wer der Teilnehmer die Informationen angezeigt bekommen hat, in dem Sie ebenfalls auf das neue Icon klicken. Bei  Verbindungsproblemen werden z.B. Informationen angezeigt, bei wem die Verbindungsprobleme auftreten:

Konferenz beenden

Beim Beenden der Konferenz wird ein Hinweis angezeigt, viele Teilnehmer noch angemeldet sind.

Wenn eine Konferenz beendet wurde, wird angegeben wer die Konferenz beendet hat.

Raumadministration

Sie können für Ihren virtuellen Raum einen separaten Moderator-Code generieren (optional! keine Pflicht), den Sie z.B. externen Referenten oder Lehrbeauftragten (die z.B. über kein HSZG-Login verfügen) mitteilen, so dass diese im BigBlueButton-Raum Moderatorrechte erlangen. Sie müssen dafür nicht mehr anwesend sein und die Moderatorrechte von Hand vergeben.

Neben dem Zugangscode (Zahlen) kann der Moderatorencode (Buchstaben) kopiert werden.

Teilnehmern, die Moderatorrechten erhalten sollen, teilen Sie den Moderatorcode separat mit. Diese geben den Code in einem weiteren Feld ein, um den virtuellen Raum zu betreten.

Hinweis: Die Seite zur Eingabe des Moderatorencodes erfolgt nach der Eingabe des Raumpasscodes (Zugangscode). D.h. Sie müssen den Personen, die Sie zu Moderatoren erheben wollen, auch den Zugangscode für den Raum mitteilen. Kopieren Sie also beide Zugangsdaten für die Moderatoren.

Sonstiges

  • Räume mit mehr als 300 Personen möglich
  • Gruppenräume (Breakout-Räume): mit der Version 2.3 wurde die Anzahl der möglichen Gruppenräume von 8 auf 16 verdoppelt.
  • Audioverbindung in Gruppenräumen (Breakout-Räume): Bei einem Wechsel zwischen Gruppenraum und Hauptraum wird die Audioverbindung automatisch gewechselt. Bei der Version 2.2 war noch eine manuelle Neuverbindung nach dem Wechsel zwischen Gruppen- und Hauptraum erforderlich.
  • Videoansicht folgt Sprechern (Sprecher wird an erster Stelle angezeigt)
  • hinzuschaltbare Handballenerkennung für Verwendung eines Stifttablets (aktivierbar rechts in der Whiteboard-Kontrolleiste: Icon zur Handballenerkennung).
  • die seitenweise Anzeige von Webcams kann über die Raumeinstellungen an- und ausgeschaltet werden (rechts oben Icon mit den 3 Punkten - zentrale Raumeinstellungen: "Einstellungen öffnen" > "Anwendung" > "Seitenweise Anzeige von Webcams").
  • Audiofilter deaktivierbar (rechts oben Icon mit den 3 Punkten - zentrale Raumeinstellungen: "Einstellungen öffnen" > "Anwendung" > "Audiofilter für das Mikrofon") - nur zu empfehlen bei einem Mikrofon, das aktive Geräusch- und Echounterdrückung bereits integriert hat, z.B. bei Konferenz-Raummikrofonen.

Bekannte Probleme in BigBlueButton 2.3

  • [gelöst/behoben] Inhalte aus dem Chat sind verschwunden

    Problem: Aktuell kann es vorkommen, dass bei wenigen Nutzern Inhalte aus dem Hauptchat plötzlich nicht mehr angezeigt werden. Die Ursache ist gegenwärtig noch unklar und es kann aktuell noch nicht reproduziert werden. Weitere Analysen dazu laufen noch. Das Problem ist aber nicht auf das BigBlueButton der HSZG begrenzt, sondern es scheint ein generelles Problem der BBB-Version 2.3 zu sein. Nach derzeitigem Kenntnisstand kann dieses Phänomen u.a. vorkommen, wenn private Chatfenster geschlossen werden oder Nutzer aus Breakout-Räumen in den Hauptraum zurückkehren. Die Inhalte sind aber nicht gelöscht, sondern werden nur nicht angezeigt.

    Interimslösung: Laden Sie die Seite neu. Alternativ melden Sie sich aus dem BBB-Raum ab und wählen sich anschließend erneut ein. Danach sollte der Chatinhalt wieder vollständig angezeigt werden.

    31.05.2021: Das Problem konnte reproduziert werden. Offenbar liegt ein Fehler in der Autoscroll-Funktion vor. Der Fehler wurde den Entwicklern gemeldet, an der Behebung wird gearbeitet.

    18.10.2021: Das Problem wurde durch das Update 2.3.15 behoben.

    Ursache: Wenn ein Teilnehmer zum Moderator befördert und danach ein neuer privater Chat geöffnet wurde, wurde der komplette lokale Chat gelöscht.

  • [gelöst/behoben] Moderatoren erhalten keine Aufforderung zum Betreten der Breakout-Räume

    Problem: Werden Breakout-Räume eröffnet und Nutzer in der Rolle "Moderator" einem der Räume zugewiesen, erhalten diese keine Aufforderung den Raum zu betreten.

    Interimslösung: Gehen Sie in die Übersicht der betreffende Breakout-Räume und klicken Sie auf "Raum betreten".

    21.05.21: Das Problem wurde durch eine Serverkonfiguration behoben

    Ursache: Mit der BBB-Version 2.3 wurde diese Funktion serverseitig deaktiviert. Diese Einstellung wurde rückgängig gemacht, so dass Nutzer des zentralen HSZG-BBB in der Rolle der Moderatoren wieder eine Aufforderung erhalten.



Hochschule Zittau/Görlitz
Zentrum für eLearning [Zfe]
Theodor-Körner-Allee 16
02763 Zittau

Besucheranschrift:
Schwenninger Weg 1
Haus Z VII / Zi. 416
Tel.: 03583 612-3340


Haus G II / Zi. 157
Brückenstraße 1
02826 Görlitz
Tel.: 03581 374-3340

E-Mail: elearning(at)hszg.de

keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up