Archiv

Archivübersicht

Auf den folgenden Seiten finden Sie ältere Einträge zu aktuellen Meldungen, Terminen, Veranstaltungen etc. kategorisiert nach Jahren.

  • 2008
    Kategorie
    Inhalt
       
    Aktuelles
    (02.06.2008)
    Neue Webpräsenz des Zentrum für eLearning [Zfe]
    Endlich ist sie online – die neue Webseite des [Zfe]. Unter elearning.hs-zigr.de erfahren Sie alles über unsere Dienstleistungen, Projekte etc. und finden aktuelle Informationen, Termine sowie Kontaktdaten und Ansprechpartner.
       
    Aktuelles
    (01.07.2008)
    Adressänderung [Zfe] Hochschule Zittau/Görlitz
    Achtung: Wir ziehen um!

    Ab dem 28. Juli 2008 gelten in Görlitz unsere neuen Kontaktdaten. Sie finden uns dann nicht mehr im Gebäude G III am Obermarkt, sondern im Gebäude G II in der Brückenstraße.

    Haus G II / Zi. 163
    Brückenstraße 1
    02826 Görlitz

    Tel.: 03581 4828-205
       
    Termine
    (07./08.07.2008)
    07./08.07.2008 Workshop on eLearning an der HTWK Leipzig
    Vom 07.-08.07.2008 findet an der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur Leipzig der 6. Workshop on eLearning statt.

    Die präsentierten Themen reichen von Nutzungsszenarien der Lernplattform OPAL über Anreizsysteme bis hin zu Hochschulorganisation und Verwaltungsintegration mit E-Learning. Besonders möchten wir Sie auf den Workshop im Workshop (WiW) „Audio und Video im Unterricht: Erfahrungen bei der Produktion und dem Einsatz von digitalem Audio- und Videomaterial“ aufmerksam machen. Neben Fragen rund um die Produktion von solchen Materialien sollen auch didaktische Aspekte des Einsatzes zur Sprache kommen.

    Weitere Informationen finden Sie unter: http://lernen.htwk-leipzig.de/wel/wel08.
       
    Termine
    (09.09.2008)
    09.09.2008 Vorstellung OPAL 2.4
    Am 09.09.2008 findet an der TU Bergakademie Freiberg die Vorstellung der neuen OPAL Zwischenversion 2.4 statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.
       
    Aktuelles/Termine
    (17.09.-19.09.2008)
    17.09.-19.09.2008 WIKO
    vom 17.09.2008 bis 19.09.2008 findet an der Hochschule Zittau/Görlitz die Internationale Wissenschaftskonferenz WIKO 2008 statt. Einer der Schwerpunkte am 17.09.2008 ist die "Sessions E-Learning." Zu den Inhalten zählen neben Supportstrukturen an Hochschulen, Didaktische Ansätze und der Einsatz von E-Learning Tools.
       
    Termine
    (19.09.2008)
    19.09.2008 Kinderakademie Zittau
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Ort: Zittau (Z IV)
    Zeit: 15:00 - 15:45 Uhr

    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.
       
    Aktuelles
    (25.09.2008)
    OPAL 2.4
    Seit Beginn des Wintersemesters 2008/09 steht eine neue Zwischenversion von OPAL (Version 2.4) zur Verfügung. Wie zu jedem Semesterbeginn gibt es auch diesmal wieder einige neue Funktionen und Verbesserungen.
    Zu den Highlights zählen u.a.:

    • Assistent zur Erstellung von Kursen
    • Erweiterte Chatfunktion
    • Verbesserungen an der Leistungsfähigkeit des Systems
    • Verbesserung der Barrierefreiheit (z.B. Tastenkürzel für unterschiedliche Funktionen) und Nutzerfreundlichkeit
    und vieles mehr...
       
    Termine
    (09.10./10.10.2008)
    09.10./10.10.2008 Markt der Möglichkeiten
    Auch in diesem Semester findet im Rahmen von Studium fundamentale die Veranstaltung "Tutor für Neue Medien" statt. In Wintersemester 2008/09 ist der Veranstaltungsort Zittau.
    Die Einschreibung erfolgt auf dem "Markt der Möglichkeiten":

    • Zittau: Haus ZIV 09.10.2008 von 16:00 - 17:00Uhr
    • Görlitz Haus GV (Mensa) 10.10.2008 von 09:30 - 12:30Uhr
    Weitere Informationen zur Einschreibung finden Sie unter: http://www.hs-zigr.de/fundamentale/htmls/frontframe.htm.
       
    Termine
    (10.10.2008)
    10.10.2008 Kinderakademie Görlitz
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Görlitz (G I)
    Zeit: 16:00 - 16:45 Uhr

    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.
       
    Aktuelles
    (14.10.2008)
    14.10.2008 Tutor für Neue Medien
    Beim Tutor für Neue Medien sind noch wenige Plätze frei. Interessen wenden sich bitte per E-Mail an das Zentrum für eLearning.
       
    Termine
    (23.10.2008)
    23.10.2008 Tutor für Neue Medien
    23.10.2008, 16:30 - 19:45 Uhr - Didaktische Grundlagen & Lehr- und Lernszenarien für E-Learning.
       
    Termine
    (30.10.2008)
    30.10.2008 Tutor für Neue Medien
    30.10.2008, 16:30 - 19:45 - PC-Übung: OPAL
       
    Aktuelles/Termine
    (06.11.2008)
    06.11.2008 Tutor für Neue Medien
    Der Termin muss leider ausfallen. Als Ersatztermin ist der 13.11.2008 vorgesehen.
       
    Termine
    (14.11.2008)
    14.11.2008 Kinderakademie Zittau
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Zittau (Z IV)
    Zeit: 15:00 - 15:45 Uhr

    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.
       
    Aktuelles
    (15.11.2008)
    Videokonferenzräume
    Anfang November wurden an den Standorten Görlitz und Zittau Räume mit Videokonferenztechnik der neuesten Generation eingerichtet. Für den Standort Zittau wurde das Gebäude Z III und für den Standort Görlitz das Gebäude G II mit der neuen Technik versehen. Besprechungen zwischen den Hochschulstandorten können ab sofort darüber durchgeführt werden.
       
    Termine
    (20.11.2008)
    20.11.2008 Tutor für Neue Medien
    20.11.2008, 16:30 - 19:45 Uhr - PC-Übung: OPAL- und Autorenwerkzeuge.
       
    Termine
    (21.11.2008)
    21.11.2008 Kinderakademie Görlitz
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Görlitz (G I)
    Zeit: 16:00 - 16:45 Uhr

    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.
       
    Termine
    (27.11.2008)
    27.10.2008 Tutor für Neue Medien
    27.11.2008, 16:30 - 19:45 Uhr - Rechtliche Grundlagen
       
    Termine
    (04.12.2008)
    04.12.2008 Tutor für Neue Medien
    04.12.2008, 16:30 - 19:45 - PC-Übung: Autorenwerkzeuge
       
     Termine
    (05.12.2008)
    05.12.2008 Kinderakademie Görlitz
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Görlitz (G I)
    Zeit: 16:00 - 16:45 Uhr

    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.
       
    Termine
    (11.12.2008)
    11.12.2008 Tutor für Neue Medien
    11.12.2008, 16:30 - 19:45 Uhr - PC-Übung: Umsetzung Medienprojekt I
       
    Termine
    (12.12.2008)
    12.12.2008 Kinderakademie Zittau
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Zittau (Z IV)
    Zeit: 15:00 - 15:45 Uhr

    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.
       
    Termine
    (18.12.2008)
    18.12.2008 Tutor für Neue Medien
    18.12.2008, 16:30 - 19:45 Uhr - PC-Übung: Umsetzung Medienprojekt II
       
  • 2009
    Kategorie
    Inhalt
       
    Termine
    (16.01.2009)
    16.01.2009 Kinderakademie Zittau
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Zittau (Z IV)
    Zeit: 15:00 - 15:45 Uhr

    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.
       
    Aktuelles
    (30.01.2009)
    Weiterbildung
    Weiterbildungsangebot für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Lehre und Verwaltung der Hochschule Zittau/Görlitz auf dem Gebiet der Neuen Medien: Details
       
    Termine
    (30.01.2009)
    30.01.2009 Kinderakademie Görlitz
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Görlitz (G I)
    Zeit: 16:00 - 16:45 Uhr

    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.

     
    Aktuelles
    (04.03.2009)
    04.03./05.03.2009 Weiterbildung
    Zusammen mit dem Zentrum für Wissens- und Technologietransfer (ZWT) bietet das Zentrum für eLearning eine hochschulinterne Weiterbildung im Bereich Neue Medien an. Schwerpunkte sind die Lernplattform OPAL, Rechtliche Grundlagen im Umgang mit Neuen Medien und Videokonferenztechnik. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.
       
    Aktuelles
    (04.03.2009)
    OPAL im Sommersemester 2009
    In den letzten Semestern wurde zu jedem Semesterstart ein neuer OPAL-Release veröffentlicht. Zum Sommersemester 2009 wird es hingegen keine klassische OPAL-Zwischenversion geben. Stattdessen werden über das laufende Semester verteilt kleinere Verbesserungen zur Plattform hinzugefügt. Die nächste größere OPAL-Zwischenversion wird zum Wintersemester 2009/2010 online gehen, dann mit grundlegend neuen Funktionen und Erweiterungen.

     

    Seit Anfang April sind folgende neue Funktionen verfügbar (u.a.):
    • Export von Gruppenlisten
    • Abonnement-Funktion für Kalender
    • Elektronischer Semesterapparat
    • kleinere Fehlerkorrekturen (z.B. Behandlung von Sonderzeichen im Dateinamen)
    Details zu weiteren Änderungen finden Sie auch hier.
       
    Termine
    (06.03.2009)
    06.03.2009 Kinderakademie Görlitz
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Görlitz (G I)
    Zeit: 16:00 - 16:45 Uhr

    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.
       
    Termine
    (12.03/13.03.2009)
    12.03./13.03.2009 Markt der Möglichkeiten
    Auch in diesem Semester findet im Rahmen von Studium fundamentale die Veranstaltung "Tutor für Neue Medien" statt. Im Sommersemester 2009 ist der Veranstaltungsort Görlitz.
    Die Einschreibung erfolgt auf dem "Markt der Möglichkeiten":

    • Zittau: Haus ZIV 12.03.2009 von 16:00 - 17:00Uhr
    • Görlitz Haus GV (Mensa) 13.03.2009 von 09:30 - 12:30Uhr
    Weitere Informationen zur Einschreibung finden Sie unter: http://www.hs-zigr.de/fundamentale/htmls/frontframe.htm.
       
    Termine
    (26.03.2009)
    26.03.2009 Tutor für Neue Medien
    26.03.2009, 16:00 - 19:45 Uhr - Lernpsychologische und Didaktische Grundlagen
       
    Termine
    (02.03.2009)
    02.04.2009 Tutor für Neue Medien
    26.03.2009, 16:00 - 19:45 Uhr - PC-Übung: OPAL
       
    Termine
    (03.03.2009)
    03.04.2009 Kinderakademie Zittau
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Zittau (Z IV)
    Zeit: 15:00 - 15:45 Uhr

    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.
       
    Termine
    (16.04.2009)
    16.04.2009 Tutor für Neue Medien
    16.04.2009, 16:00 - 19:45 Uhr - Durchführung von Medienprojekten
       
    Aktuelles
    (21.04.2009)
    OPAL im Sommersemester 2009
    Seit 15.04. können folgende neue OPAL-Funktionen verwendet werden:
    • Titel und Beschreibung für Katalogeintrag werden von Detailseite übernommen
    • Neuer Eintrag "Verantwortliche(r)" auf Detailseite
    • Erstellung von Serienterminen in OPAL-Kalender
    • Zuweisung von Lernressourcen an einen oder mehrere Besitzer
    • kleinere Fehlerkorrekturen (Korrekturen am Kursbaustein Terminvergabe etc.)
    Details zu weiteren Änderungen vom 15.04. finden Sie hier.
       
    Aktuelles
    (21.04.2009)
    Tag der Lehre
    Das Zentrum für eLearning überträgt am Tag der Lehre die Vorträge vom Standort Görlitz per Videokonferenzsystem zum Standort Zittau. Detaillierte Informationen finden Sie hier.
       
    Termine
    (23.04.2009)
    23.04.2009 Tutor für Neue Medien
    23.04.2009, 16:00 - 19:45 Uhr - PC-Übung: OPAL & Autorenwerkzeuge

     
    Aktuelles
    (30.04.2009)
    Projekt Integrate-IT!
    Zum 01.05. startet das Projekt zur nachhaltigen Entwicklung netzgestützten Lehrens und Lernens an den sächsischen Hochschulen "Integrate-IT!" - Details zum Projekt finden Sie unter "Aktuelle Projekte."
       
    Termine
    (06.05.2009)
    06.05.2009 Tag der Lehre
    Am 06.05.2009 findet der diesjährige Tag der Lehre in Görlitz statt. Thema: "Psychosoziales in Lehre und Studium." Die Vorträge beginnen ab 13:00 Uhr, vor. Ausklang gegen 15:30 Uhr.

    Für Interessierte am Standort Zittau wird vom Zentrum für eLearning [Zfe] eine Videoübertragung angeboten.

    Ort: Z I / Hörsaal 101
    Zeit: 13:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr

    Weitere Informationen zum Tag der Lehre finden Sie hier.
       
    Aktuelles
    (06.05.2009)
    OPAL im Sommersemester 2009
    Seit 05.05. können folgende neue OPAL-Funktionen verwendet werden:
    • E-Mail-Kopien an Absender
    • Auswahl von E-Mail-Adressen im Kontaktformular von Gruppen
    • Beenden eines Kurses (Achtung! Der Vorgang kann nicht mehr rückgängig gemacht werden!)
    • Funktionserweiterung der Testwerkzeuge Onyx und Elques 
    Details zu weiteren Änderungen vom 05.05. finden Sie hier.
       
    Aktuelles
    (06.05.2009)
    Auftaktkonferenz Projekt SECo
    Mit einer Auftaktkonferenz am 4. Mai 2009 startete offiziell das Projekt „Sächsisches E-Competence-Zertifikat“ (SECo) - Details.
       
    Termine
    (07.05.2009)
    07.05.2009 Tutor für Neue Medien
    07.05.2009, 16:00 - 18:00 Uhr - Rechtliche Grundlagen
       
    Termine
    (08.05.2009)
    08.05.2009 Kinderakademie Zittau
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Zittau (Z I / R 101 und R 102)
    Zeit: 15:00 - 15:45 Uhr

    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.
       
    Termine
    (14.05.2009)
    14.05.2009 Tutor für Neue Medien
    14.05.2009, 16:00 - 19:45 Uhr - PC-Übung: Autorenwerkzeuge
       
    Termine
    (15.05.2009)
    15.05.2009 Kinderakademie Görlitz
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Görlitz (G I)
    Zeit: 16:00 - 16:45 Uhr

    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.
       
    Termine
    (28.05.2009)
    28.05.2009 Tutor für Neue Medien
    28.05.2009, 16:00 - 19:45 Uhr - PC-Übung: Umsetzung Medienprojekt I
       
    Aktuelles
    (29.05.2009)
    Projekt AnOpeL
    Das Projekt "AnOpeL" startet zum 01.06. Ziel ist die anwendungsorientierte Optimierung vorhandener technischer und organisatorischer Infrastrukturen für E-Learning. Details zum Projekt finden Sie unter "Aktuelle Projekte."
       
    Termine
    (04.06.2009)
    04.06.2009 Tutor für Neue Medien
    04.06.2009, 16:00 - 19:45 Uhr - PC-Übung: Umsetzung Medienprojekt II
       
    Termine
    (05.06.2009)
    05.06.2009 Kinderakademie Görlitz
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Görlitz (G I)
    Zeit: 16:00 - 16:45 Uhr

    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.
       
    Aktuelles
    (17.06.2009)
    OPAL im Sommersemester 2009
    Seit dem 16.06. sind folgende neuen Features online:
    • Zuordnung von Lernressourcen: "Eigene Einträge" sind automatisch aktiviert
    • Tests können solange bearbeitet werden, bis diese mindestens einmal aufgerufen wurden
    • Nachträgliches Ändern der Test- und Fragebogen-Konfiguration im Kurseditor
    • Referenzierbare Lernressourcen können im Kurseditor erstellt bzw. importiert werden
    • „Archivieren“ eines Kurses bereits auf der Detailseite
    • Die E-Mail-Adresse eines Benutzers kann ab sofort gesperrt werden
    Detaillierte Informationen zu den neuen Funktionen finden Sie hier.
       
    Termine
    (18./19.06.2009)
    18./19.06.2009 eLearning Baltics (eLBa)
    Vom 18. bis 19.06.2009 treffen sich in Rostock Teilnehmer aus Wissenschaft und Wirtschaft aus Deutschland, dem Ostsee-Raum und Europa, um zum Thema E-Learning im Beruf, Schule und Universität zu diskutieren.

    Detaillierte Informationen zur Tagung finden Sie unter: http://www.e-learning-baltics.de.
       
    Aktuelles
    (25.06.2009)
    [Zfe] - wichtige Information
    Umzug / Adressänderung [Zfe] Hochschule Zittau/Görlitz

    Voraussichtlich in der Zeit vom 13.07. - 17.07.2009 bleibt das [Zfe] am Standort Görlitz unbesetzt. Aufgrund von Sanierungsarbeiten im Gebäude G II zieht das [Zfe] in das Gebäude in der Parkstraße. Die genaue Angabe der neuen Adressdaten folgt zu einem späteren Zeitpunkt, sowohl an dieser Stelle auf http://elearning.hs-zigr.de als auch per E-Mail-Benachrichtigung an alle Nutzer der Hochschule Zittau/Görlitz.

    In der Zeit vom 13.07. - 17.07.2009 sind sämtliche telefonischen Supportanfragen, auch von Nutzern am Standort Görlitz, nach Zittau zu richten: Tel.: 03583 / 61 1472.

    Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Ihr Team vom Zentrum für eLearning
       
    Aktuelles
    (09.07.2009)
    Weiterbildung Hochschuldidaktik
    Das Zentrum für eLearning [Zfe] bietet in Kooperation mit dem Zentrum für Wissens- und Technologietransfer (ZWT) Weiterbildungsangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Lehre und Verwaltung im Bereich Hochschuldidaktik an. Weitere Informationen finden Sie hier.
       
    Aktuelles
    (20.07.2009)
    Umzug [Zfe] Hochschule Zittau/Görlitz
    Umzug / Adressänderung [Zfe] Hochschule Zittau/Görlitz

    Achtung: Wir sind umgezogen!

    Seit dem 20.07.2009 finden Sie das [Zfe] am Standort Görlitz in den Räumlichkeiten in der Parkstraße. Grund für den Umzug waren die beginnenden Sanierungsarbeiten im Gebäude GII.

    Die genaue Angabe der neuen Adressdaten folgt zu einem späteren Zeitpunkt, sowohl an dieser Stelle auf http://elearning.hs-zigr.de als auch per E-Mail-Benachrichtigung an alle Nutzer der Hochschule Zittau/Görlitz.

    Gegenwärtig werden in den Räumlichkeiten in der Parkstraße noch technische Anpassungen vorgenommen. Daher kann es weiterhin zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit des Supportteams am Standort Görlitz kommen.

    Sie erreichen uns weiterhin problemlos per E-Mail (elearning(at)hs-zigr.de). Für telefonische Anfragen, insbesondere von Kollegen aus Görlitz, stehen Ihnen die Support-Mitarbeiter am Standort Zittau zur Verfügung: 03583-61-1472.

    Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Ihr Team vom Zentrum für eLearning
       
    Aktuelles
    (23.07.2009)
    Verschiebung OPAL 2.5
    Entgegen der bisherigen Praxis wird es zum kommenden Wintersemester 2009/10 keine OPAL-Zwischenversion geben. Die Gründe liegen einerseits in den geänderten Updatezyklen des OPAL-Kerns OLAT (Universität Zürich). Andererseits wurden während des Sommersemesters 2009 insgesamt 30 neue Funktionen Schritt-für-Schritt implementiert, so dass die gegenwärtige OPAL-Version 2.4 auf dem neuesten Stand ist.

    Die nächste umfassende Aktualisierung ist mit OPAL 2.5 geplant, die zum Sommersemester 2010 online gehen wird. In der Zwischenzeit werden kontinuierlich weitere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen vorgenommen.

    Weitere Informationen zu den Hintergründen finden Sie auch unter: http://opal-sachsen.blogspot.com/2009/07/opal-25-verschiebung-des-release.html.
       
    Aktuelles
    (27.07.2009)
    Umzug [Zfe] Hochschule Zittau/Görlitz Standort Görlitz

    Umzug / Adressänderung [Zfe] Hochschule Zittau/Görlitz - Standort Görlitz

    Der Umzug des Zentrum für eLearning am Standort Görlitz ist abgeschlossen!

    Seit dem 20.07.2009 finden Sie das [Zfe] am Standort Görlitz in den Räumlichkeiten in der Parkstraße 2. Es gelten folgende neue Kontaktdaten:

    Büro Parkstraße 2 / Zi. 317
    Brückenstraße 1
    02826 Görlitz

    Tel.: 03581 76714-13


    Ihr Team vom Zentrum für eLearning
       
    Aktuelles
    (28.07.2009)
    10. Semester Kinderakademie
    Am 02.10.2009 startet das 10.Semester der Kinderakademie. Das Zentrum für eLearning [Zfe] überträgt erneut die Vorträge vom Kinderhörsaal in den Elternhörsaal. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Aktionen.
       
    Aktuelles
    (30.07.2009)
    Verlagerung der Videokonferenzanlage von G II nach G I
    Im Zuge der ab September beginnenden Sanierungsarbeiten am Gebäude G II, wird auch die stationäre Videokonferenzanlage, die derzeit in G II genutzt wird, an einen neuen Standort verlagert. Mit freundlicher Unterstützung des Fachbereichs Sozialwesen wird die Konferenzanlage nach Abschluss der Umzugsarbeiten voraussichtlich im Gebäude G I ("Blue Box") zu finden sein. Anfragen können weiterhin über das [Zfe] in Zittau und Görlitz erfolgen. Aktuelle Informationen zur Videokonferenzanlage finden Sie auch im OPAL-Kurs zur Nutzung der Videokonferenzanlage.
       
    Aktuelles
    (31.07.2009)
    Umzug [Zfe] Hochschule Zittau/Görlitz Standort Zittau
    Nachdem der Umzug des Zentrum für eLearning am Standort Görlitz erfolgreich abgeschlossen wurde, wird das [Zfe] am Standort Zittau vom 17.08 – 21.08. innerhalb des Gebäudes Z III umziehen.

    In der Zeit vom 17.08. - 21.08.2009 wird es zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit des Support-Teams am Standort Zittau kommen. In diesem Zeitraum bitten wir Sie, sämtliche telefonischen Supportanfragen, auch von Nutzern am Standort Zittau, nach Görlitz zu richten: Tel.: 03581 / 76714-13.

    Ab dem 24.08.2009 finden Sie das [Zfe] am Standort Zittau in den Räumen 103 und 104 im Gebäude Z III. Die Adressdaten, sowie die Telefonnummer bleiben unverändert.

    Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Ihr Team vom Zentrum für eLearning
       
    Aktuelles
    (24.08.2009)
    Umzug [Zfe] Hochschule Zittau/Görlitz Standort Zittau
    Der Umzug des Zentrum für eLearning am Standort Zittau ist abgeschlossen!

    Seit dem 24.08.2009 finden Sie das [Zfe] am Standort Zittau im Gebäude Z III in den Räumen 103 und 104. Die Adressdaten sowie die Telefonnummer bleiben unverändert:

    Haus Z III / Zi. 103/104
    Theodor-Körner-Allee 16
    02763 Zittau

    Tel: 03583 61-1472


    Ihr Team vom Zentrum für eLearning
       
    Termine
    (14.09. - 17.09.2009)
    14.09. - 17.09.2009 E-Learning 2009 - Lernen im Digitalen Zeitalter
    Vom 14.09. bis 17.09 findet in Berlin die Konferenz "E-Learning 2009 - Lernen im Digitalen Zeitalter" statt. Als Gemeinschaftskonferenz zwischen GMW, DeLFI und Medida-Prix gestaltet, werden Themen aus den Bereichen Pädagogik, Didaktik und den technischen Entwicklungen des E-Learning diskutiert.

    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.e-learning2009.de/home/index.html.
       
    Aktuelles
    (18.09.2009)
    7. Workshop on eLearning
    Vom 28.09. bis 29.09. findet an der HTWK Leipzig der 7. Workshop on eLearning statt. Seit 2002 werden Jahr für Jahr aktuelle Entwicklungen aus dem E-Learning-Bereich präsentiert.

    Unter dem diesjährigen Motto "Studium: Flexibel organisieren & Interessant gestalten" werden u.a. Themen aus den Bereichen Optimierung zentraler e-Learning-Dienste, Controlling und Benchmarking, e-Assessment, Learner Communities, Flexible Systemschnittstellen, e-Learning-unterstützte Fernstudiengänge diskutiert. Im Rahmen von sog. "Workshop-in-Workshop" - WIW - werden u.a. aktuelle Fragestellungen der vom Zentrum für eLearning unterstützen Projekte "SECo" und "Integrate-IT!" thematisiert.

    SECo - "WiW: Probleme und Lösungsansätze bei der Erstellung komplexer E-Learning-Projekte am Beispiel des Verbundprojektes SECo" - 28.09.2009 (15:00 - 17:30 Uhr)

    Integrate-IT! - "WiW: Integration bzw. Kopplung von Hochschul-IT-Systemen" - 29.09.2009 (ab 13:00 Uhr)

    Für ausgewählte Vortragsreihen findet eine Live-Übertragung über das Internet statt. Weitere Informationen finden Sie unter http://lernen.htwk-leipzig.de/wel/wel09.

     
    Aktuelles
    (22.09.2009)
    Verlagerung der Videokonferenzanlage von G II nach G I
    Der Umzug der Videokonferenzanlage ist abgeschlossen. Im Zuge der ab September beginnenden Sanierungsarbeiten am Gebäude G II, musste auch die stationäre Videokonferenzanlage, die derzeit in G II genutzt wurde, an einen neuen Standort verlagert werden. Ab sofort finden Sie die Videokonferenzanlage im Konferenzraum des Gebäudes G I ("Blue Box").

    Aktuelle Informationen zur Videokonferenzanlage und zu den Raumbuchungen finden Sie auch im OPAL-Kurs zur Nutzung der Videokonferenzanlage.
       
    Termine
    (16.-29.09.2009)
    16.-29.09.2009 Weiterbildungen für Mitarbeiter
    Das Zentrum für eLearning [Zfe] bietet in Kooperation mit dem Zentrum für Wissens- und Technologietransfer (ZWT) Weiterbildungsangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Lehre und Verwaltung im Bereich Hochschuldidaktik an. In der Weiterbildungswoche vom 16.09. bis 29.09.2009 finden zahlreiche Veranstaltungen zum Thema E-Learning und OPAL statt. Weitere Informationen finden Sie hier.
       
    Termine
    (28./29.09.2009)
    28./29.09.2009 Workshop on eLearning
    Am 28.09. und 29.09.2009 veranstaltet die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig zum 7. Mal einen "Workshop on eLearning."

    Detaillierte Informationen finden Sie unter http://lernen.htwk-leipzig.de/wel/wel09.
       
    Termine
    (02.10.2009)
    02.10.2009 Kinderakademie Zittau
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Zittau (Z IV)
    Zeit: 15:00 - 15:45 Uhr


    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.
       
    Aktuelles
    (05.10.2009)
    Der Online-Sprachkurs der Hochschule Zittau/Görlitz
    Ab dem Wintersemester 2009/10 können alle Angehörige der Hochschule Zittau/Görlitz (Mitarbeiter und Studierende) die Lernsoftware Campus Language Training (CLT) zur Förderung der individuellen Sprachkompetenz nutzen (3 Jahreslizenz). Das Paket umfasst Einstufungstests, sowie unterschiedliche Sprachkurse Englisch, deren einzelne Niveaustufen sich am offiziellen Europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen (CEF) orientieren.

    Die Autorisierung der Studierenden und Mitarbeiter erfolgt durch die individuelle Hochschul-E-Mail-Adresse.

    Zugriff auf die Kurse erhalten Sie über http://clt.hs-zigr.de.

    Ansprechpartner für die Kurse ist das Sprachenzentrum der Hochschule Zittau/Görlitz.

    Bei technischen Fragen (Login, technische Probleme etc.) wenden Sie sich an das Hochschulrechenzentrum.
       
    Termine
    (08./09.10.2009)
    08.10./09.10.2009 Markt der Möglichkeiten
    Auch in diesem Semester findet im Rahmen von Studium fundamentale die Veranstaltung "Tutor für Neue Medien" statt. Die Teilnehmer werden befähigt, Lern- und Lehrinhalte mit verschiedenen Autorenwerkzeugen und einem Lernmanagementsystem (OPAL) medial umzusetzen. Neben den theoretischen Kenntnissen aus den Bereichen Lernpsychologie, Didaktik und Medienrecht, steht auch die praktische Umsetzung der vermittelten Inhalte im Vordergrund. Durch eine zusätzliche praktische Tätigkeit als Tutor können die Teilnehmer ein Hochschulzertifikat "Tutor für Neue Medien" erwerben. Weitere Informationen finden Sie im OPAL-Kurs zum Tutor für Neue Medien.

    In Wintersemester 2009/10 ist der Veranstaltungsort Zittau.

    Die Einschreibung erfolgt auf dem "Markt der Möglichkeiten":
    • Zittau: Haus ZIV 08.10.2009 von 16:00 - 17:00Uhr
    • Görlitz: Haus GV (Mensa) 09.10.2009 von 09:30 - 12:30Uhr
    Weitere Informationen zur Einschreibung finden Sie unter: http://www.hs-zigr.de/fundamentale/htmls/frontframe.htm.
       
    Termine
    (15.10.2009) 
    15.10.2009 Tutor für Neue Medien
    15.10.2009, 16:30 - 19:45 Uhr - Lernpsychologische und Didaktische Grundlagen im E-Learning
       
    Termine
    (22.10.2009)
    22.10.2009 Tutor für Neue Medien
    22.10.2009, 16:30 - 19:45 Uhr - PC-Übung: Grundlagen in OPAL
       
    Termine
    (29.10.2009)
    29.10.2009 Tutor für Neue Medien
    29.10.2009, 16:30 - 19:45 Uhr - Projektmanagement von Medienprojekten
       
    Termine
    (29.10.2009)
    29.10.2009 Datenschutz in Lernplattformen
    Am 29.10.2009 findet im Rahmen der 20. Internationalen Wissenschaftlichen Konferenz Mittweida ein Workshop zum Thema "Datenschutz in Lernplattformen" statt. Zu den Inhalten zählen u.a.:

    • Datenschutz aus der Sicht der Hochschule
    • Rechtliche Grundlagen beim Einsatz von elektronischen Medien im Unterricht
    • Analyseergebnisse zu geplanten OPAL-Anpassungen: Letztmalig vor der Realisierung können Ergebnisse begutachtet werden
    • Verbesserte Transparenz der Datenverarbeitung in OPAL: Unser Konzept wird im Workshop auf den Prüfstand gesetzt
    Ort: Hochschule Mittweida
    Datum: 29.10.2009, 13:30 – 17.00 Uhr

    Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Bildungsportal Sachsen.
       
    Termine
    (05.11.2009)
    05.11.2009 Tutor für Neue Medien
    05.15.2009, 16:30 - 19:45 Uhr - PC-Übung: OPAL & Autorenwerkzeuge
       
    Termine
    (06.11.2009)
    06.11.2009 Kinderakademie Görlitz
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Ort: Görlitz (G I)
    Zeit: 16:00 - 16:45 Uhr


    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.
       
    Aktuelles
    (30.10.2009)
    SECo - Dokumente zum Download freigegeben
    Unter https://www.seco-sachsen.de/index.php?id=23 finden Sie ab sofort neben Informationen zum Projekt SECo auch Unterlagen zur Konzeption von Lernmodulen (Aufwandskalkulation, Didaktisches Template, Feinkonzept) zum Download.
       
    Aktuelles
    (12.11.2009)
    Wartungsarbeiten am 18.11.2009
    Am Mittwoch, den 18.11. (Buß- und Bettag), führt das Rechenzentrum der TU Chemnitz in der Zeit von 10 bis 18 Uhr server-seitige Wartungsarbeiten durch. In dieser Zeit werden folgende Anwendungen nicht verfügbar sein:
    In der Zeit von 10 bis 12 Uhr werden zudem Wartungsarbeiten an den Mailservern der TU Chemnitz durchgeführt. Der E-Mail-Versand über OPAL und Moodle (Uni Leipzig) sollte in dieser Zeit grundsätzlich funktionieren, E-Mails werden jedoch erst nach Abschluss der Wartungsarbeiten an die jeweiligen Empfänger zugestellt.

    Alle weiteren Anwendungen, die von der BPS GmbH bereitgestellt werden (u.a. OPAL), sollten während der Wartungsarbeiten durchgehend verfügbar.
       
    Termine
    (12.11.2009)
    12.11.2009 Tutor für Neue Medien
    12.11.2009, 16:30 - 19:45 Uhr - Rechtliche Grundlagen
       
    Termine
    (13.11.2009)
    13.11.2009 Kinderakademie Zittau
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Ort: Zittau (Z IV)
    Zeit: 15:00 - 15:45 Uhr


    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.
       
    Termine
    (26.11.2009)
    26.11.2009 Tutor für Neue Medien
    26.11.2009, 16:30 - 19:45 Uhr - PC-Übung: Autorenwerkzeuge
       
    Termine
    (03.12.2009)
    03.12.2009 Tutor für Neue Medien
    03.12.2009, 16:30 - 19:45 Uhr - PC-Übung: Umsetzung Medienprojekt I.
       
    Termine
    (02.12 - 04.12.2009)
    02.12 - 04.12.2009 15th International Conference on Supported Learning & Training
    Vom 02. - 04.12.2009 findet in Berlin die 15. International Conference on Supported Learning & Training statt. Schwerpunkte sind Themen aus dem Bereich E-Learning in Unternehmen, im Bildungsbereich und im öffentlichen Sektor. Die Konferenz steht in diesem Jahr unter der themenübergreifenden Devise "Innovation, Teilhabe, Erfolg."

    Detaillierte Informationen zur Tagung finden Sie unter: http://www.online-educa.com/de.
       
    Aktuelles
    (02.12.2009)
    Terminimport für den OPAL-Kalender
    Seit Anfang Dezember 2009 steht für die Hochschule Zittau/Görlitz die Kopplung des Veranstaltungsplanungssystems S-PLUS mit dem OPAL-Kalender zur Verfügung. Ab sofort ist es für alle Lehrende/Mitarbeiter und Studierende möglich über einen speziell konfigurierten Assistenten Termine für ihre Lehrveranstaltungen direkt in den OPAL-Kalender zu importieren. Hier finden Sie einen Screencast, der den Terminimport in den OPAL-Kalender demonstriert.

    Diese Kopplung wurde im Rahmen des Projektes "Integrate-IT" realisiert, dass sich neben der Kopplung S-Plus und OPAL, auch mit der Anbindung der Moduldatenbank der Hochschule Zittau/Görlitz mit OPAL befasst.
       
    Termine
    (10.12.2009)
    10.12.2009 Tutor für Neue Medien
    10.12.2009, 16:30 - 19:45 Uhr - PC-Übung: Umsetzung Medienprojekt II.
       
    Termine
    (18.12.2009)
    18.12.2009 Kinderakademie Zittau
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Ort: Zittau (Z IV)
    Zeit: 15:00 - 15:45 Uhr


    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.
       
  • 2010
    Kategorie
    Inhalt
       
    Termine
    (15.01.2010)
    15.01.2010 Kinderakademie Zittau
    Übertragung der Vorlesung aus dem Kinderhörsaal in den Elternhörsaal per Videokonferenzsystem.

    Zittau (Z IV)
    Zeit: 15:00 - 15:45 Uhr

    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hs-zigr.de/kinder.


    Aktuelles
    (22.01.2010)
    Vorankündigung OPAL 2.5
    Wie im letzten Sommer angekündigt, erfolgt im Februar 2010 die Einführung der neuen OPAL-Zwischenversion 2.5. Die Freischaltung ist für den 17.02.2010 vorgesehen. Detaillierte Informationen zu den Neuerungen in OPAL 2.5 folgen in den kommenden Tagen.


    Aktuelles
    (19.02.2010)
    OPAL 2.5
    Seit dem 17.02.2010 ist die neue OPAL-Version 2.5 online. Mit dem neuen Release sind viele neue Funktionen verfügbar, gleichzeitig wurden grundlegende datenschutzrechtliche Anpassungen vorgenommen. Detaillierte Informationen zu den Anpassungen und Änderungen können im Hilfe-Center von OPAL nachgelesen werden.


    Aktuelles
    (22.02.2010)
    Weiterbildungen für Mitarbeiter
    Das Zentrum für eLearning [Zfe] bietet in Kooperation mit dem Zentrum für Wissens- und Technologietransfer (ZWT) Weiterbildungsangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Lehre und Verwaltung im Bereich Hochschuldidaktik an. In den Weiterbildungswochen vom 11.02.2010 bis 04.03.2010 finden zahlreiche Veranstaltungen zum Thema E-Learning und OPAL statt. Weitere Informationen finden Sie hier.


    Termine
    (09.03./10.03.2010)
    09.03./10.03.2010 2. Symposium E-Learning
    Vom 09.03. bis 10.03.2010 findet an der TU Dresden das 2. Symposium E-Learning statt. Schwerpunkte sind u.a. E-Assessment und Personal Learning Environments, mit themenspezifischen Workshops und Roundtables.

    Tag 1: Workshops zu IT-Strukturen, E-Assessment, Support- und Unterstützungsstrukturen sowie E-Lectures.
    Tag 2: zwei parallel verlaufende ca. vierstündigen Sessionen mit den Themen "Studieren 2.0" und "Hochschulkooperation."

    Tagungsort: TU Dresden, Hörsaalzentrum, Bergstraße 64

    Weiterführende Informationen finden Sie auf den Seiten des Medienzentrums der TU Dresden.


    Termine
    (11.03./12.03.2010)
    11.03./12.03.2010 Markt der Möglichkeiten
    Auch in diesem Semester findet im Rahmen von Studium fundamentale die Veranstaltung "Tutor für Neue Medien" statt. Im Sommersemester 2010 ist der Veranstaltungsort Görlitz.
    Die Einschreibung erfolgt auf dem "Markt der Möglichkeiten":

    • Zittau: Haus ZIV 11.03.2010 von 16:00 - 17:00Uhr
    • Görlitz Haus GV (Mensa) 12.03.2010 von 09:30 - 12:30Uhr
    Weitere Informationen zur Einschreibung finden Sie unter: http://www.hs-zigr.de/fundamentale
       
    Termine
    (15.04.2010)
    15.04.2010 Tutor für Neue Medien
    15.04.2010, 16:00 - 19:15 Uhr - PC-Übung: Grundlagen OPAL (GIV, 1.14)
       
    Termine
    (22.04.2010)
    22.04.2010 Tutor für Neue Medien
    22.04.2010, 16:00 - 19:15 Uhr - Lernpsychologische und Didaktische Grundlagen im E-Learning (GI, 3.02)
       
    Termine
    (29.04.2010)
    29.04.2010 Tutor für Neue Medien
    29.04.2010, 16:00 - 19:15 Uhr - Konzeption von E-Learning-Kursen (GIV, 1.14)
       
    Termine
    (06.05.2010)
    06.05.2010 Tutor für Neue Medien
    06.05.2010, 16:00 - 19:15 Uhr - PC-Übung: OPAL & Autorenwerkzeuge (GIV, 1.14)
       
    Termine
    (20.05.2010)
    20.05.2010 Tutor für Neue Medien
    20.05.2010, 16:00 - 17:30 Uhr - Rechtliche Grundlagen (GI, 3.02)

    Die Veranstaltung muss aufgrund einer Erkrankung des Dozenten ausfallen. Ein Nachholtermin wird noch bekanntgegeben.


    Termine
    (27.05.2010)
    27.05.2010 Tutor für Neue Medien
    27.05.2010, 16:00 - 19:15 Uhr - PC-Übung: Autorenwerkzeuge (GIV, 1.14)
       
    Termine
    (03.06.2010)
    03.06.2010 Tutor für Neue Medien
    03.06.2010, 16:00 - 19:15 Uhr - PC-Übung: Umsetzung Medienprojekt I (GIV, 1.14)
       
    Aktuelles
    (07.06.2010)
    Workshop on e-Learning 2010
    Am 15.09.2010 findet der diesjährige Workshop on e-Learning (WeL) im Rahmen der Eröffnungskonferenz des Wissenschaftsjahres 2010/11 der Hochschule Zittau/Görlitz erstmalig in Zittau statt. Bisher wurde der Workshop an der Hochschule für Technik Wirtschaft und Kultur Leipzig veranstaltet. Seit 2002 werden Jahr für Jahr aktuelle Entwicklungen aus dem E-Learning-Bereich präsentiert und eine Plattform für Diskussionen geboten. Details zum WeL 2010 finden Sie auf den Tagungswebseiten.
       
    Termine
    (10.06.2010)
    10.06.2010 Tutor für Neue Medien
    10.06.2010, 16:00 - 19:15 Uhr - PC-Übung: Umsetzung Medienprojekt II (GIV, 1.14)
       
    Aktuelles
    (24.06.2010)
    OPAL-Wartungsarbeiten am 30.06.
    Am 30.06. werden in der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr Wartungsarbeiten am OPAL-Dateisystem durchgeführt. Die Arbeiten werden im laufenden Betrieb vorgenommen, so dass die Lernplattform OPAL im angegebenen Zeitraum weiterhin verfügbar sein wird. Zu Einschränkungen kann es jedoch in Form von längeren Reaktionszeiten bei Dateiaktionen kommen.
       
    Aktuelles
    (29.06.2010)
    OPAL-Wartungsarbeiten am 05.07.
    In der Nacht von Sonntag zu Montag (05.07.) werden im Zeitraum von 3:00 bis 5:00Uhr Wartungsarbeiten an den OPAL-Servern durchgeführt. Dazu ist es erforderlich die Lernplattform herunterzufahren. Ab voraussichtlich 5:00 Uhr kann wieder auf OPAL zugegriffen werden.
       
    Aktuelles
    (05.07.2010)
    Vorankündigung OPAL 2.6
    Am 18.08.2010 wird die neue OPAL-Zwischenversion 2.6 online gehen. Das Update wird im Zuge des nächtlichen OPAL-Neustarts durchgeführt, so dass keine Ausfallzeiten während des Tages zu erwarten sind. Nähere Informationen zu den Neuerungen folgen in Kürze.
       
    Aktuelles
    (22.07.2010)
    OPAL 2.6
    Am 18.08.2010 wird die neue OPAL-Zwischenversion 2.6 online gehen. Das Update wird im Zuge des nächtlichen OPAL-Neustarts durchgeführt, so dass keine Ausfallzeiten während des Tages zu erwarten sind.

    Neue Funktionen in OPAL 2.6 (u.a.):
    • weitere Verbesserung der Performance für Einschreibungen
    • neues Kurswerkzeug "Statistik" zur anonymisierten Auswertung der Zugriffshäufigkeit auf einen Kurs und einzelne Kursbausteine
    • neue Lernressource und Kursbaustein "Blog"
    • neue Lernressource und Kursbaustein "Podcast"
    • neues Portlet im Home "Zuletzt geöffnete Kurse"
    • Terminimport im iCal-Format in Gruppen- und Kurs-Kalender
    • neuer Kursbaustein "Literaturverzeichnis"
    • Anfügen von Anhängen an E-Mails
    • separate Volltextsuche in Kursen
     
       
    Aktuelles
    (06.08.2010)
    Wartungsarbeiten im OPAL-Rechenzentrum am 10.08.
    Am 10.08. finden am Rechenzentrum der TU Chemnitz im Zeitraum von 21:00 bis 0:00 Uhr Wartungsarbeiten an Geräten des Datennetzes statt. Da die Lernplattform OPAL auf Servern der TU Chemnitz läuft, kann es zwischenzeitlich zu Störungen kommen. Es besteht die Möglichkeit, dass die Lernplattform in diesem Zeitraum vorübergehend nicht erreichbar ist.
       
    Aktuelles
    (18.08.2010)
    OPAL 2.6
    Seit dem 18.08.2010 ist die neue OPAL-Zwischenversion 2.6 online. Das Update bringt zahlreiche neue Verbesserungen mit sich, die die Arbeit mit OPAL weiter erleichtert.

    Neue Funktionen in OPAL 2.6 (u.a.):
    • weitere Verbesserung der Performance für Einschreibungen
    • neues Kurswerkzeug "Statistik" zur anonymisierten Auswertung der Zugriffshäufigkeit auf einen Kurs und einzelne Kursbausteine
    • neue Lernressource und Kursbaustein "Blog"
    • neue Lernressource und Kursbaustein "Podcast"
    • neues Portlet im Home "Zuletzt geöffnete Kurse"
    • Terminimport im iCal-Format in Gruppen- und Kurs-Kalender
    • neuer Kursbaustein "Literaturverzeichnis"
    • Anfügen von Anhängen an E-Mails
    • separate Volltextsuche in Kursen

       
    Termine
    (08.09.2010)
    08.09.2010 Auftaktveranstaltung Projekt "e-Didact"
    am 08.09.2010 findet um 14:00 in Z IV Raum 0.02 die Auftaktveranstaltung zum Projekt e-Didact "Ingenieurdidaktik an Sächsischen Hochschulen - Entwicklung und Vorbereitung der Implementierung eines postgradualen Fernstudien-/Weiterbildungsangebotes „Ingenieurpädagogik/Hochschuldidaktik“ Modellprojekt an der Hochschule Zittau/Görlitz" statt.

    Alle Interessenten sind rechtherzlich eingeladen.
       
    Termine
    (13./14.09.2010)
    13./14.09.2010 Tagung "Wege zum dritten Zyklus des Bologna-Prozesses"
    Am 13.09. und 14.09.2010 findet am Internationale Hochschulinstitut Zittau die Tagung "Wege zum dritten Zyklus des Bologna-Prozesses - Das Zittauer Modell der kooperativen Promotion" statt. Ziel ist eine inhaltliche Vertiefung und der Austausch von Erfahrungen hinsichtlich unterschiedlicher Promotionsmodelle und deren Qualität. Weitere Informationen finden Sie auf der Tagungswebseite.
       
    Termine
    (15.09.2010)
    15.09.2010 Workshop on e-Learning
    Am 15.09.2010 findet an der Hochschule Zittau/Görlitz in Kooperation mit der HTWK Leipzig der diesjährige "Workshop on e-Learning" statt. Details zum Workshop finden Sie auf den Tagungswebseiten.
       
    Aktuelles
    (20.09.2010)
    Ankündigung planmäßiger OPAL-Wartungsarbeiten am 23.09.
    am Donnerstag, den 23.09.2010 werden in der Zeit von 6.45 bis 7.15 Uhr Wartungsarbeiten an den OPAL-Servern durchgeführt. Die Lernplattform OPAL wird in dieser Zeit nicht verfügbar sein.
       
    Termine
    (07./08.10.2010)
    07./08.10.2010 Markt der Möglichkeiten
    Auch in diesem Semester findet im Rahmen von Studium fundamentale die Veranstaltung "Tutor für Neue Medien" statt. Die Teilnehmer werden befähigt, Lern- und Lehrinhalte mit verschiedenen Autorenwerkzeugen und einem Lernmanagementsystem (OPAL) medial umzusetzen. Neben den theoretischen Kenntnissen aus den Bereichen Lernpsychologie, Didaktik und Medienrecht, steht auch die praktische Umsetzung der vermittelten Inhalte im Vordergrund. Durch eine zusätzliche praktische Tätigkeit als Tutor können die Teilnehmer ein Hochschulzertifikat "Tutor für Neue Medien" erwerben. Weitere Informationen finden Sie im OPAL-Kurs zum Tutor für Neue Medien.

    In Wintersemester 2010/11 ist der Veranstaltungsort Zittau.

    Die Einschreibung erfolgt auf dem "Markt der Möglichkeiten":
    • Zittau: Haus ZIV 07.10.2010 von 16:00 - 17:00Uhr
    • Görlitz: Haus GV (Mensa) 08.10.2010 von 09:30 - 12:30Uhr
    Weitere Informationen zur Einschreibung finden Sie unter: http://www.hs-zigr.de/fundamentale
       
    Termine
    (14.10.2010)
    14.10.2010 Tutor für Neue Medien
    14.10.2010, 16:30 - 19:45 Uhr - Lernpsychologische und Didaktische Grundlagen im E-Learning (ZI, 116)
       
    Aktuelles
    (21.10.2010)
    Ankündigung planmäßiger Wartungsarbeiten am 26.10.2010
    Zur Durchführung von Wartungsarbeiten an den OPAL-Servern wird, am Dienstag, dem 26.10.2010, in der Zeit von 6.30 bis 7.00 Uhr vom Betreiber der Lernplattform ein Wartungsfenster eingerichtet. OPAL wird in dieser Zeit nicht verfügbar sein.
       
    Termine
    (21.10.2010)
    21.10.2010 Tutor für Neue Medien
    21.10.2010, 16:30 - 19:45 Uhr - PC-Übung: Grundlagen in OPAL (ZI, 16.3)
       
    Termine
    (27.10.2010)
    27.10.2010 Kolloquium zum Projekt "e-Didact"
    am 27.10.2010 findet um 16:00 in Z VII in Hörsaal 104 ein fakultätsübergreifendes Kolloquium zum Projekt e-Didact "Ingenieurdidaktik an Sächsischen Hochschulen - Entwicklung und Vorbereitung der Implementierung eines postgradualen Fernstudien-/Weiterbildungsangebotes „Ingenieurpädagogik/Hochschuldidaktik“ Modellprojekt an der Hochschule Zittau/Görlitz" statt.

    Eingeladen sind Hochschullehrer und Mitarbeiter aller Fakultäten.
       
    Termine
    (28.10.2010)
    28.10.2010 Tutor für Neue Medien
    28.10.2010, 16:30 - 18:00 Uhr - Rechtliche Grundlagen (ZI, 116)
       
    Aktuelles
    (02.11.2010)
    Ankündigung planmäßiger Wartungsarbeiten am 09.11.2010
    Aufgrund von Wartungsarbeiten an den OPAL-Servern wird am Dienstag dem 09.11.2010, in der Zeit von 7.00 bis 7.30 Uhr ein Wartungsfenster eingerichtet. Die Lernplattform OPAL wird in dieser Zeit nicht verfügbar sein.
       
    Termine
    (04.11.2010)
    04.11.2010 Tutor für Neue Medien
    04.11.2010, 16:30 - 19:45 Uhr - PC-Übung: OPAL und Autorenwerkzeuge (ZI, 16.3)
       
    Termine
    (12.11.2010)
    12.11.2010 Admin-Tag HRZ
    Am 12.11.2010 veranstaltet das Hochschulrechenzentrum (HRZ) den jährlichen "Admin-Tag". Die Themenschwerpunkte beziehen sich auf aktuelle IT-Fragen an der Hochschule Zittau/Görlitz und zentrale Dienste des HRZ.

    Weitere Informationen sind auf den Seiten des HRZ zu finden: http://www.hs-zigr.de/hrz.

    Zeitraum: 12.11.2010, 08:00 - 12:00 Uhr
    Ort: Präsentationsraum der Hochschulbibliothek Zittau
       
    Termine
    (17.11.2010)
    17.11.2010 OLAT-User-Day
    Am 17.11.2010 findet an der Universität Hamburg der "OLAT-User-Day" statt. Die Tagung bietet allen OPAL-Akteuren Gelegenheit, interessante Kontakte zu knüpfen und sich mit Anwendern anderer Hochschulen über Einsatzmöglichkeiten der Lernplattform auszutauschen. Die Veranstaltung bietet neben zahlreichen Vorträgen auch interessante Workshops, um gemeinsam über zukünftige Entwicklungen diskutieren zu können. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich, da die Zahl der Teilnehmer aus organisatorischen Gründen auf 60 beschränkt ist. Detaillierte Informationen zum Programm finden Sie im Anhang dieser E-Mail sowie unter folgendem Link:
     
    http://www.olat.de/userday
     
    Dort haben Sie auch die Möglichkeit, sich für die Veranstaltung anzumelden. Wählen Sie auf der Startseite bitte die "alternative Login-Möglichkeit" und registrieren Sie sich zunächst am OLAT-Wokshopserver der Universität Hamburg. Nach Ihrem Login gelangen Sie direkt zu den Anmeldeformularen.
       
    Termine
    (25.11.2010)
    25.11.2010 Tutor für Neue Medien
    25.11.2010, 16:30 - 19:45 Uhr - Konzeption von E-Learning-Kursen (ZI, 16.3)
       
    Termine
    (09.12.2010)
    09.12.2010 Tutor für Neue Medien
    09.12.2010, 16:30 - 19:45 Uhr - PC-Übung Autorenwerkzeuge (ZI, 16.3)
       
    Termine
    (16.12.2010)
    16.12.2010 Tutor für Neue Medien
    16.12.2010, 16:30 - 19:45 Uhr - Umsetzung Medienprojekt I (ZI, 16.3)
       
  • 2011
    Kategorie
    Inhalt
       
    Termine
    (13.01.2011)
    13.01.2011 Tutor für Neue Medien
    13.01.2011, 16:30 - 19:45 Uhr - Umsetzung Medienprojekt II (ZI, 16.3) - Ersatztermin


    Aktuelles
    (20.01.2011)
    Ankündigung OPAL-Wartungsarbeiten am 25.01.2011
    Im Universitätsrechenzentrum der TU Chemnitz werden am 25.01.2011 in der Zeit von 21 bis 23 Uhr sind zur Durchführung eines Software-Updates Wartungsarbeiten am Datennetz geplant. Laut Information der Systemadministratoren kann es in diesem Zeitraum zu Verbindungsunterbrechungen kommen, womit auch der Zugriff auf die BPS-Dienste OPAL, MAGMA, ONYX, SURVEY und LCMS eingeschränkt sein kann.
       
    Termine
    (10.02.2011)
    10.02.2011 OPAL Basis- und Aufbaukurs
    Im Rahmen der Weiterbildungswoche findet auch in diesem Jahr ein OPAL Basiskurs (10.02.2011, 09:30 - 12:30) und ein OPAL Aufbaukurs (10.02.2011, 13:30 - 16:30) statt. Der Veranstaltungsort ist Zittau. Weitere Informationen finden Sie auf der Weiterbildungswebseite der Hochschule.
       
    Aktuelles
    (01.03.2011)
    Umzug [Zfe] Hochschule Zittau/Görlitz Standort Zittau
    Das [Zfe] am Standort Zittau wird vom 09.03. – 10.03. innerhalb des Gebäudes Z III umziehen.

    In der Zeit vom 09.03. - 10.03.2011 wird es zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit des Support-Teams am Standort Zittau kommen. In diesem Zeitraum bitten wir Sie, sämtliche telefonischen Supportanfragen, auch von Nutzern am Standort Zittau, nach Görlitz zu richten: Tel. 03581 / 76714-13.

    Ab dem 11.03.2011 finden Sie das [Zfe] am Standort Zittau im Raum 404 im Gebäude Z III. Die Adressdaten, sowie die Telefonnummer bleiben unverändert.

    Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Ihr Team vom Zentrum für eLearning
       
    Aktuelles
    (10.03.2011)
    Umzug [Zfe] Hochschule Zittau/Görlitz Standort Zittau
    Der Umzug des Zentrum für eLearning am Standort Zittau ist abgeschlossen!

    Seit dem 10.03.2011 finden Sie das [Zfe] am Standort Zittau im Gebäude Z III im Raum 404. Die Adressdaten sowie die Telefonnummer bleiben unverändert:

    Haus Z III / Zi. 404
    Theodor-Körner-Allee 16
    02763 Zittau

    Tel: 03583 61-1472


    Ihr Team vom Zentrum für eLearning
       
    Termine
    (10.03./11.03.2011)
    10.03./11.03.2011 Markt der Möglichkeiten
    Auch in diesem Semester findet im Rahmen von Studium fundamentale die Veranstaltung "Tutor für Neue Medien" statt. Im Sommersemester 2011 ist der Veranstaltungsort Görlitz.
    Die Einschreibung erfolgt auf dem "Markt der Möglichkeiten":

    • Zittau: Haus ZIV 10.03.2011 von 16:00 - 17:00Uhr
    • Görlitz Haus GV (Mensa) 11.03.2011 von 09:30 - 12:30Uhr
    Weitere Informationen zur Einschreibung finden Sie unter: http://www.hs-zigr.de/fundamentale
       
    Aktuelles
    (18.03.2011)
    Ankündigung OPAL-Wartungsarbeiten am 24.03.2011
    Am 24.03.2011 werden in der Zeit 07:00 bis 07:15 Uhr Wartungsarbeiten an den OPAL-Servern des Rechenzentrums der TU Chemnitz durchgeführt. Die Lernplattform OPAL wird in dieser Zeit nicht verfügbar sein.
       
    Termine
    (25.03.2011)
    25.03.2011 Tutor für Neue Medien
    25.03.2011, 14:30 - 17:45 Uhr - PC-Übung: OPAL (GIV, 1.14)
       
    Aktuelles
    (25.03.2011)
    Ankündigung MAGMA-Wartungsarbeiten am 28.03.2011
    Am Montag, dem 28.03. findet zwischen 07:00 und 10:00 Uhr ein Wartungsfenster für das Einspielen eines Software-Updates statt. Der Mediendienst MAGMA sowie alle via MAGMA ausgelieferten Medien sind in dieser Zeit nicht verfügbar.
       
    Aktuelles
    (28.03.2011)
    OPAL im Sommersemester 2011
    Mit Beginn des Sommersemesters gehen Verbesserungen und Erweiterungen der Lernplattform OPAL und des Mediendienstes MAGMA online. Neben einem Ausbau der Hardware-Ressourcen im OPAL Rechenzentrum, wurden ein paar neue Funktionen implementiert und Usability-Optimierungen vorgenommen. Im August 2011 erfolgt die nächste reguläre Zwischenversion OPAL 2.7.

    Ab sofort sind u.a. folgende Neuerungen verfügbar:
    1. Onyx-Webplayer: Für den Einsatz von Onyx ist kein zusätzliches Plug-in mehr nötig – Tests werden nun direkt in der OPAL-Umgebung angezeigt

    2. Teilnehmer in Lerngruppen anderer Kurse übertragen: Teilnehmer einer Gruppe können via Assistenten von einer Lerngruppe in eine Lerngruppe anderer OPAL-Kurse übertragen werden.

    3. Sortierung im Tab "Zugang": In den Kursbausteinen "Ordner", "Forum", "Wiki", "Dateidiskussion", "Blog" und "Podcast" wurde aus Gründen der Erwartungskonformität die Reihenfolge der Zugangskonfigurationen verändert

    4. Verbesserungen in MAGMA: Neben Verbesserungen bei der Konvertierung von Medien ist ab sofort das Schneiden und Synchronisieren von Mediensets möglich

    Weitere Informationen sind verfügbar unter http://opal-sachsen.blogspot.com/2011/03/mini-release-zum-sommersemester-2011.html
       
    Termine
    (31.03.2011)
    31.03.2011 Tutor für Neue Medien
    31.03.2011, 16:00 - 17:30 Uhr - Lernpsychologische Grundlagen (GIV, 1.14)
       
    Termine
    (07.04.2011)
    07.04.2011 Tutor für Neue Medien
    07.04.2011, 16:00 - 19:15 Uhr - Konzeption von E-Learning-Kursen (GIV, 1.14)
       
    Termine
    (14.04.2011)
    14.04.2011 Tutor für Neue Medien
    14.04.2011, 16:00 - 17:30 Uhr - Didaktische Grundlagen (GIV, 1.14)

     
    Termine
    (29.04.2011)
    29.04.2011 Tutor für Neue Medien
    29.04.2011, 15:00 - 18:15 Uhr - PC-Übung: OPAL & Autorenwerkzeuge (GIV, 1.14)
       
    Termine
    (05.05.2011)
    05.05.2011 Tutor für Neue Medien
    05.05.2011, 16:00 - 17:30 Uhr - Rechtliche Grundlagen (GI, 3.02)
       
    Aktuelles
    (18.05.2011)
    Onyx 3 veröffentlicht
    Ab sofort steht auf den Seiten der Bildungsportal Sachsen GmbH die Version 3 der Onyx-Testsuite zur Erstellung von Tests, Aufgaben und Fragebögen zur Verfügung. Diese können als Lernressourcen direkt in OPAL-Kurse integriert und die Ergebnisse mithilfe der OPAL-internen Werkzeuge ausgewertet werden. Die frei verfügbare Version des Autorenwerkzeugs kann kostenlos unter http://onyx.bps-system.de heruntergeladen werden. Zur Freischaltung zusätzlicher Funktionen ist ein Lizenzschlüssel (Campuslizenz) erforderlich, der beim Zentrum für eLearning angefordert werden kann (E-Mail an elearning(at)hs-zigr.de).
       
    Termine
    (20.05.2011)
    20.05.2011 Tutor für Neue Medien
    20.05.2011, 15:00 - 18:15 Uhr - PC-Übung: Autorenwerkzeuge (GIV, 1.14)
       
    Termine
    (27.05.2011)
    27.05.2011 Tutor für Neue Medien
    27.05.2011, 15:00 - 18:15 Uhr - Medienprojekt I (GIV, 1.14)
       
    Aktuelles
    (30.05.2011)
    Rückverlegung der Videokonferenzanlage von G I nach G II (Hinterhaus)
    Im Zuge der Sanierung des Gebäudes G II wurde im Jahr 2009 die Videokonferenzanlage von G II nach G I ("Blue Box") verlagert. Die Fakultät Sozialwissenschaften stellte hierfür freundlicherweise den fakultätseigenen Konferenzraum zur Verfügung. Seit Mitte Mai sind die Renovierungsarbeiten in G II abgeschlossen und die Videokonferenzanlage befindet sich ab sofort in einem eigens eingerichteten Videokonferenzraum im Gebäude GII (Hinterhaus).

    Anfragen zum Durchführen von Videokonferenzen können weiterhin über das [Zfe] in Zittau und Görlitz erfolgen. Aktuelle Informationen zur Videokonferenzanlage finden Sie auf der [Zfe]-Webseite und auch im OPAL-Kurs zur Nutzung der Videokonferenzanlage.


    Termine
    (24.06.2011)
    24.06.2011 Tutor für Neue Medien
    ACHTUNG Neuer Termin: 24.06.2011, 15:00 - 18:15 Uhr - Medienprojekt II (GIV, 1.14)
       
    Termine
    (13.07.2011)
    13.07.2011 Personalversammlung
    Die diesjährige Personalversammlung (14:30 bis ca. 16:00 Uhr) der Hochschule Zittau/Görlitz am Standort Zittau (ZVII, Raum 112) wird vom Zentrum für eLearning per Videokonferenz an den Standort Görlitz nach G V in den Präsentationsraum der Hochschulbibliothek übertragen.
       
    Aktuelles
    (19.08.2011)
    OPAL 2.7 (Vorankündigung)
    Am 25.08.2011 wird eine neue OPAL-Zwischenversion (2.7) online gehen, die u.a. ein neues Design und neue Funktionen enthält und zudem zahlreiche Verbesserungen der Usability für Autoren mitbringt. Am 25.08.2011 wird es zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit der Lernplattform kommen. Das Wartungsfenster ist von 03:00 bis 12:00 Uhr geplant. Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Aktuelle Informationen können auch dem BPS-Blog http://opal-sachsen.blogspot.com entnommen werden.
       
    Aktuelles
    (26.08.2011)
    OPAL 2.7
    Nach einem Jahr, seit dem die letzte Version online ging, ist im August 2011 die neue OPAL-Zwischenversion 2.7 erschienen, mit der auch wesentliche Änderungen in der Lernplattform einhergehen. Neben den von den sächsischen Hochschulen beauftragten Anpassungen, sind auch Erweiterungen zahlreicher Projekte in die neue Version eingeflossen, an denen auch das Zentrum für eLearning beteiligt war. Hinzu kommen zahlreiche Erweiterungen, die für OLAT-Hochschulen über Sachsen hinaus von der BPS GmbH entwickelt wurden.

    Neben neuen implementierten Funktionen, wurde das Design grundlegend runderneuert und die Usability vor allem für Autoren (Kurseditor) verbessert. Die wichtigsten Änderungen können im Hilfebereich der Lernplattform nachgelesen werden (Hilfe > Hilfe-Center > "Was ist neu").
       
    Aktuelles
    (02.09.2011)
    Einschränkungen in der Erreichbarkeit
    Ab dem 01.09.2011 ist das Zentrum für eLearning der Hochschule Zittau/Görlitz für das laufende Semester nur von einem Mitarbeiter besetzt. In dieser Zeit kann es zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit des [Zfe] kommen!

    Erreichbarkeit im Wintersemester 2011/12 (kurzfristige Änderungen vorbehalten!):
    • Montag & Mittwoch - Standort Görlitz
    • Dienstag & Donnerstag - Standort Zittau
    • Freitag - Standort Zittau (bzw. nach Bedarf Standort Görlitz)
     
       
    Termine
    (05.09.2011)
    05.09.2011 OLAT-UserDay 2011
    Am 05.09.2011 findet an der TU Dresden der "OLAT-UserDay 2011" statt. Die Veranstaltung ist eingebettet in die PreConference der Fachtagung "Wissensgemeinschaften 2011."

    Themenschwerpunkte des diesjährigen OLAT-UserDay sind:
    • OLAT pur - bewährte, didaktisch anspruchsvolle Kurskonzepte zur einfachen Nachnutzung
    • OLAT erweitert - innovative Konzepte und Erweiterungen für E-Assessments, postgraduale Weiterbildung uvm.
    • OLAT zukünftig - Perspektiven und weitergehende Vernetzung der Lernplattform
    Die Teilnahme am OLAT-UserDay ist kostenlos. Weitere Informationen unter http://www.olat.de/userday.
       
    Termine
    (05.-08.09.2011)
    05-08.09.2011 "Wissensgemeinschaften 2011"
    Unter dem Motto "WissensGemeinschaften 2011" werden vom 05.–08. September 2011 an der TU Dresden drei Fachtagungen gleichzeitig unter einem gemeinsamen Dach ausgerichtet:

    • "GMW 2011": 16. Europäische Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft
    • "DeLFI 2011": 9. e-Learning Fachtagung Informatik der Gesellschaft für Informatik
    • "GeNeMe 2011": 14. Tagung Gemeinschaften in Neuen Medien: Virtual Enterprises, Communities & Social Networks.
    Traditionell werden auf der GMW eher pädagogische und didaktische Perspektiven der Mediennutzung im akademischen Kontext diskutiert, während sich die DeLFI hingegen stärker mit den technischen Aspekten und der Entwicklung des E-Learning befasst. Die GeNeMe wird in diesem Jahr die organisationalen und technischen Perspektiven im Kontext von Virtual Enterprises, Communities & Social Networks thematisieren.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Konferenzwebseite.
       
    Aktuelles
    (14.09.2011)
    Wartungsarbeiten am 22.09.2011
    Am Donnerstag, den 22.09.2011 werden in der Zeit von 7:00 bis 7:30 Uhr planmäßige Wartungsarbeiten an den OPAL-Servern durchgeführt. Die Lernplattform OPAL wird in dieser Zeit nicht verfügbar sein.
       
    Termine
    (15.09.2011)
    15.09.2011 OPAL Basis- und Aufbaukurs
    Voraussichtlich Mitte August 2011 wird eine neue OPAL-Version online gehen, die neben einem neuen Design auch einige Veränderungen für erfahrene OPAL-Nutzer mit sich bringen wird. Daher werden im September zusätzliche Schulungen zu OPAL im Rahmen der hochschuldidaktischen Weiterbildungen angeboten. Neben der klassischen OPAL-Schulung für OPAL-Einsteiger, werden auch die neuen Funktionen und Änderungen der Lernplattform vorgestellt.

    Datum: 15.09.2011
    Ort: Zittau, vorauss. ZI/16.3
    OPAL-Basiskurs: 9:30 - 12:30 Uhr
    OPAL-Aufbau-Kurs: 13:30 - 16:30 Uhr

    Anmeldungen sind ab sofort per E-Mail an weiterbildung(at)hs-zigr.de möglich.

    Weiterführende Informationen zu den OPAL-Weiterbildungen finden Sie hier.
       
    Aktuelles
    (06.10.2011)
    Wartungsarbeiten am 14.10.2011
    Am Donnerstag, den 14.10.2011 werden in der Zeit von 7:00 bis 7:30 Uhr planmäßige Wartungsarbeiten an den OPAL-Servern durchgeführt. Die Lernplattform OPAL wird in dieser Zeit nicht verfügbar sein.
       
    Termine
    (06./07.10.2011)
    06./07.10.2011 Markt der Möglichkeiten
    Auch im kommenden Semester findet im Rahmen von Studium fundamentale die Veranstaltung "Tutor für Neue Medien" statt. Die Teilnehmer werden befähigt, Lern- und Lehrinhalte mit verschiedenen Autorenwerkzeugen und einem Lernmanagementsystem (OPAL) medial aufzubereiten und umzusetzen. Neben den theoretischen Kenntnissen aus den Bereichen Lernpsychologie, Didaktik und Medienrecht, steht auch die praktische Umsetzung der vermittelten Inhalte im Vordergrund. Durch eine zusätzliche praktische Tätigkeit als Tutor können die Teilnehmer ein Hochschulzertifikat "Tutor für Neue Medien" erwerben. Weitere Informationen finden Sie im OPAL-Kurs zum Tutor für Neue Medien.

    In Wintersemester 2011/12 ist der Veranstaltungsort Zittau.

    Die Einschreibung erfolgt auf dem "Markt der Möglichkeiten":
    • Zittau: Haus ZIV 06.10.2011 von 16:00 - 17:00Uhr
    • Görlitz: Haus GV (Mensa) 07.10.2011 von 09:30 - 12:30Uhr
    Weitere Informationen zur Einschreibung finden Sie unter: http://www.hs-zigr.de/fundamentale.
       
    Termine
    (24./25.10.2011)
    24./25.10.2011 9. Workshop on e-Learning (WeL'11)
    Nachdem der Workshop on eLearning im vergangenen Jahr erfolgreich an der Hochschule Zittau/Görlitz ausgerichtet wurde, findet der "WeL" in diesem Jahr an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig statt.

    Am 24. und 25.10.2011 treffen sich nun inzwischen zum 9. Mal Experten aus dem E-Learning-Bereich, um über aktuelle Themen, Trends und Entwicklungen zu diskutieren.

    Die Schwerpunktthemen in diesem Jahr sind u.a.:
    • Portale, Repositories & Lernplattformen
    • Interaktive Online-Veranstaltungen
    • Innovative e-Learning-Konzepte
    • Integration von e-Learning in den Hochschulalltag
    • e-Assessment
    • Content-Entwicklung
    Aufgrund der Kooperation zwischen dem Zentrum für eLearning und der HTWK Leipzig ist die Teilnahme für Angehörige der Hochschule Zittau/Görlitz kostenfrei!  

    Call for Papers 9. Workshop on eLearning (WeL'11)

    Weitere Informationen zum Workshop on eLearning 2011 an der HTWK Leipzig
       
    Aktuelles
    (28.10.2011)
    Wartungsarbeiten am 08.11.2011
    Am Dienstag, den 08.11.2011 werden in der Zeit von 7:00 bis 7:30 Uhr planmäßige Wartungsarbeiten an den OPAL-Servern durchgeführt. Die Lernplattform OPAL wird in dieser Zeit nicht verfügbar sein.
       
    Termine
    (02.11.2011)
    02.11.2011 Tag der Umwelt
    Am 02.11.2011 findet der jährliche Tag der Umwelt der Hochschule Zittau/Görlitz statt. Aufgrund der Erfahrungen aus den vergangenen Jahren wird auch in diesem Jahr mit einer großen Resonanz gerechnet. Durch die begrenzte Anzahl von Plätzen im Audimax, überträgt das [Zfe] die Vorträge vom Hörsaal ZIV 0.01 in den Hörsaal ZIV 1.01 via Videokonferenzsystem.

    Informationen zum Tag der Umwelt können unter folgendem Link abgerufen werden: http://wwwcms.hs-zigr.de/de/Aktuelles/Aktuelles/Tag_der_Umwelt_2011.html
       
    Termine
    (24.11.2011)
    24.11.2011 Admin-Tag 
    Am 24.11.2011 findet der diesjährige vom Hochschulrechenzentrum der Hochschule Zittau/Görlitz ausgerichtete "Admin-Tag" statt. Neben Einblicken in aktuelle IT-Fragen aus Sicht der Hochschule stehen auch aktuellen Informationen zu IT-Projekten und -Vorhaben anderer Struktureinheiten auf der Tagungsordnung.

    Wann: 24.11.2011, 08:00 - ca. 13:00
    Wo: Zittau, Präsentationsraum der Hochschulbibliothek
       
    Aktuelles
    (12.12.2011)
    Weiterbildung zu OPAL am 03.02.2012
    Im Rahmen der Weiterbildungswoche findet auch in diesem Frühjahr ein "OPAL Basiskurs" (03.02.2012, 09:00 - 13:00) und (NEU!) ein "OPAL-Tutorium" (03.02.2012, 14:00 - 16:30) statt. Der Veranstaltungsort ist Zittau.

    Detaillierte Informationen zur den Veranstaltungen
       
  • 2012
    Kategorie
    Inhalt
       
    Aktuelles
    (02.02.2012)
    OPAL-Update am 31.01.2012
    Am 31.01.2012 wurden mit einem umfangreichen Update zahlreiche Anpassungen an der Lernplattform OPAL vorgenommen. Neben Verbesserungen von Funktionen und dem Beheben von Fehlern wurden auch viele Wünsche von Anwendern und Funktionserweiterungen umgesetzt. Einen Überblick über alle Änderungen können auf den Seiten der Bildungsportal Sachsen GmbH eingesehen werden: http://opal-sachsen.blogspot.com/2012/02/opal-update-am-310112.html
       
    Aktuelles
    (08.02.2012)
    Q2P-Workshop
    Am 08.02.2012 findet an der TU Dresden (Hörsaalzentrum) erneut ein Q2P-Workshop statt. Thema der Veranstaltung wird die "Qualität und Vermarktung von mediengestützten Weiterbildungsangeboten" sein. Neben der Sicherung der Nachhaltigkeit von in postgradualen Weiterbildungsprojekten entwickelten E-Learning-Angeboten, mit den beiden Schwerpunkten Qualität und Vermarktung, können auch Fragen rund um das Projekt Q2P mit den Projektbeteiligten diskutiert werden.

    Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Q2P-Projektes
       
    Aktuelles
    (01.03.2012)
    Einschränkungen in der Erreichbarkeit (Sommersemester)
    Seit dem 01.09.2011 ist das Zentrum für eLearning der Hochschule Zittau/Görlitz von nur einem Mitarbeiter besetzt. Daher kann es auch im laufenden Semester zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit des [Zfe] kommen!

    Erreichbarkeit im Sommersemester 2012 (kurzfristige Änderungen vorbehalten!):
    • Montag & Mittwoch - Standort Zittau
    • Dienstag & Donnerstag - Standort Görlitz
    • Freitag - Standort Zittau (bzw. nach Bedarf Standort Görlitz)
    Alternativ besteht nach wie vor die Kontaktmöglichkeit via E-Mail: elearning(at)hszg.de.
       
    Termine
    (15.03/16.03.2012)
    15.03/16.03.2012 Markt der Möglichkeiten
    Auch in diesem Semester findet im Rahmen von Studium fundamentale die Veranstaltung "Tutor für Neue Medien" statt. Im Sommersemester 2012 ist der Veranstaltungsort Görlitz.
    Die Einschreibung erfolgt auf dem "Markt der Möglichkeiten":
    • Zittau: Haus ZIV 15.03.2012 von 16:00 - 17:00Uhr
    • Görlitz Haus GV (Mensa) 16.03.2012 von 09:30 - 12:30Uhr
    Weitere Informationen zur Einschreibung finden Sie unter: http://www.hs-zigr.de/fundamentale
       
    Aktuelles
    (23.03.2012)
    Umfangreiches OPAL-update am 22.03.2012
    Am 22.03.2012 wurde ein umfangreiches OPAL-Update veröffentlich, das zahlreiche Verbesserungen, Fehlerkorrekturen und neue Funktionen mit sich bringt. Das Zentrum für eLearning war an der Entwicklung einiger Verbesserungen im Rahmen des Projektes AnOpeL beteiligt.

    Neue Funktionen:
    • Bewertungswerkzeug: Manuelle Bewertung für Onyx Tests
    • Gruppenverwaltung: Gruppenlisten-Export für Unterschriftenliste
    • Persönliches Profil: Dozenten können ein Passbild haben, Anzeige des Profilbilds in Foren
    Verbesserungen (u.a.):
    • Kurseditor: Bessere Strukturierung der verfügbaren Kursbausteine finanziert durch Projekt AnOpeL (HTW Dresden, TU Dresden, HS Zittau/Görlitz)
    • Kurseditor: Entfernen von Kopieren, Verschieben und Löschen in der obersten Struktur von Kursen
    • Kurseditor: Aktuelle Position im Kurs geht beim Abbruch des Publizierens verloren
    • zahlreiche Verbesserungen der Accessability
    • Sprachanpassung: Übersetzung Overlay Lesezeichen ergänzt
    • Kurs: Glossar ist nach Zuweisung im Kurs standardmäßig aktiviert finanziert durch TU Dresden
    • Layout: Finalisierung der Verbesserungen aus Projekt AnOpeL (HTW Dresden, TU Dresden, HS Zittau/Görlitz)
    • Kursbaustein Test: Kontexthilfe für Prüfungsmodus permanent zugänglich
    • Kursbaustein Test: robustere Kommunikation mit Onyx-Testserver
    • Kalender: Layout der Datumauswahl an OPAL anpassen

    Einen Überblick zu den konkreten Änderungen, die sich mit dem Update ergeben, können auf den Seiten der Bildungsportal Sachsen GmbH eingesehen werden: http://opal-sachsen.blogspot.de/2012/03/opal-update-am-220312.html.
       
    Termine
    (26.04.2012)

    26.04.2012 Admin-Tag des HRZ
    Am 26.04.2012 findet erneut der vom Hochschulrechenzentrum der Hochschule Zittau/Görlitz ausgerichtete "Admin-Tag" statt. Neben Einblicken in aktuelle IT-Fragen aus Sicht der Hochschule stehen auch aktuellen Informationen zu IT-Projekten und -Vorhaben anderer Struktureinheiten auf der Tagungsordnung. Das [Zfe] wird sich mit einem Beitrag über das Thema Video- und Webkonferenzen beteiligen.

    Wann: 26.04.2012, 08:00 - ca. 12:00
    Wo: Zittau, Gebäude Z III, Raum 413 

       
    Termine
    (02.05.2012)

    02.05.2012 Q2P-Workshop
    Am Am 02.05.2012 findet an der TU Dresden ein Workshop zum Thema "Gruppenlernen im virtuellen Klassenzimmer" Referenten sind Prof. Dr. Eric Schoop sowie die Mitarbeiter des Lehrstuhls Wirtschaftsinformatik insb. Informationsmanagement.

    "Als etablierter Bestandteil der universitären Lehre und im Rahmen von Transferprojekten werden am Lehrstuhl für Informationsmanagement seit über zehn Jahren Gruppenlernprojekte im virtuellen Klassenzimmer, so genannte Virtual-Collaborative-Learning (VCL)-Projekte, durchgeführt. In diesen Projekten werden die Lernenden mit komplexen Problemstellungen konfrontiert, die sie eigenverantwortlich in interdisziplinären, standortverteilten Teams zu lösen haben. In dem Workshop werden die Grundzüge und Potenziale des Lernangebotes dargestellt und vertiefend diskutiert (s. auch Webinar bei Q2P vom 07.03.12). Sie erhalten ganz konkrete Einblicke in ein aktuell laufendes VCL-Projekt und Informationen für den eigenen Einsatz. Der Schwerpunkt des Workshops wird in der Diskussion methodischer Ansätze und Gestaltungsdimensionen des kollaborativen E-Learnings sowie geeigneter Forschungsansätze liegen. Dabei hoffen wir auf einen intensiven Erfahrungsaustausch und neue Anregungen für alle Teilnehmer/innen" (Quelle: http://www.q2p-sachsen.de)

    • Wann: 02.05.2012; 14:00-18:00 Uhr
    • Wo: Technische Universität Dresden, Hörsaalzentrum (Bergstrasse 64), Raum: 208,
    • max. Teilnehmeranzahl: 20 Personen
    • Referenten: Prof. Dr. Eric Schoop und Mitarbeiter
     
       
    Termine
    (13.06.2012)
    13.06.2012 Webinar "Testen und Prüfen mit ONYX Testsuite"
    Die Veranstaltung muss aufgrund Krankheit der Referentin ausfallen. Das Webinar wird zu einem späteren Zeitraum nachgeholt.

    Inzwischen sind die seit Anfang 2011 vom Q2P-Projekt organisierten und regelmäßig stattfindenden Webinare beliebte Informationsveranstaltungen zum Thema E-Learning geworden. Am 13. Juni 2012 findet von 14.00 bis 15.00 Uhr ein weiteres Webinar via AdobeConnect mit dem Thema "Testen und Prüfen mit ONYX Testsuite" statt. Referent ist Yvonne Winkelmann, Mitarbeiter der Bildungsportal Sachsen GmbH und dort Verantwortliche für die ONYX-Testsuite.
     
    Weitere Informationen unter: www.q2p-sachsen.de/veranstaltungen/webinare/testen_und_pruefen_mit_onyx_testsuite/

       
    Termine
    (18.07.2012)
    18.07.2012 Webinar "Weiterbildungsangebote online vermarkten"
    Inzwischen finden seit Anfang 2011 regelmäßig vom Q2P-Projekt organisierte Webinare statt. Auch dieses Mal gibt es eine Informationsveranstaltung via AdobeConnect. Am 18. Juli 2012 referiert Dr. Helge Fischer vom Medienzentrum der TU Dresden zwischen 14.00 bis 15.00 Uhr über das Thema "Weiterbildungsangebote online vermarkten".
     
    Weitere Informationen und den Link zum Webinar finden Sie unter: www.q2p-sachsen.de/veranstaltungen/webinare/weiterbildungsangebote_online_vermarkten
       
    Termine
    (20.09.2012)
    20.09.2012 Workshop on e-Learning 2012
    Am 20.09.2012 findet an der Hochschule Zittau/Görlitz am Standort Görlitz der diesjährige "Workshop on e-Learning" statt. Der WeL wird zum zweiten Mal an der Hochschule Zittau/Görlitz gemeinsam mit der HTWK Leipzig ausgerichtet. Details zum Workshop finden Sie auf den Tagungswebseiten.
       
    Termine
    (26.09.2012)
    26.09.2012 Weiterbildung zu OPAL
    Im Rahmen der Weiterbildungswoche findet auch in diesem Herbst ein "OPAL Basiskurs" (26.09.2012, 09:20 - 12:00) und (NEU!) ein "OPAL-Coaching" (26.09.2012, 13:00 - 16:30) statt. Der Veranstaltungsort ist Zittau.

    Detaillierte Informationen zur den Veranstaltungen
       
    Termine
    (24.10.2012)
    24.10.2012 Q2P Webinar
    Im Rahmen des Q2P-Projektes findet erneut ein Webinar via AdobeConnect statt: Das am 13. Juni 2012 ausgefallene Webinar zum Thema "Testen und Prüfen mit ONYX Testsuite" wird am 24.10.2012 nachgeholt. von 14:00 - 15:00 Uhr wird Frau Yvonne Winkelmann (Verantwortliche für die ONYX-Testsuite bei der BPS GmbH) einen Einblick in das Thema geben.

    Weitere Informationen unter: www.q2p-sachsen.de/veranstaltungen/webinare/testen_und_pruefen_mit_onyx_testsuite
       
    Aktuelles
    (01.11.2012)
    Umfangreiche OPAL-Verbesserungen im vergangenen Semester
    Entgegen der bisherigen Praxis wurde zu Beginn des Wintersemesters 2012/13 keine neue Version von OPAL veröffentlicht. Stattdessen wurden über das gesamte vergangene Sommersemester hinweg kontinuierlich neue Funktionen, Funktionsverbesserungen und kleinere Fehlerkorrekturen eingespielt. Das hat den Vorteil, dass Sie als Nutzer sofort in den Genuss der Verbesserungen kommen und von den Optimierungen der Lernplattform unmittelbar profitieren können. Auch in Zukunft soll diese Verfahrensweise fortgesetzt werden.

    Aufgrund der zahlreichen Updates der letzten Monate finden Sie im Folgenden eine Zusammenfassung der wichtigsten neuen Funktionen und Verbesserungen.

    Neue Funktionen:
    • Zugangsregeln: Expertenregel um Passwortschutz erweitert
    • Bewertungswerkzeug: Notenschlüssel
    • Lerngruppen: Erstellen von Teilnehmerlisten direkt innerhalb der Gruppe
    • Gruppen: Erweiterung der Funktion E-Mail an Gruppen auch für Lernbereiche
    • Gruppenmanagement: Gruppentool E-Mail um Kopie erweitern
    • Gruppenmanagement: Importtool für Lerngruppen
    • Gruppenmanagement: Neuer Listenexport "Anwesenheitsliste"
    • Kursbaustein Einschreibung: Optionale Bestätigung
    • Kursbaustein Einschreibung: Spalten mit Belegung optional ausblenden
    • Kursbaustein Test: Unterbrechen von Onyx-Tests erlauben
    • Kursbaustein Test: Umfangreiche Funktionserweiterungen für Onyx-Tests
    • Kursbaustein Terminvergabe: Bemerkung des Studenten bei Auswahl eines Termins
    • Kursbaustein Interne Seite: verbesserte Darstellung von Emoticons (Browserabhängig)
    • Datenexport: Export der Teilnehmerergebnisse im csv-/Excel-Format für Onyx-Test
    • Datenexport: Testübersichtsseite in Datenarchivierung verfügbar
    • Detailseite: Hervorheben des aktuellen Benutzers beim Verwalten der Besitzer von Lernressourcen
    • System: Format für Tabellendownload und Datenexport auswählbar

    Verbesserungen:

    • Gruppenmanagement: Link zum Herunterladen von Gruppenlisten ist nur ein Mal gültig
    • Gruppenmanagement: Ordnerkonfiguration beim Kopieren berücksichtigen
    • Gruppenmanagement: Import von Nutzern auf Wartelisten
    • Kursbaustein SCORM: Layout der Navigation verbessern
    • Kursbaustein SCORM: Navigation bei Anzeige im Popup ermöglichen
    • Kursbaustein Aufgabe: verbesserte Hervorhebung der Zwischenüberschriften
    • Kursbaustein Struktur: Anzeige der Maximalpunktzahl in der Bewertungsübersicht
    • Kursbaustein Test: Lösung anzeigen und Bewertung anzeigen getrennt konfigurierbar
    • Kursbaustein Forum: Überschriften bei Personenfilter beitragsabhängig
    • Kurseditor: Expertenregel - Freigabe für Lerngruppen aus anderen Kursen
    • Bewertungswerkzeug: Punkte für Aufgaben zurücksetzbar
    • Bewertungswerkzeug: Testdauer in Onyx-Ergebnistabellen anzeigen
    • Datenschutz: verbesserte Darstellung innerhalb der Datenarchivierung
    • Datenschutz: diverse Anpassungen bzgl. Anzeige des Nutzernamens
    • Datenschutz: Automatische Einschreibung um Bestätigungsworkflow erweitert
    • Accessability: Alternative Texte bei ausgeschalteten Grafiken angepasst
    • Accessability: Nachbesserung der Strukturierung von Überschriften
    • E-Mail-Benachrichtigungen: Formatierung des Inhalts verbessert
    • Sichtbarkeitsbeschränkung: Formatprüfung bei Eingabe von Datumsbeschränkungen erweitert
    Zudem halten wir Sie im [Zfe]-Blog im OPAL-Kurs des Zentrums für eLearning über die regelmäßigen OPAL-Updates auf dem Laufenden: https://bildungsportal.sachsen.de/opal/url/RepositoryEntry/175538180.
       
    Termine
    (09.11.2012)
    09.11.2012 HDS.Forum "Lernkulturen – Lehrkulturen"
    Am 09.11.2012 findet das HDS.Forum mit dem diesjährigen Thema "Lernkulturen – Lehrkulturen" an der TU Chemnitz statt. Zielgruppe sind Lehrende aller sächsischen Hochschulen. Das Forum soll eine Plattform für den Austausch zu erfolgreichen Lehr- und Lernpraxen an sächsischen Hochschulen dienen.

    Weitere Informationen unter: https://www.hds.uni-leipzig.de/index.php?id=95
       
    Termine
    (28.11.2012)
    28.11.2012 Q2P Webinar
    Im Rahmen des Q2P-Projektes wird erneut ein Webinar via AdobeConnect angeboten: Am 28.11.2012 zwischen 14:00 und 15:00 Uhr berichtet Nicole Rose über den Einsatz von didaktischen E-Learning-Szenarien. Es werden u.a. folgende Themen behandelt: "Übertragung und Aufzeichnung von Vorlesungen", "Unterstützung der Organisation der Lehre durch Medien" und "Durchführung von voll- oder teilvirtuellen Seminaren".

    Weitere Informationen unter: www.q2p-sachsen.de/veranstaltungen/webinare/didaktische_e_learning_szenarien
       
    Aktuelles
    (29.11.2012)
    Magma 4.0
    Umstellung auf Magma 4.0 steht bevor: Am 06.12.2012 erfolgt ein Update auf die neue Version 4 mit moderner und benutzerfreundlicher Oberfläche sowie zahlreichen neuen Funktionen. Aufgrund des Updates wird der Magma Streaming-Dienst am 06.12.2012 bis ca. 12:00 Uhr nicht erreichbar sein. Bitte planen Sie in dieser Zeit keine Arbeiten oder Konvertierungen mit der Anwendung ein.
     
    Durch eine Umstellung der Technologie wird weiterhin das RTSP-Streaming abgelöst. Ihre RTSP-Streams werden demnach nicht mehr funktionieren und beim Update automatisch entfernt. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Medien in ein anderes Format zu konvertieren, um diese auch nach dem Update weiterhin nutzen und verteilen zu können.

    Weitere Informationen zum Update auf MAGMA 4.0 finden Sie unter http://www.bps-system.de/cms/produkte/magma-streaming-portal/magma-40/
       
    Aktuelles
    (07.12.2012)
    Magma 4.0 verfügbar
    Am 06.12.2012 wurde ein Update auf die neue Version 4 mit moderner und benutzerfreundlicher Oberfläche sowie zahlreichen neuen Funktionen erfolgreich durchgeführt. Magma ist der zentrale Streaming-Dienst, der von allen Lehrenden der Hochschule Zittau/Görlitz genutzt werden kann.

    Neue Funktionen
    • Konvertieren von Einzelmedien in HTML5
    • gleichzeitiges Konvertieren, verschieben oder löschen von mehreren Medien mit Hilfe der neuen Mehrfachauswahl
    Verbesserungen
    • Vollständig überarbeitetes, modernes Layout
    • Verbesserung der Usability durch Überarbeitung der Navigation und der Reihenfolge der Arbeitsschritte.
    • Erweiterte Brotkrumennavigation zur besseren Orientierung
    • Erneuerung der Icons
    • Bereitstellung von Statusinformationen zu laufenden, abgeschlossenen oder fehlgeschlagenen Konvertierungs-, Synchronisations- und Schneidevorgänge
    • Erweiterung der allgemeinen Hilfe sowie der kontextsensitiven Hilfe für eine bessere Erläuterung bei allen schwierigen Funktionen.
    Weitere Informationen unter http://www.bps-system.de/cms/produkte/magma-streaming-portal/magma-40.
       
    Termine
    (28.11.2012)
    12.12.2012 Q2P Webinar
    Erneut findet im Rahmen des Q2P-Projektes ein Webinar via AdobeConnect statt. Das Thema am 12.12.2012 zwischen 14:00 und 15:00 Uhr ist "Überblick über E-Learning-Szenarien" (Nachholtermin vom 28.11.). Frau Claudia Albrecht vom Medienzentrum der TU Dresden wird einen Überblick über die verschiedenen E-Learning-Szenarien geben: Dabei reicht die Bandbreite von der Übertragung und Aufzeichnung von Vorlesungen über die Unterstützung der Organisation der Lehre durch Medien bis hin zur Durchführung von voll- oder teilvirtuellen Seminaren

    Das Webinar findet im Rahmen der Q2P-Veranstaltungsreihe statt und wird mithilfe der Konferenzlösung AdobeConnect durchgeführt. Alles was Sie benötigen ist ein Webbrowser - Sie können einfach vor Ihrem PC aus die Veranstaltung verfolgen. Über https://webconf.vc.dfn.de/q2p erreichen Sie den virtuellen Seminarraum (Auswahl der Option "Als Gast eintreten").

    Weitere Informationen unter: www.q2p-sachsen.de/veranstaltungen/webinare/didaktische_e_learning_szenarien.
       
  • 2013
    Kategorie
    Inhalt
       
    Termine
    (21.01.2013)
    21.01.2013 Weiterbildung zu OPAL
    Im Rahmen der Weiterbildungswoche findet auch in diesem Frühjahr ein "OPAL Basiskurs" (21.01.2013, 10:00 - 12:30) und ein "OPAL-Tutorium" (21.01.2013, 13:00 - 16:00) statt. Der Veranstaltungsort ist Görlitz.

    Detaillierte Informationen zur den Veranstaltungen
       
    Termine
    (21.01.2013)
    30.01.2013 Q2P Webniar
    Am 30.01.2013 findet zwischen 14:00 und 15:00 Uhr ein weiteres Webinar mit dem Thema "Überblick über die technischen Umsetzungsmöglichkeiten von E-Learning-Szenarien" statt. Referent ist Frank Richter von der Bildungsportal Sachsen GmbH.

    Das Webinar „Technische Umsetzungsmöglichkeiten von E-Learning-Szenarien“ knüpft an das Webinar "Überblick über E-Learning-Szenarien" an und gibt einen Überblick zu den an sächsischen Hochschulen verfügbaren technischen Systemen, die zur Umsetzung von E-Learning-Szenarien genutzt werden können (u.a. Bereitstellung von Tests, Abwicklung von Organisationsprozessen oder Contenterstellung).

    Weitere Informationen unter: www.q2p-sachsen.de/veranstaltungen/webinare/technische_umsetzung _von_e_learning_szenarien/
       
    Aktuelles
    (05.02.2013)
    Vorankündigung: Umzug [Zfe] am Standort Görlitz
    Voraussichtlich in der Woche vom 18.02. bis 22.02.2013 wird das Zentrum für eLearning am Standort Görlitz von der Parkstraße in das Gebäude GII (Hinterhaus) umziehen. In dieser Woche kann es daher zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit kommen (telefonischer Support, Bearbeiten von E-Mail-Anfragen). Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Detaillierte Informationen (genaues Datum und neue Kontaktdaten) folgen in Kürze.
       
    Aktuelles
    (07.02.2013)
    OPAL-Update mit umfassenden Neuerungen und Verbesserungen (07.02.2013)
    Kurz vor Abschluss des Wintersemesters 2012/13 Ende Februar wurde von der Bildungsportal Sachsen GmbH ein OPAL-Update mit vielen neuen Funktionen, Verbesserungen und Fehlerkorrekturen bereitgestellt. Damit wird die bisherige Verfahrensweise fortgesetzt, mit der auch größere Änderungen und Anpassungen der Lernplattform im laufenden Semester veröffentlicht werden.

    Alle Änderungen im Überblick

    Neue Funktionen:
    • Verbesserte Übersichtlichkeit und Benutzbarkeit beim Hinzufügen von Kursbausteinen in sehr umfangreichen Kursen
    • Kursbaustein Test/Selbsttest: Für Teilnehmer sind ab sofort alle Ergebnisse zugänglich
    • Quota: Wikis verfügen über eine Verwaltung des Speicherplatzes
    • Bewertungswerkzeug: Übersicht über Zuweisung von Aufgaben des Kursbausteins Aufgabe
    • Bewertungswerkzeug: Sammelfunktion zum Download von Zertifikaten

    Verbesserungen:
    • Abonnements: Tab Neuigkeiten befindet sich an der ersten Position
    • Hilfelink im Header kann auf Hilfekurs verweisen
    • Katalog: Hilfe zu Funktionen und Einsatzmöglichkeiten
    • Usability / Accessibility: Für das Speichern von Eingaben ist ein Speichern-Button vorhanden
    • Usability: Informationsdialoge können über ein Icon geschlossen werden
    • Usability: Verbesserung der Funktion „Alles auswählen“ in Tabellen
    • Kursbaustein Themenvergabe: Das gleichzeitige Kopieren und Löschen von mehreren Themen ist möglich
    • Kursbaustein Virtueller Klassenraum: Gleichzeitiger Import von mehreren Moderatoren ist möglich

    Fehlerbehebungen:
    • E-Mail: Button "Abbrechen" beim Erstellen von neuen Nachrichten
    • Kalender: Informationen über Mouseover für Termindetails bereitstellen
    • Gruppenmanagement: Listenexport - Fehler in Abhängigkeit des Gruppennamens behoben
    • Bewertungswerkzeug: Export von Teilnehmerergebnissen - Kursbaustein Struktur übernimmt wieder Punkte
    • Bewertungswerkzeug: Fehlermeldung bei ungültigen Nutzerdaten behoben
    • Kursbaustein Blog/Podcast: Fehlermeldung beim Aufruf des Kursbausteins behoben
    • Kursbaustein Einschreibung: Link zur Gruppe korrigiert
    • Benutzerverwaltung: Passwortlink senden korrigiert

    Zudem halten wir Sie im [Zfe]-Blog im OPAL-Kurs des Zentrums für eLearning über die regelmäßigen OPAL-Updates auf dem Laufenden: https://bildungsportal.sachsen.de/opal/url/RepositoryEntry/175538180.
       
    Termine
    (18.02.2013)
    28.01.2013 "Q2P-Forum - Herausforderungen der mediengestützten Weiterbildung"
    Am 18. Februar 2013 findet an der TU Dresden das Q2P-Forum zum Thema "Herausforderungen der mediengestützten Weiterbildung " statt. Ziel ist es, die vielfältigen Erfahrungen sächsischer Weiterbildungsakteure bei der Konzeption,
    Durchführung und Verstetigung von mediengestützten Weiterbildungsangeboten zu präsentieren und ein Forum für den Austausch zu ermöglichen

    Weitere Informationen finden sie hier: http://www.q2p-sachsen.de/veranstaltungen/q2p_forum/
       
    Aktuelles
    (19.02.2013)
    Umzug [Zfe] am Standort Görlitz
    Der Umzug des Zentrum für eLearning am Standort Görlitz von der Parkstraße in das Gebäude GII (Hinterhaus) findet nicht wie angekündigt in der 8. KW statt, sondern wird auf den 14.03.2013 verschoben. Zwischen dem 13.03. und dem 15.03. kann es daher zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit kommen (telefonischer Support, Bearbeiten von E-Mail-Anfragen). Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Informationen zur neuen Telefonnummer folgen in Kürze.
       
    Termine
    (20.02.2013)
    20.03.2013 Q2P Webinar
    Am 20.02.2013 findet zwischen 14:00 und 15:00 Uhr ein erneutes Webinar mit dem Thema "Betreuung von Lernenden in E-Learning-Szenarien" statt. Referent ist Corinna Jödicke (TU Dresden).

    "Die Betreuung von Lernenden in E-Learning-Szenarien gilt als wichtiger Schlüssel zum Lernerfolg. Gleichzeitig stellt sie Lehrende hinsichtlich der zielgerichteten Kommunikation, Beobachtung von Lerneraktivitäten und abschließender Bewertung vor neue Herausforderungen. In dem Webinar werden die Besonderheiten der Betreuung von Lernenden in E-Learning-Szenarien anhand konkreter Beispiele beleuchtet und praktische Hinweise zur Vorbereitung und Umsetzung formuliert. Damit bietet es einen guten Überblick für Lehrende und Weiterbildungsakteure, die ihre Betreuung in E-Learning-Szenarien ausbauen wollen" (www.q2p-sachsen.de).

    Weitere Informationen unter: www.q2p-sachsen.de/veranstaltungen/webinare/betreuung_von_lernenden _in_e_learning_szenarien/
       
    Aktuelles
    (25.02.2013)
    Vorzeitiger Umzug des [Zfe] am Standort Görlitz
    Aus organisatorischen Gründen musste der auf Mitte März verschobene Umzug doch wie ursprünglich angekündigt in die 8. KW vorverlegt werden. Am vergangenen Freitag (22.02.) wurde mit dem Umzug begonnen. Leider konnte der komplette Umzug nicht wie vorgesehen an einem Tag abgeschlossen werden, so dass am 25.02. und ggf. am 26.02. Restarbeiten auszuführen sind. Daher kann es noch bis Mitte der 9. KW an beiden Standorten zu Einschränkungen im Support kommen (v.a. Telefon). E-Mails werden weiterhin bearbeitet, ggf. mit einer gewissen zeitlichen Verzögerung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Die neue Telefonnummer wird in Kürze an dieser Stelle mitgeteilt.

    Ab sofort finden Sie das Zfe am Standort Görlitz in G II, Raum 157

    Ihr Team vom Zentrum für Learning
       
    Aktuelles
    (26.02.2013)
    Umzug des [Zfe] am Standort Görlitz abgeschlossen
    Der Umzug des Zfe am Standort Görlitz von der Parkstraße nach GII ist abgeschlossen. Sie finden das Zfe in Görlitz künftig in G II, Raum 157. Die neue Telefonnummer lautet: 03581 4828 254.

    Hochschule Zittau/Görlitz
    Zentrum für eLearning [Zfe]
    Haus G II / R. 157
    Brückenstraße 1
    02826 Görlitz

    Telefon: 03581 4828-254

    Ihr Team vom Zentrum für eLearning
       
    Termine
    (27.03.2013)
    27.03.2013 Q2P Webinar
    Am 27.03.2013 findet zwischen 14:00 und 15:00 Uhr ein neues Webinar mit dem Thema "Das Webinar als Kommunikations- und Kooperationswerkzeug im E-Learning" statt. Referentin ist Maria Müller (TU Dresden).

    Weitere Informationen folgen in Kürze.

    Weitere Informationen unter: www.q2p-sachsen.de/veranstaltungen/webinare/webinare_als_kommunikations __und_kooperationswerkzeug/
       
    Aktuelles
    (08.04.2013)
    OPAL 5.0
    Am 27.03. wurde das umfassenste Update der letzten Jahre veröffentlicht. Mit OPAL 5.0 wurden grundlegende Verbesserungen umgesetzt, die wichtigste: die Nutzung des ZURÜCK-Buttons im Webbrowser. Damit wurde einer der zentralen Nutzerwünsche realisiert. Zudem können jetzt auch die Adressen der URL-Zeile des Browsers kopiert und direkt genutzt werden.

    Neben den vielen großen und kleinen Verbesserungen wurden auch neue Funktionen implementiert. Die wichtigeste ist die Integration des virtuellen Konferenzsystems "BigBlueButton". Damit steht neben dem über DFN nutzbaren "AdobeConnect" auch eine sächsische Lösung zur Verfügung.

    Ebenfalls in OPAL integriert wurde die Webversion der Testsuite ONYX (Achtung: Beta-Version!). Die Webversion geht auf das Projekt "E3A" des Zentrums für eLearning der Hochschule Zittau/Görlitz zurück, das im vergangenen Jahr in Kooperation mit der Bildungsportal Sachsen GmbH durchgeführt wurde. Mit der Webversion können nun direkt aus OPAL heraus Tests erstellt und in OPAL-Kurse integriert werden. Bisher steht eine Beta-Version zur Verfügung, in der noch nicht alle Funktionen der Desktop-Variante der ONYX-Testsuite integriert sind.

    Eine vollständige Übersicht zu den neuen Funktionen und den Verbesserungen kann unter folgendem Link eingesehen werden: http://olat-campus.blogspot.de/2013/03/sommersemester-release-2013.html
       
    Termine
    (11.04.2013)
    11.04.2013 Q2P Workshop
    Am 11.04.2013 richtet das Q2P-Team den Workshop "Ausgründung, Existenzgründung und Kooperation mit Praxispartnern" aus. Schwerpunkt ist zum einen ein Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen und zum anderen über rechtliche Fallstricke für Hochschulausgründungen.

    Wann: 11.04.2013, 13:00 - 17:00 Uhr
    Wo: TU Dresden (Hörsaalzentrum, Raum 208)

    Anmeldung erforderlich! (E-Mail bis 31.03. an info@q2p-sachsen.de)

    Weitere Informationen unter: www.q2p-sachsen.de/veranstaltungen/workshops/ausgruendung_ existenzgruendung_und_kooperation_ mit_praxispartnern/
       
    Termine
    (29.05.2013)
    29.05.2013 Q2P Webinar
    Am 29.05.2013 findet zwischen 14:00 und 15:00 Uhr ein neues Webinar mit dem Thema "#SOOC13 - Stationen eines MOOC: Massive Open Online Courses in der Hochschullehre" statt. Referenten sind Dr. Daniela Pscheida, Andrea Lißner und Dr. Nina Kahnwald (TU Dresden).

    "Das Webinar stellt aktuelle Entwicklungen und Erfahrungen bei der Ausgestaltung von Massive Open Online Courses (MOOCs) dar und zeigt Einsatzmöglichkeiten und damit verbundene Herausforderungen im Hochschulkontext auf. Das gemeinsame Lernen von Studierenden, Lehrenden und externen Teilnehmenden im "Saxon/Siegener Open Online Course" stellt ein interessantes Praxisbeispiel dar, welches im Webinar entlang verschiedener Aspekte kritisch diskutiert werden soll."

    Weitere Informationen unter: www.q2p-sachsen.de/veranstaltungen/webinare/moocs_in_der_hochschullehre
       
    Termine
    (12.06.2013)
    12.06.2013 Q2P Webinar
    Am 12.06.2013 findet zwischen 14:00 und 15:00 Uhr ein weiteres Webinar mit dem Thema "Wie realisiert man gute Lehre zu 80% online? ..." statt. Referentin ist Prof. Dr. Ilona Wuschig (Hochschule Magdeburg-Stendal).

    "Zwei Professorinnen und eine kleine Gruppe Mitarbeiter der Hochschule Magdeburg-Stendal starteten vor drei Jahren das Abenteuer Masterstudiengang "Cross Media". Der Studiengang wird zu 80% online realisiert und ist damit extrem flexibel: Ein großer Vorteil für die Studierenden und ein Marketingargument für die Macher – aber nicht ganz leicht in der Umsetzung! Im Webinar wird der Studiengang vorgestellt sowie die Möglichkeiten, die der hohe Online-Anteil bietet, die damit verbundenen Herausforderungen und jede Menge Erfahrungswerte aus inzwischen drei Studiendurchgängen. Diese Einblicke dienen als Best practice-Beispiel für Weiterbildungsangebote und Studiengänge, die teilweise oder überwiegend online basiert sind."

    Weitere Informationen unter: www.q2p-sachsen.de/veranstaltungen/webinare
       
    Termine
    (11.06. - 13.06.2013)
    11.06.-13.06.2013 Netzwerkkonferenz eScience
    Vom 11.06. bis 13.06.2013 findet an der TU Dresden die 2. Netzwerkkonferenz des eScience Forschungsnetzwerks statt. Mit dem Thema "E-Science between Data and Networks: Tools, Processes, Models and Practices of Digital Science" präsentieren die insgesamt 22 Clusterprojekte des Forschungsnetzwerks ihre aktuellen Forschungsergebnisse. Mit den vier thematisch gegliederte Tracks "Cyberscience from Sociological Perspective", "Cyberscience from Technological Perspective and Digital Analytics", "Big Data" und "Learning 2.0" wird ein Forum für den Austausch zwischen den Projekten und über die drei Clustergrenzen hinweg geboten. Mit der Einbettung in die internationale Sommerschule "Education & Technology" besteht zudem ein Austausch zu den verschiedenen Projektthemen über die Grenzen Sachsens hinaus

    Eröffnet wird die Tagung mit einem Vortrag von René König vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zum Thema "Cyberscience 2.0 – How Digital Social Networks Shape Scholarly Communication"

    Die eScience-Netzwerkkonferenz ist offen für alle interessierten Gäste – auch zu einzelnen Vorträgen und Themenblöcken!

    Programm (PDF)

    Aktuelle Informationen unter: http://www.escience-sachsen.de/
       
    Termine
    (31.07.2013)
    31.07.2013 Q2P Webinar
    Am 31.07.2013 findet zwischen 14:00 und 15:00 Uhr ein neues Webinar mit dem Thema "Evaluation von E-Learning-Angeboten" statt. Referentin ist Claudia Albrecht (TU Dresden).

    "Eine zum jeweiligen E-Learning-Angebot passende und zum richtigen Zeitpunkt im Projektverlauf eingesetzte Evaluation kann helfen, die Qualität eines E-Learning-Angebotes und seines Erstellungsprozesses sicherzustellen. Im Webinar werden verschiedene Arten von Evaluation vorgestellt und ihre sinnvollen Einsatzzwecke und -zeitpunkte beschrieben. Darüber hinaus werden Methoden erläutert, die im Rahmen der Evaluation zielführend eingesetzt werden können, um potentielle Verbesserungsbedarfe zu erfassen."

    Weitere Informationen unter: www.q2p-sachsen.de/veranstaltungen/webinare/evaluation_von_e_learning_angeboten.
       
    Termine
    (25.09.2013)
    25.09.2013 11. Workshop on e-Learning (WeL'13)
    Am 25. September 2013 findet der diesjährige Workshop on e-Learning statt. Nachdem im vergangenen Jahr der Austragungsort die Hochschule Zittau/Görlitz war, wird der 11. Workshop on e-Learning turnusgemäß an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig ausgerichtet. Mit dem WeL soll allen E-Learning-Akteuren eine Plattform für den gegenseitigen Austausch zu den aktuellen Themen aus dem Bereich-Learning gegeben werden.

    Die Schwerpunktthemen in diesem Jahr sind u.a.:
    • Didaktik
    • Motivation
    • Innovation
    Neben Vorträgen wird es in diesem Jahr wieder Posterpräsentationen und (System-)Demonstrationen geben.

    Aufgrund der Kooperation zwischen dem Zentrum für eLearning und der HTWK Leipzig ist die Teilnahme für Angehörige der Hochschule Zittau/Görlitz kostenfrei!

    Weitere Informationen, u.a. die Termine, finden Sie hier: http://www.htwk-leipzig.de/wel.
       
    Termine
    (06.11.2013)
    06.11.2013 OLAT User Day 2013
    Am 06.11.2013 findet in Dresden der diesjährige OLAT User Day statt. Wie in den vergangenen Jahren soll er als Austausch der OLAT und OLAT Campus-Nutzer dienen. Zudem die Bildungsportal Sachsen GmbH einen Überblick zu geplanten oder auch gewünschten Entwicklungsprogrammen geben.

    Die Anmeldung und weitere Informationen sowie das Programm finden Sie unter "Community OLAT Campus" (http://community.olat-campus.de/auth/help/87788204589549).
       
    Termine
    (21.11./22.11.2013)
    21.11./22.11.2013 HDS-Forum Lehre
    Am 21. und 22. November 2013 findet an der Hochschule Zittau/Görlitz am Standort Zittau das vierte HDS.Forum Lehre zum Austausch über Lehren und Lernen an sächsischen Hochschulen statt.

    "Unter dem Titel „Die heterogene Hochschule“ soll das Phänomen der Heterogenität in all seinen Facetten thematisiert werden. Die Heterogenität von Studierenden bezüglich ihrer sozialen Vielfalt, Erfahrungen, Kenntnisse und Motivation steht bei der Planung und Gestaltung von Lehre bereits jetzt im Fokus vieler Lehrender. Wir wollen auf dem HDS.Forum Lehre 2013 aber auch über diesen wichtigen Aspekt von Heterogenität hinaus denken und uns ebenso mit der Heterogenität der Lehrenden, der Studienbedingungen sowie der fach- und hochschul(typ)spezifischen Lehr- und Lernkulturen auseinandersetzen. Heterogenität soll in diesem Sinne als grundlegende Herausforderung aber auch als Chance für das Lehren und Lernen an der Hochschule verstanden werden"

    Weitere Informationen unter: https://www.hds.uni-leipzig.de/?id=95
       
     Aktuelles
    (25.11.2013)
    OPAL 5.5
    In den vergangenen Monaten wurden zahlreiche OPAL-Updates veröffentlicht, die neue Funktionen, viele Verbesserungen und einige Fehlerbereinigungen bereitstellen. Mit dem Versionssprung auf OPAL 5.5 wurden viele Änderungen und Detailverbesserungen vorgenommen, die Sie in der Lehre unterstützen und das Arbeiten mit der Lernplattform erleichtern sollen. Im Anschluss finden Sie eine Übersicht zu den wesentlichen Neuerungen.

    Highlights:
    > zeitversetztes Publizieren
    Kurse brauchen nicht mehr sofort publiziert zu werden um Änderungen zu veröffentlichen. Stattdessen steht eine neue Funktion bereit, die es erlaubt, ein konkretes Datum mit Uhrzeit festzulegen (Schritt 3 im Publikationsassistenten „Zeitpunkt des Publizierens“). Eine Stunde vor der festgelegten Veröffentlichung erhalten alle gerade im Kurs befindlichen Nutzer einen Hinweis, der auf eine bevorstehende Kursänderung hinweist. Somit wird verhindert, dass der Kurs ohne vorherige Vorwarnung veröffentlicht wird und ggf. gerade getätigte Eingaben verloren gehen.

    > Zurücksetzen von Lerngruppen
    Lerngruppen sind ein hilfreiches Instrument zur Verwaltung von Seminargruppen. Bei der Weiterverwendung der einmal erstellten Kurse ist der Aufwand für das Zurücksetzen je nach Anzahl der verwendeten Lerngruppen u.U. hoch. Daher steht ab sofort eine vom [Zfe] initiierte Weiterentwicklung zur Verfügung, die eine Pflege von Lerngruppen erleichtern soll: das Zurücksetzen von Gruppen (Mitglieder). Über einen Assistenten können die Gruppenmitglieder mehrerer Gruppen gleichzeitig entfernt und vor dem Löschvorgang archiviert werden (ZIP-Datei). Wie werden Lerngruppen zurückgesetzt? Folgende Schritte sind auszuführen: Kurs aufrufen > Gruppenmanagement öffnen > rechte Navigation unter Sammelfunktion „Gruppen zurücksetzen“ > anschließend wird ein Assistent geöffnet, der in zwei Schritten durch den Prozess führt.

    > Kurseditor: Kursbausteine können mehrfach kopiert werden
    Wenn ein Kursbaustein kopiert werden soll, geht dies nun bequem auch mehrfach. Dazu muss der Kurseditor aufgerufen und der zu kopierende Kursbaustein ausgewählt werden. Im bisher bekannten Dialog zum Einfügen an die gewünschte Position können nun mehrere Positionen ausgewählt werden. Der zu kopierende Baustein wird an allen gewählten Stellen im Kurs eingefügt.

    > Usability: Dialogfenster sind verschiebbar
    Hin und wieder werden auch in OPAL Fenster geöffnet, die sich über den Inhalt legen – bisher statisch. Jetzt ist es möglich diese Fenster durch Mausklick auf die Titelzeile zu verschieben und anders zu positionieren, z.B. wenn ein Inhalt durch das Fenster verdeckt wird.


    Weitere Änderungen:
    • Unterstützung von Mehrsprachigkeit in Kursen
    • Kursvorschau: Konfiguration der Vorschau und Speichern von kursunabhängigen Vorlagen
    • Katalog: Unterstützung von Zurück-Button und Direktlinks
    • Kurs: Neuer Kursbaustein Themenvergabe
    • Kursbaustein Selbsttest: Statistische Auswertung ist für Selbsttests verfügbar
    • Meine Gruppen: Zugehörige Kurse werden in Übersicht “Meine Gruppen” angezeigt
    • Gruppenmanagement: Automatisches Nachrücken zeitlich begrenzen
    • System: Unterstützung von HTTP/HTTPS-Proxy
    • Bewertungswerkzeug: Verbesserung der Navigation, direkter Download der Resultate möglich
     
  • 2014
    Kategorie
    Inhalt
       
    Aktuelles
    (05.02.2014)
    Limesurvey (vorerst) nicht mehr für HSZG-Nutzer verfügbar
    Mit dem Auslaufen des aktuellen Vertrages mit der BPS wird Limesurvey vorerst nicht mehr verfügbar sein!

    Ab dem 01.03.2014 steht Limesurvey als Werkzeug zur Erstellung von Online-Umfragen nicht mehr zur Verfügung. Das System wird aktuell im Rahmen des Bildungsportal Sachsen für Nutzer der HSZG angeboten. Mit dem Auslaufen des Basisvertrages kann der Dienst ab Anfang März nicht mehr durch Angehörige der HSZG genutzt werden. Alle Nutzer sind aufgefordert ihre Daten zu sichern.

    In Zukunft soll Limesurvey auf Zfe-Servern bereitgestellt werden, damit auch weiter Online-Umfragen erstellt werden können. Gegenwärtig laufen Absprachen mit dem Hochschulrechenzentrum. Wir werden an dieser Stelle darüber informieren, wenn Limesurvey wieder zur Verfügung steht.
       
    Termine
    (07.02.2014)
    07.02.2014 Q2P-Webinar
    Am 07. Februar 2014 startet die "Q2P-Webinar-Tour 2014". Erstes Thema der "virtuellen" Veranstaltungsreihe wird sein: "Herausforderungen der E-Tutorenarbeit in offenen Lehr-/Lernszenarien".

    Link: https://webconf.vc.dfn.de/q2p
    Datum: 07.02.2014
    Zeit: 14:00 bis 15:00 Uhr

    Die Teilnahme ist kostenfrei und eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

    Weitere Informationen zum Webinar: http://q2pforum.file2.wcms.tu-dresden.de/?page_id=287


    Termine
    (21.02.2014)
    21.02.2014 Q2P-Webinar
    Am 21. Februar 2014 findet im Rahmen der "Q2P-Webinar-Tour 2014" ein neues Webinar zum Thema Blended Learning statt. Julia Glade und Anett Hübner werden über Blended-Learning-Angebote als bewährte Muster im Kontext Hochschule versus individuell konzipierte Szenarien referieren.

    Link: https://webconf.vc.dfn.de/q2p
    Datum: 21.02.2014
    Zeit: 14:00 bis 15:00 Uhr

    Die Teilnahme ist kostenfrei und eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

    Weitere Informationen zum Webinar: http://q2pforum.file2.wcms.tu-dresden.de/?page_id=168


    Termine
    (28.01./04.03.2014)
    28.01.2014 (online) / 04.03.2014 (Präsenz) KEEBTraining
    "Diese mediendidaktische Weiterbildung legt den Schwerpunkt auf die Planung, Entwicklung und Gestaltung von E-Learning-Angeboten. Neben der Vermittlung von zentralen Begriffen, werden Grundlagen und Methoden der didaktischen Konzeption anhand praxisnaher Anregungen erarbeitet. Die Teilnehmerinnen werden in die Lage versetzt, optimale Entscheidungen hinsichtlich der Planung, Entwicklung und Gestaltung von zu erstellenden E-Learning-Angeboten zu treffen und diese in eigenen Vorhaben umzusetzen. Ziel der Veranstaltung ist die Erarbeitung einer Praxisaufgabe über den gesamten Zeitraum der Veranstaltung hinweg. Die Teilnehmerinnen sollten also möglichst bereits an einem konkreten E-Learning-Szenario arbeiten oder eines planen."

    Lernziele:
    • Kennenlernen theoretischer Grundlagen, praktischer Anwendungen von E-Learning-Szenarien und entsprechende Erstellungswerkzeuge.
    • Erweitern der didaktisch-methodische Handlungskompetenz.
    • Konzeption konkreter E-Learning-Szenarien
    Ort? HSZG (Ort wird noch bekannt gegeben)
    Wann?
    • Online-Webinar: 28.01.2014 15:00 - 16:30 Uhr
    • Präsenz-Workshop: 04.03.2014 09:30 - 16:00 Uhr
    Kosten? Für Angehörige der HSZG kostenlos!
    Zielgruppe? Lehrende der sächsischen Hochschulen


    weitere Informationen unter: http://www.hszg.de/lebenslanges-lernen/weiterbildung/hochschuldidaktische-angebote.html

    Infobroschüre HDS: https://www.hds.uni-leipzig.de/fileadmin/media/seminare/Neue_Medien.pdf


    Termine
    (07.02.2014)
    07.03.2014 Q2P-Webinar
    Am 07. März 2014 findet im Rahmen der "Q2P-Webinar-Tour 2014" ein neues Webinar zum Thema "Flipped Classroom" statt. Referent ist Prof. Dr. Christian Spannagel.

    Link: https://webconf.vc.dfn.de/q2p
    Datum: 07.03.2014
    Zeit: 14:00 bis 15:00 Uhr

    Die Teilnahme ist kostenfrei und eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

    Weitere Informationen zum Webinar: http://q2pforum.file2.wcms.tu-dresden.de/?p=361


    Termine
    (13.03./14.03.2014)
    13.03./14.03.2014 Markt der Möglichkeiten
    In diesem Semester findet im Rahmen von Studium fundamentale erneut die Veranstaltung "Tutor für Neue Medien" statt. Im Sommersemester 2014 ist der Veranstaltungsort Görlitz.
    Die Einschreibung erfolgt auf dem "Markt der Möglichkeiten":

    • Zittau: Haus ZIV 13.03.2014 von 16:00 - 17:00Uhr
    • Görlitz Haus GV (Mensa) 14.03.2014 von 10:00 - 12:00Uhr
    Weitere Informationen zur Einschreibung finden Sie unter: http://www.hs-zigr.de/fundamentale


    Termine
    (20.03.2014)
    20.03.2014 Tutor für Neue Medien
    20.03.2014, 16:15 - 17:00 Uhr - allgemeine Einführungsveranstaltung (GI, 1.18)


    Termine
    (20.03.2014)
    21.03.2014 Q2P-Webinar
    Am 21. März 2014 findet im Rahmen der "Q2P-Webinar-Tour 2014" ein weiteres Webinar zum Thema "Nachhaltige E-Learning-Konzepte unter Einbindung von web2.0 Technologien in der Weiterbildung am Beispiel von Sustainability 2020" statt. Referent ist Dr. Dagmar Israel.

    Link: https://webconf.vc.dfn.de/q2p
    Datum: 21.03.2014
    Zeit: 10:00 bis 11:00 Uhr (ACHTUNG: abweichende Uhrzeit!)

    Die Teilnahme ist kostenfrei und eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

    Weitere Informationen zum Webinar: http://q2pforum.file2.wcms.tu-dresden.de/?page_id=331


    Termine
    (27.03.2014)
    27.03.2014 Tutor für Neue Medien
    27.03.2014, 16:15 - 19:30 Uhr - Lernpsychologie & Didaktik (GI, 1.18)


    Termine
    (04.04.2014)
    04.04.2014 Tutor für Neue Medien
    04.04.2014, 16:15 - 19:30 Uhr - PC-Übung: Social Software I (GIV, 1.14) - Freitagstermin!


    Termine
    (04.04.2014)
    04.04.2014 Q2P-Webinar
    Am 04. April 2014 findet im Rahmen der "Q2P-Webinar-Tour 2014" ein weiteres Webinar zum Thema "Changemanagement im Kontext E-Learning" statt. Referent ist Dr. Helge Fischer.

    "Der Einsatz von E-Learning stellt Institutionen und Akteure vor große Herausforderungen. Institutionelle Abläufe und Strukturen müssen ebenso angepasst werden, wie Kompetenzen und Lehrroutinen des Personals. Durch professionelles Change Management können Veränderungsprozesse auf verschiedenen Ebenen konzipiert und umgesetzt werden. Das Webinar gibt eine Einführung in das Change Management (CM) bei der Einführung von E-Learning bzw. sonstigen Lehrinnovationen in den Hochschulalltag. Es werden grundlegende Change Management-Prinzipien und –Techniken vorgestellt. Zudem werden aktuelle empirische Befunde präsentiert, mit denen Veränderungsprozesse an Hochschulen effektiv umgesetzt werden können" (Quelle: http://q2pforum.file2.wcms.tu-dresden.de/?page_id=182)

    Link: https://webconf.vc.dfn.de/q2p
    Datum: 04.04.2014
    Zeit: 14:00 bis 15:00 Uhr

    Die Teilnahme ist kostenfrei und eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

    Weitere Informationen zum Webinar: http://q2pforum.file2.wcms.tu-dresden.de/?page_id=182


    Termine
    (10.04.2014)
    10.04.2014 Tutor für Neue Medien
    10.04.2014, 16:15 - 19:30 Uhr - PC-Übung: OPAL (GIV, 1.14)


    Termine
    (24.04.2014)
    24.04.2014 Tutor für Neue Medien
    24.04.2014, 16:15 - 17:45 Uhr - PC-Übung: OPAL & Autorenwerkzeuge (GIV, 1.14)


    Termine
    (25.04.2014)
    25.04.2014 Q2P-Webinar
    Am 25. April 2014 findet im Rahmen der "Wissensvermittlung und der Zugang zu Bildung im Wandel – Open Educational Resources am Beispiel der Community Open KnowledgeWorker" statt. Referentin ist Herr Alexander Maasch.

    "Die Verbreitung von Wissen ist seit jeher davon abhängig, auf welchem Weg und mit welchem Aufwand es weitergegeben werden kann. Während technologische Entwicklungen, wie Schrift, Buchdruck, digitale Medien und schließlich das Internet, diesen Zugang zum Wissen immer weiter geöffnet haben, waren diejenigen, die bis dahin die Hoheit über dessen Weitergabe hatten (Klöster, Druckereien, Verlage) verständlicherweise daran interessiert, Ihre Monopolstellung und damit Ihr Geschäftsmodell so lang wie möglich zu halten. Mit freien Lernmaterialien, den sogenannten Open Educational Resources (OER), wird derzeit wieder ein solches Monopol aufgebrochen: Wissen ist nicht mehr nur an Bildungseinrichtungen und Lehrmittelverlage gebunden, sondern steht potentiell jedem über das Internet zur Verfügung – und es kann von jedem weitergegeben werden. Die Wikipedia als wahrscheinlich bekanntestes OER-Projekt zeigt, dass die Weitergabe von „Jedermann“ eine Bereicherung für die Bildungslandschaft sein kann, ohne dass die Qualität der Beiträge leiden muss. OER sind eine neue Herausforderung für Bildungseinrichtungen, aber auch eine große Chance für alle Lerner weltweit" (Quelle: http://q2pforum.file2.wcms.tu-dresden.de/?page_id=195).

    Link: https://webconf.vc.dfn.de/q2p
    Datum: 25.04.2014
    Zeit: 14:00 bis 15:00 Uhr

    Die Teilnahme ist kostenfrei und eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

    Weitere Informationen zum Webinar: http://q2pforum.file2.wcms.tu-dresden.de/?page_id=195


    Termine
    (08.05.2014)
    08.05.2014 Tutor für Neue Medien
    08.05.2014, 16:15 - 19:30 Uhr - PC-Übung: Social Software II (GIV, 1.14)


    Termine
    (15.05.2014)
    15.05.2014 Tutor für Neue Medien
    15.05.2014, 16:15 - 17:45 Uhr - Rechtliche Grundlagen (GI, 1.18)


    Termine
    (22.05.2014)
    22.05.2014 Tutor für Neue Medien
    22.05.2014, 16:15 - 19:30 Uhr - PC-Übung: Social Software III (die Veranstaltung findet via AdobeConnect statt)


    Termine
    (03./04.06.2014)
    03./04.06.2014 OLAT & OPAL User Day
    Auch in diesem Jahr findet der diesjährige OLAT & OPAL User Day in Dresden statt. Einmal jährlich treffen sich die Entwickler der Plattform für einen Austausch mit Endanwendern und E-Learning-Interessierten. Alle OPAL-Nutzer sind erneut eingeladen teilzunehmen: am 03.06 und 04.06. kann sich jeder Teilnehmer in Workshops und Vorträgen über aktuelle Trends und Entwicklungen rund um OPAL informieren.

    Termin: 03. und 04. Juni 2014
    Ort: HTW Dresden
    Friedrich-List-Platz 1
    01069 Dresden

    Direktlink zum Programm: https://community.olat-campus.de/auth/help/89447086168497

    Der Anmeldeschluss ist der 31.05.2014

    Weitere Informationen unter: https://community.olat-campus.de/auth/help/89447086166833


    Termine
    (12.06.2014)
    12.06.2014 Tutor für Neue Medien
    12..06.2014, 16:15 - 19:30 Uhr - PC-Übung: Arbeit am Beleg (Medienprojekt)


    Termine
    (19.06.2014)
    19.06.2014 Tutor für Neue Medien
    19.06.2014, 16:15 - 17:00 Uhr - Projektpräsentation


    Termine
    (18.07.2014)
    18.07.2014 Q2P-Webinar
    Am 18. Juli 2014 findet das nächste Webinar im Rahmen der "Q2P-Webinar-Tour 2014" stat. Thema diesmal: "Mobile Technologien in der Hochschullehre". Referent Thomas Korner von der ETH Zürich.

    "Im Webinar wird ein Überblick über mögliche Einsatzszenarien und Potenziale von mobilen Techologien in der Hochschullehre sowie didaktische Besonderheiten gegeben. Darüber hinaus werden die Idee und Entwicklung der mobilen Applikation, die Funktionalität sowie die Ergebnisse beim Einsatz im Hochschulunterricht an der ETH Zürich vorgestellt. Aus organisatorischer Sicht wird ebenfalls auf die intensive Zusammenarbeit mit Studierenden während des Entwicklungsprozesses eingegangen." (Quelle: q2pforum.file2.wcms.tu-dresden.de)

    Link: https://webconf.vc.dfn.de/q2p
    Datum: 18.07.2014
    Zeit: 14:00 bis 15:00 Uhr

    Die Teilnahme ist kostenfrei und eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

    Weitere Informationen zum Webinar: http://q2pforum.file2.wcms.tu-dresden.de/?page_id=202
       
    Termine
    (18./19.09.2014)
    18.09.2014 Q2P-Forum 2014
    Am 18./19. September 2014 findet in Dresden das diesjährige Q2P-Forum statt. Mit dem diesjährigen Leitmotiv "Visionen für die digitale Weiterbildung" werden aktuelle Trends in diesem Bildungsbereich aus unterschiedlichen Perspektiven thematisiert

    Programm:
    Eröffnungsvortrag durch Prof. Dr. Michael Kerres (Universität Duisburg-Essen)

    Vorträgen, Workshops und Open Spaces Vorstellung von Erfahrungen aus Weiterbildungsprojekten

    Zentrale Themenfelder der Veranstaltung sind u. a.:
    • Geschäfts- und Finanzierungsmodelle
    • technologische Entwicklungen
    • didaktische Gestaltungsspielräume
    • rechtliche Aspekte
    • Trends der digitalen Weiterbildung

    Projekte und Initiativen der digitalen Weiterbildung können als Poster oder ggf. Impulsvortrag vorgestellt werden (bei Interesse an Einreichung eines Posters Anfrage an: info(at)q2p-sachsen.de)

    Anmeldung
    Die Anmeldung ist noch bis 15. August 2014 möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 70,00 EUR.

    Weitere Informationen unter: www.q2p-sachsen.de/veranstaltungen/q2p_forum_2014/
       
    Termine
    (25.09.2014)
    25.09.2014 Workshop on e-Learning 2014
    Am 25.09.2014 findet erneut an der Hochschule Zittau/Görlitz am Standort Görlitz der diesjährige "Workshop on e-Learning" statt. Der WeL wird zum dritten Mal an der Hochschule Zittau/Görlitz gemeinsam mit der HTWK Leipzig ausgerichtet. Details zum Workshop finden Sie auf den Tagungswebseiten.
       
    Aktuelles
    (02.10.2014)
    OPAL 6.0
    Seit dem Sommer steht OPAL in der Version 6 bereit. Es zeigt, dass sich die Lernplattform OPAL in ständiger Bewegung befindet. Jede neue Veröffentlichung bringt dabei nicht nur Verbesserungen und Fehlerkorrekturen mit sich, sondern auch viele neue Funktionen und Möglichkeiten, die die Arbeit mit der Lernplattform erleichtern sollen.

    Mit der Version 6.0 erreicht OPAL nun einen weiteren wichtigen Meilenstein in seiner Entwicklung. Dabei haben vor allem Anwenderhinweise und Kundenwünsche eine wesentliche Rolle gespielt

    Die wesentlichen Neuerungen:

    >Papierkorb-Funktionen
    Ganz im Sinne eines verbesserten Nutzererlebnisses bietet die Lernplattform nun die Möglichkeit, gelöschte Lernressourcen wieder herzustellen (unter "Lernressourcen" > linke Navigation "Gelöschte Inhalte")

    >Kurse aus Sicht verschiedener Zielgruppen anschauen
    Es können in der Vorschaufunktion Profile angelegt werden, die eine Prüfung verschiedener Konfiguration erleichtern  (Kurseditor > rechte Navigation "Kursvorschau" > rechte Navigation "Kursvorschau anpassen")

    >Übersetzungen von Inhalten
    Ab sofort können Inhalte in mehreren Sprachen verfasst werden. Nutzer können nun anhand einer Vergleichsansicht Inhalte leichter übersetzen, um ihre Angebote Nutzern mit verschiedenen Sprachen anbieten zu können

    >MOOCs
    Die Lernplattform ermöglicht eine bequeme Selbstregistrierung und somit die Teilnahme an offen zugänglichen Ressourcen

    >Flexible Terminplanung
    Mit dem Kursbaustein „Terminvergabe können mehrere Termine pro Nutzer angeboten werden

    >Gemeinsam TODOs erledigen
    Gemeinsames Arbeiten ist nun auch im Kursbaustein "Checkliste" möglich. Über eine neue Option können Nutzer nun entscheiden, ob die Checkliste weiterhin nur individuell nutzbar ist oder ob die Nutzung für mehrere Nutzer gleichzeitig zur Verfügung steht

    >Veröffentlichen von Lerninhalten nach Ihrem Zeitplan
    Nutzer können nun neben dem direkten Publizieren auch zeitversetzt ihre Änderungen am Kurs publizieren (Schritt 3 im Publikationsassistent). Es genügt einen Termin anzugeben und die Lernplattform erledigt den Rest.
       
    Termine
    (30.09.2014)
    30.09.2014 Q2P-Webinar
    Erneut ausgefallen! Wird zu einem späteren Termin nachgeholt.

    Am 11. Juli 2014 (Nachholtermin) findet im Rahmen der "Q2P-Webinar-Tour 2014" ein weiteres Webinar zum Thema "Rechtliche Rahmenbedingungen für die Nutzung von Social Media an Hochschulen" statt. Referentin ist Frau Judith Hesse.

    "Rechtliche Rahmenbedingungen für den Einsatz von Social Media an Hochschulen sind ein aktuelles Thema, das viele Fragen aufwirft. Im Fokus des Webinars stehen rechtliche Stolperfallen, die auch im Marketing und allgemein in der Kommunikation im Social Web beachtet werden müssen. Darüberhinaus werden die Implementierung und Organisation von Social Media an der Hochschule sowie Datenschutz, Urheber-, Marken- und das allgemeine Zivilrecht thematisiert." (Quelle: http://q2pforum.file2.wcms.tu-dresden.de/?page_id=197)

    Link: https://webconf.vc.dfn.de/q2p
    Datum: 11.07.2014
    Zeit: 14:00 bis 15:00 Uhr

    Die Teilnahme ist kostenfrei und eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

    Weitere Informationen zum Webinar: http://q2pforum.file2.wcms.tu-dresden.de/?page_id=197
       
    Termine
    (06.11./07.11.2014)
    06.11./07.11.2014 HDS.Forum Lehre
    Am 06. und 07. November 2014 findet an der TU Bergakademie Freiberg das fünfte HDS.Forum Lehre zum Austausch über Lehren und Lernen an sächsischen Hochschulen statt.

    "Unter dem Titel „Medial, digital, ganz egal!?“ haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich über Chancen aber auch Herausforderungen und Grenzen des Medieneinsatzes in der Lehre auszutauschen. Ziel ist es, die Vielfalt des mediengestützten Lehrens und Lernens aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und einen Austausch über aktuelle Trends und Entwicklungen anzuregen."

    Weitere Informationen unter: https://www.hds.uni-leipzig.de/index.php?id=hds-forum
       
    Aktuelles
    (11.11.2014)
    Aktualisierung der Verschlüsselung der BPS-Webangebote (u.a. OPAL)
    Zur Gewährleistung der Sicherheit der BPS-Dienste werden https-Verschlüsselungen von OPAL und Magma am 28.11.2014 aktualisiert.

    Folge dieser Maßnahme ist, dass veraltete Betriebssysteme bzw. Browser nicht mehr genutzt werden können:
    • Windows XP - alles unter Service Pack 3 (SP3) - Nutzung von Internet Explorer 6 (IE6)
    • Windows 2003 - ohne Service Packs - Nutzung von Internet Explorer 6 (IE6)
    Das Hochschulrechenzentrum der HSZG empfiehlt bereits seit dem Auslaufen der Unterstützung der o.g. Windows-Versionen im April 2014, auf aktuellere Betriebssysteme wie Windows 7 oder neuer zu wechseln: http://hrz.hszg.de/schnelleinstieg/hrz-news/nachrichtenansicht/article/support-fuer-windows-xp-und-office-2003-endet.html http://hrz.hszg.de/schnelleinstieg/hrz-news/nachrichtenansicht/article/support-fuer-windows-xp-und-office-2003-endet.html
       
    Termine
    (13.11.2014)
    13.11.2014 World Usability Day 2014
    Am 13.11. findet (u.a.) in Dresden der "World Usability Day 2014" statt. Wie in den Vorjahren bietet auch die diesjährige Veranstaltung interessante Vorträge und Demonstrationen auf dem Gebiet gut bedienbarer Produkte und Anwendungen.

    • WANN: 13.11.2014
    • WO: Dresden (TU) - Dülfer Str. 1
    Weiterführende Informationen, u.a. zum Programm: http://www.worldusabilityday.de/wud-in/dresden/
       
    Termine
    (27.11.2014)
    27.11.2014 Admin-Tag des HRZ
    Am 27.11.2014 findet erneut der vom Hochschulrechenzentrum der Hochschule Zittau/Görlitz ausgerichtete "Admin-Tag" statt. Neben Einblicken in aktuelle IT-Fragen aus Sicht der Hochschule stehen auch aktuellen Informationen zu IT-Projekten und -Vorhaben des HRZ, der Fakultäten und anderer Struktureinheiten auf der Tagungsordnung.

    • Wann: 27.11.2014, 08:00 - ca. 12:30 Uhr
    • Wo: Görlitz, Gebäude G II, Raum 255
     
       
    Termine
    (18.12.2014)
    18.12.2014 eScience-Netzwerktag
    Am 18.12. findet in Dresden der "Netzwerktag 2014" unter dem Motto "Digital – Offen – Vernetzt" statt. Neben Vorträgen dienen auch Diskussionen zur inhaltlichen Auseinandersetzung rund um das Thema "Innovative Forschung in Wissenschaft und Unternehmen". Die Teilnahme ist kostenfrei.

    WANN: 18.12.2014
    WO: Dresden (DIU - Dresden International University) - Freiberger Straße 37, 01067 Dresden

    Weiterführende Informationen, u.a. zum Programm: http://www.escience-sachsen.de/?page_id=2323
       
  • 2015
    Kategorie
    Inhalt
       
    Aktuelles
    (25.02.2015)
    25.02.2015 1. E-Teaching-Day an der TU Dresden
    Am 25. Februar 2015 findet an der TU Dresden der 1. E-Teaching-Day statt. Angeboten werden verschiedene Veranstaltungsformate, wie Fachvorträge, Workshops, Markt der Möglichkeiten und Podiumsdiskussionen. Interessenten erhalten Einblicke in die verschiedenen Anwendungsfelder von E-Teaching.

    Die Teilnehmer bekommen Informationen zu den angebotenen Unterstützungsstrukturen und entsprechende Weiterbildungsangebote am Beispiel der TU Dresden. Neben dem inhaltlichen Input eignet sich die Veranstaltung auch zum Erfahrungsaustausch mit anderen Lehrenden. Zudem ist es im Rahmen der Exkursion "E-Teaching zum Ausprobieren & Get Together" möglich, aktuelle Hörsaal-Technik und E-Learning-Tools auszuprobieren und demonstriert zu bekommen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

    Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung unter: http://tu-dresden.de/die_tu_dresden/zentrale_einrichtungen/mz/foerdermoeglichkeiten/multimediafonds/eteachday
       
    Termine
    (12.03./13.03.2015)
    12.03./13.03.2015 Markt der Möglichkeiten
    In diesem Semester findet im Rahmen von Studium fundamentale erneut die Veranstaltung "Tutor für Neue Medien" statt. Im Sommersemester 2015 ist der Veranstaltungsort Görlitz.
    Die Einschreibung erfolgt auf dem "Markt der Möglichkeiten":

    • Zittau: Haus ZIV 12.03.2015 von 16:00 - 17:00Uhr
    • Görlitz Haus GV (Mensa) 13.03.2015 von 10:00 - 12:00Uhr
    Weitere Informationen zur Einschreibung finden Sie unter: http://www.hs-zigr.de/fundamentale




    Termine
    (19.03.2015)
    19.03.2015 Tutor für Neue Medien
    19.03.2015, 16:15 - 19:30 Uhr - Lernpsychologie & Didaktik (GII, R.262)


    Termine
    (26.03.2015)
    26.03.2015 Tutor für Neue Medien
    26.03.2015, 16:15 - 19:30 Uhr - PC-Übung: Social Software I (GIV, 1.14)


    Aktuelles
    (10.04.2015)
    OPAL auf mobilen Endgeräten

    Nachdem im vergangenen Oktober eine erste Beta-Version der neuen OPAL-Version für mobile Geräte freigeschaltet wurde, hat sich einiges getan. Inzwischen sind bereits viele Funktionen sowohl für Studierende als auch in der Autorenansicht verfügbar

    Der Prototyp des neuen, mobilen OPAL kann über m.opal-sachsen.de genutzt werden, befindet sich aber gegenwärtig noch in der Testphase, so dass durchaus Funktionen noch nicht verfügbar sind oder Fehler auftreten können. Das System erlaubt dennoch einen ersten Einblick in die zukünftige OPAL-Mobilversion. Rückmeldungen sind erwünscht.

     



    Termine
    (16.04.2015)
    16.04.2015 Tutor für Neue Medien
    16.04.2015, 16:15 - 19:30 Uhr - PC-Übung: OPAL (GIV, 1.14)


    Termine
    (23.04.2015)
    23.04.2015 Tutor für Neue Medien
    23.04.2015, 16:15 - 17:30 Uhr - PC-Übung: OPAL (GIV, 1.14)


    Termine
    (07.05.2015)
    07.05.2015 Tutor für Neue Medien
    07.05.2015, 16:15 - 19:30 Uhr - PC-Übung: Social Software II (GIV, 1.14)


    Termine
    (21.05.2015)
    21.05.2015 Tutor für Neue Medien
    21.05.2015, 16:15 - 19:30 Uhr - Rechtliche Grundlagen (GII, 262) - Die Veranstaltung muss leider ausfallen! Sie wird ggf. zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt


    Termine
    (28.05.2015)
    28.05.2015 Tutor für Neue Medien
    28.05.2015, 16:15 - 19:30 Uhr - PC-Übung: Social Software III (ursprünglich GIV, 1.14) - Die Veranstaltung findet virtuell über AdobeConnect statt (Link wird direkt von der Referentin zur Verfügung gestellt)


    Termine
    (04.06.2015)
    04.06.2015 Tutor für Neue Medien
    04.06.2015, 16:15 - 19:30 Uhr - PC-Übung: Umsetzung Medienprojekt


    Termine
    (18.06.2015)
    18.06.2015 Tutor für Neue Medien
    18.06.2015, 16:15 - 17:45 Uhr - Präsentation


    Aktuelles
    (06.07.2015)
    06.07.2015 Neue OPAL-Oberfläche
    Im Herbst stehen viele Änderungen in OPAL bevor: ein neues Design und überarbeitete Workflows werden die Arbeit mit OPAL wesentlich erleichtern. Einen ersten Vorgeschmack finden Sie auf dem Demo-System (Beta Status) der Lernplattform: https://bildungsportal.sachsen.de/mobile/shiblogin?0

    Weitere Informationen zum neuen Design und den Workflows finden Sie auf dieser Seite.


    Termine
    (23/24.09.2015)
    23/24.09.2015 13. Workshop on e-Learning (WeL'15) / OLAT User Day
    Am 23. September 2015 findet der diesjährige Workshop on e-Learning statt. Nachdem im vergangenen Jahr der Austragungsort die Hochschule Zittau/Görlitz war, wird der 13. Workshop on e-Learning turnusgemäß an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig ausgerichtet. Mit dem WeL soll allen E-Learning-Akteuren erneut eine Plattform für den gegenseitigen Austausch zu den aktuellen Themen aus dem Bereich-Learning geboten werden. Zum ersten Mal wird der WeL zudem mit dem "OLAT User Day" gekoppelt (24. September 2015), auf dem aktuelle Weiterentwicklungen rund um das Lernsystem OPAL diskutiert werden – nicht nur aus technischer Sicht, sondern vor allem mit und durch Anwender

    Unter dem Motto "e-Learning – Alles was ins Netz geht", stehen in diesem Jahr folgende Themen im Vordergrund: u.a.:
    • Lehr- und Lernmethoden
    • Übungsszenarien
    • Vernetzungsprozesse von E-Learning-Akteuren
    Neben Vorträgen wird es in diesem Jahr wieder Posterpräsentationen und (System-)Demonstrationen geben.

    Aufgrund der Kooperation zwischen dem Zentrum für eLearning und der HTWK Leipzig ist die Teilnahme für Angehörige der Hochschule Zittau/Görlitz kostenfrei!

    Weitere Informationen, u.a. die Termine, finden Sie hier: https://www.htwk-leipzig.de/wel.


    Aktuelles
    (29.09.2015)
    29.09.2015 Neue Telefonnummer am Standort Görlitz
    Im Zuge der Umstellung der Telekommunikationsanlage der HSZG auf VoIP hat sich auch die Telefonnummer am Standort Görlitz geändert.

    Die neue Nummer in Görlitz lautet: 03581 374-3340

    Die Zittauer Telefonnummer bleibt unverändert: 03583 61-1472.


    Termine
    (05.11.2015)
    05.11.2015 Webinar "E-Assesmsent mit ONYX"
    Am 05. November 2015  von 14:00 - 15:00 Uhr findet ein Webinar zum Thema "E-Assessment mit ONYX Testsuite" statt. Weitere Informationen und den Link zum Webinar finden Sie hier: https://community.olat-campus.de/olat/auth/help/91835222188480.


    Termine
    (25.11.2015)
    25.11.2015 Wartungsarbeiten durch das DFN"
    Zur Durchführung von Wartungsarbeiten plant das DFN am Mittwoch, den 25.11.2015, in der Zeit von 04:00 bis 07:00 Uhr ein Wartungsfenster einzurichten. Da OPAL an die Netzwerkressourcen des DNF angeschlossen ist, wird die Lernplattform OPAL in dieser Zeit nicht erreichbar sein.


    Termine
    (03.12.2015)
    03.12.2015 Webinar "Checklisten-Modul für das Online-Berichtsheft BLok"
    Am 03. Dezember 2015 findet von 14:00 - 15:00 Uhr ein Webinar zum Thema "Checklisten-Modul für das Online-Berichtsheft BLok" statt. Weitere Informationen und den Link zum Webinar finden Sie hier: https://community.olat-campus.de/olat/auth/help/91835222188480.


    Termine
    (09/10.12.2015)
    09./10.12.2015 Webinar "Checklisten-Modul für das Online-Berichtsheft BLok"
    Zur Durchführung von Wartungsarbeiten (Folgearbeiten 25.11.2015) plant das DFN am 09.12. (Mittwoch) zwischen 23:00 Uhr und 10.12. (Donnerstag) 06:00 Uhr ein Wartungsfenster einzurichten. Da OPAL an die Netzwerkressourcen des DNF angeschlossen ist, wird die Lernplattform OPAL in dieser Zeit nicht erreichbar sein.


       
  • 2016
    Kategorie
    Inhalt
       
    Termine
    (07.01.2016)
    07.01.2016 Webinar "Campus-App ASiST"
    Am 07. Januar 2016 findet von 14:00 - 15:00 Uhr ein Webinar zum Thema "Campus-App ASiST" statt. Weitere Informationen und den Link zum Webinar finden Sie hier: https://community.olat-campus.de/olat/auth/help/91835222188480.
    Fällt aus! Wird am 21.01.2016 nachgeholt!
       
    Termine
    (04.02.2016)
    04.02.2016 Webinar "Campus-App ASiST"
    Am 04. Februar 2016 (Ersatztermin für 07.01.) findet von 14:00 - 15:00 Uhr ein Webinar zum Thema "Campus-App ASiST" statt. Weitere Informationen und den Link zum Webinar finden Sie hier: https://community.olat-campus.de/olat/auth/help/91835222188480.


    Termine
    (03.03.2016)
    03.03.2016 Webinar "Campus-App ASiST"
    Am 03. März 2016 (Ersatztermin für 04.02.) findet von 14:00 - 15:00 Uhr ein Webinar zum Thema "Campus-App ASiST" statt. Weitere Informationen und den Link zum Webinar finden Sie hier: https://community.olat-campus.de/olat/auth/help/91835222188480.


    Aktuelles
    (09.03.2016)
    Störung der Lernplattform (09.03.2016)
    Liebe Nutzerinnen und Nutzer der Lernplattform OPAL,
    aktuell kommt es zu Problemen mit OPAL. Nach der Anmeldung reagiert das System u.U. auf keine Eingaben. Zur Lösung dieses Problems melden Sie sich von OPAL ab und unmittelbar danach wieder an. Nach der Neuanmeldung funktioniert die Lernplattform reibungslos. Die BPS arbeitet an der Fehlerbehebung.

    Die neue Oberfläche (Beta-Version) ist nicht betroffen.

    Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Nachtrag (09.03. 13:30 Uhr): Ursache ist ein Problem im Anmeldeprozess. LÖSUNG: rufen Sie die URL opal-sachsen.de auf und melden Sie sich nach Auswahl der Hochschule Zittau/Görlitz an der Lernplattform an.


    Aktuelles
    (09.03.2016)
    Störung der Lernplattform (09.03.2016)
    Liebe Nutzerinnen und Nutzer der Lernplattform OPAL,
    das Problem wurde vollständig behoben. OPAL ist ab sofort auch wieder unter den Direktlinks des HSZG-Seite sowie über opal.sachsen.de ohne Einschränkungen nutzbar.


    Termine
    (07.04.2016)
    07.04.2016 Webinar "Campus-App ASiST"
    Am 07. April 2016 (Ersatztermin für 03.03.) findet von 14:00 - 15:00 Uhr ein Webinar zum Thema "Campus-App ASiST" statt. Weitere Informationen und den Link zum Webinar finden Sie hier: https://community.olat-campus.de/olat/auth/help/91835222188480.


    Aktuelles
    (11.04.2016)
    Netzwerkstörung
    Aufgrund von kurzzeitigen Netzwerk-Störungen kam es heute von 14:30 bis ca. 16:00 Uhr zu Problemen bei der Kommunikation der einzelnen OPAL-Server. Dadurch war die Lernplattform in dieser Zeit nur eingeschränkt verfügbar und musste neu gestartet werden. Die BPS GmbH arbeitet an einer weiteren Analyse des Ausfalls. Weitere aktuelle Informationen unter: http://opal-sachsen.blogspot.de/.


    Aktuelles
    (12.04.2016)
    Zugang zur Lernplattform aktuell gestört (12.04.2016; 09:30 Uhr)
    Aufgrund erneuter Probleme bei der Kommunikation der einzelnen OPAL-Server ist die Lernplattform aktuell leider nicht verfügbar. Die BPS arbeitet an einer Lösung des Problems. Weitere aktuelle Informationen unter: http://opal-sachsen.blogspot.de/.


    Aktuelles
    (12.04.2016)
    Lernplattform: Störung behoben (12.04.2016; 10:00 Uhr)
    Aufgrund von Problemem bei der Kommunikation der einzelnen OPAL-Server war die Lernplattform zwischen 09:30 und 10:00 Uhr nicht erreichbar. Das Problem wurde inzwischen behoben und OPAL kann wieder uneingeschränkt genutzt werden. Weitere aktuelle Informationen unter: http://opal-sachsen.blogspot.de.


    Aktuelles
    (15.04.2016)
    Überarbeitung der [Zfe]-Webseite und neues Design
    Seit der Veröffentlichung der Webpräsenz des [Zfe] sind inzwischen fast 8 Jahre vergangen. Seit 2008 hat sich vieles getan und seit dieser Zeit wurde die Webseite zwar redaktionell immer aktuell gehalten, designtechnisch blieb die Seite jedoch unverändert. Mit der Bereitstellung einer Typo3-Installation an der HSZG steht seit geraumer Zeit ein zentrales Hochschul-CMS zur Verfügung und das [Zfe] hat nun seine Webseiten auf das neue System portiert und an das zentrale HSZG-Design angepasst. Inhaltlich orientiert sich die neue Webseite an der bestehenden Struktur, Kategorien wurden jedoch zusammengefasst, der Inhalte überarbeitet und auch an einigen Stellen erweitert


    Termine
    (27.04.2016)
    27.04.2016 Ankündigung von Wartungsarbeiten an den OPAL-Servern
    Zur Durchführung von Wartungsarbeiten plant die BPS am Mittwoch, den 27.04.2016, in der Zeit von 07:00 bis 09:00 Uhr ein Wartungsfenster einzurichten. Die Lernplattform OPAL wird in dieser Zeit nicht verfügbar sein.
       
    Aktuelles
    (04.05.2016)
    Neue OPAL-Oberfläche: OPAL 8
    Im Sommer stehen grundlegende Änderungen an der OPAL-Oberfläche bevor: das neue Design und die überarbeiteten Workflows nähern sich der Fertigstellung. Ab Juni steht OPAL 8 in einer Vorschauversion zur Verfügung, die alle geplanten Änderungen enthält. Einen ersten Vorgeschmack finden Sie nach wie vor auf dem Demo-System (Beta Status) der Lernplattform: bildungsportal.sachsen.de/mobile/shiblogin.

    Weitere Informationen zum neuen Design und den Workflows finden Sie auf dieser Seite oder im OPAL-Blog der BPS: opal-sachsen.blogspot.de
       
    Termine
    (12.05.2016)
    12.05.2016 Webinar "Campus-App ASiST"
    Am 12. Mai 2016 (Ersatztermin für 07.04.) findet von 14:00 - 15:00 Uhr ein Webinar zum Thema "Campus-App ASiST" statt. Weitere Informationen und den Link zum Webinar finden Sie hier: https://community.olat-campus.de/olat/auth/help/91835222188480.
     
    Aktuelles
    (13.05.2016)
    Neue OPAL-Oberfläche: OPAL 10
    Im Sommer stehen grundlegende Änderungen an der OPAL-Oberfläche bevor: das neue Design und die überarbeiteten Workflows nähern sich der Fertigstellung. Ab Ende Mai steht OPAL 8 zur Verfügung, mit einer Vorschauversion, die alle geplanten Änderungen enthalten wird. Einen ersten Vorgeschmack finden Sie nach wie vor auf dem Demo-System (Beta Status) der Lernplattform: https://bildungsportal.sachsen.de/mobile/shiblogin?0.

    Der Termin für die neue Benutzeroberfläche steht nun ebenfalls fest. Mit der Veröffentlichung der Version 10 - Mitte August - wird die neue Benutzerschnittstelle für alle Nutzer im Produktivsystem verfügbar sein. Bis dahin wird in mehreren Etappen jeder Nutzer die Möglichkeit haben die Plattform auszuprobieren und Feedback an die Entwickler zu senden.

    Fahrplan:
    1. Ende Mai 2016 - Beginn Preview-Phase für Supporter und Interessierte
    2. Mitte Juli 2016 - Ende Previewphase für Supporter und Interessierte
    3. Aufnahme und Umsetzung letzter Nutzerwünsche
    4. Mitte August 2016 - Veröffentlichung von OPAL 10.0


    Weitere Informationen zum neuen Design und den Workflows finden Sie auf dieser Seite oder im OPAL-Blog der BPS: http://opal-sachsen.blogspot.de
     
    Aktuelles
    (23.05.2016)
    OPAL 10
    Wovon profitieren Lehrende?
    Die neue Anwenderoberfläche bietet Lehrenden künftig die Möglichkeit, mit neuen Funktionen schneller und effektiver arbeiten zu können. Zügig werden sie durch die neue Lernplattform geleitet, hin zum gewünschten Ziel. Durch die neue Navigation lassen sich mit wenigen Klicks zum Beispiel neue Kurse oder Gruppen erstellen. Die dafür notwendigen Dokumente können Autoren ganz einfach per Drag and Drop hochladen oder selbst erstellen.

    Gruppen
    Gruppen können mit der neuen Oberfläche jederzeit in der Kursansicht geöffnet werden. Die ebenfalls in der Kursansicht enthaltene Gruppenübersicht, ist ein erster Schritt zu einem effizienter bedienbaren Gruppenmanagement.

    Navigation
    Ein weiteres Highlight ist das intelligente Menü, welches mit dem individuellen Nutzungsverhalten der Anwender mitwächst. Von dem dynamischen Feature profitieren Lehrende, denn Arbeitsabläufe werden damit spürbar vereinfacht.

    Tabs
    Arbeiten in mehreren Tabs - Mit dem neuen OPAL ist auch das kein Problem mehr! Zukünftig kann OPAL auch in mehreren Browser-Tabs geöffent werden.

    Das neue OPAL ausprobieren: https://bildungsportal.sachsen.de/mobile/shiblogin?0.

    Weitere Infos unter: https://www.bps-system.de/help/display/LMS/Highlights+in+the+new+OPAL


    Flyer OPAL 10 (Quelle: BPS GmbH) - auf die Grafik klicken (PDF): 
     
    Aktuelles
    (26.05.2016)
    Vorschau von OPAL 10 verfügbar!
    Das Bildungsportal hat eine neue Vorschau der neuen OPAL-Oberfläche veröffentlicht. Damit nähert sich das neue OPAL der Fertigstellung.

    Alle interessierten Nutzer sind eingeladen das neue System auszuprobieren. Dazu wenden Sie sich bitte an den Support des [Zfe]: elearning(at)hszg.de. Da es sich um ein Testsystem handelt, werden Nutzer dafür erst freigeschaltet.

    Feedback und Anregungen richten Sie bitte direkt die BPS (Fragebogen): https://bildungsportal.sachsen.de/survey/limesurvey/index2.php/477665/lang-de
     
       
    Aktuelles
    (10.06.2016)
    OPAL 10
    Wovon profitieren alle Nutzer?
    Lehren & Lernen
    Herzstück des neuen OPAL ist der Menübereich Lehren & Lernen, in dem sowohl Studierende als auch Lehrende schnell und zentral auf ihre gesamten Inhalte und Aktivitäten zugreifen können. Dieser Bereich ist klar strukturiert und wurde mit platzsparenden Icons sowie Buttons versehen, über die man in weitere Teile der Lernplattform gelangt. Zusätzlich wertet das neue Kacheldesign die Übersicht optisch auf. Nutzer gelangen in Lehren & Lernen zu ihren Kursen und Gruppen, in das eigene E-Portfolio und den Aufgabenpool.

    Kursansicht
    Die Kursansicht bildet alle Kurse ab, mit denen der Nutzer arbeitet. Egal ob er nur eingeschrieben ist, eigene Kurse erstellt hat oder Kurse betreut. Die Darstellung ist dabei jetzt optional wählbar als tabellarische Auflistung oder in der Detailansicht mit Bild und näheren Kursinformationen. Wer gern in Gruppen arbeitet oder sich austauscht, muss im neuen OPAL nicht mehr lang nach der entsprechenden Übersicht suchen. Diese befindet sich für die Gruppen ebenfalls in der Kurspräsentation.

    Intelligentes Menü
    Das intelligente Menü, welches mit dem individuellen Nutzungsverhalten der Anwender mitwächst, ist ein weiterer Vorteil. OPAL-Einsteiger sehen anfangs ein kleines übersichtliches Menü, welches sich im Zuge ihrer Aktivitäten sukzessive und für den Nutzer gut nachvollziehbar mit neuen Einträgen füllt. Jede Gruppe, jeder Kurs oder die Nutzung des E-Portfolios werden in der dynamisch wachsenden Struktur angezeigt. Durch die Verringerung der Komplexität in diesem Teil von OPAL und dem Wegfall endloser Listen vereinfachen sich Arbeitsabläufe spürbar.

    Alle neuen Features finden Sie unter https://www.bps-system.de/help/display/LMS im OPAL-Hilfesystem.
       
    Aktuelles
    (23.06.2016)
    OPAL-FAQ
    OPAL 10 nähert sich mit großen Schritten der Fertigstellung. Die BPS GmbH - Betreiber der Lernplattform OPAL - stellt ab sofort eine zentrale Hilfeseite bereit, auf der alle die neue Oberfläche betreffenden Informationen zusammengefasst werden.

    Direktlink: https://www.bps-system.de/help/display/LMS/Details+about+the+Learning+Platform
    Aktuelles
    (28.06.2016)
    OPAL-Favoriten
    Im neuen OPAL ist das Kennzeichnen von Favoriten (resp. Lesezeichen, Bookmarks) besonders wichtiger oder beliebter Lerninhalte und Kurse künftig wesentlich einfacher als bisher. Über das Stern-Symbol können Nutzer ausgewählte Inhalte markieren und in ihre Favoritenliste aufnehmen. Im Bereich "Favoriten" auf der Startseite und im Reiter "Lehren & Lernen" gelangt der Nutzer mit einem Klick auf den jeweiligen Link direkt zum gewünschten Ziel.

    Als Favorit gesetzt werden können zum Beispiel Kurse und Katalogkategorien. Diese erscheinen in einer gemeinsamen Übersicht, was eine Verwaltung individuell gesetzter Favoriten zusätzlich erleichtert. Soll ein Lesezeichen später aufgehoben werden, reicht ein Klick auf das Stern-Symbol und der Stern ändert seine Farbe von gelb auf weiß.

    Alle weiteren neuen Funktionen und Verbesserungen sowie den aktuellen Entwicklungsstand finden Sie im Hilfesystem der BPS unter https://www.bps-system.de/help/display/LMS.
       
    Aktuelles
    (01.07.2016)
    OPAL-Kurssuche
    Bisher erfolgte die Suche u.a. nach Kursen über die Lernressourcen und einer eigenständigen Suchmaske.

    In Zukunft finden Nutzer an jeder Stelle ein Suchfeld, mit dem Nach Kursen gesucht werden kann (Titel des Kurses oder Name des Lehrende):

    In der Ergebnisansicht können die gefundenen Einträge sortiert werden, in dem auf die jeweilige Spaltenüberschrift geklickt wird.

    Weitere Informationen zur Suchfunktion: https://www.bps-system.de/help/display/LMS/Inhalte+suchen+und+finden 
       
    Aktuelles
    (07.07.2016)
    Deaktivierung "interner" Tests in OPAL
    Vor der Einführung des ONYX-System war es bereits möglich mit OPAL einfache Testszenarien zu realisieren. Die Aufgabenformate waren jedoch auf Multiple- und Single-Choice begrenzt. Mit der Implementierung von ONYX wurde der Funktionsumfang deutlich erweitert. Daher hat das OPAL interne Werkzeug zur Erstellung OPAL-Tests an Bedeutung verloren. Mit der mobilfähigen Version von OPAL werden nun diese interne OPAL-Tests künftig nicht mehr unterstützt!

    Ist ein OPAL-Test in einen Kurs eingebunden, wird dem Nutzer ein entsprechender Hinweis in der neuen Benutzeroberfläche angezeigt. Schrittweise unterstützt OPAL betroffene Autoren bei der Umstellung auf das bereits etablierte ONYX Format (Direktlink Konvertierungshilfe).

    Diese Änderungen beziehen sich nicht auf mit ONYX erstellte Tests! ONYX-Tests können weiterhin eingesetzt werden.

    Ab dem 13. Juli 2016 wird die Erstellung neuer interner OPAL-Tests nicht mehr angeboten. Hinweise auf der Detailseite und im Kurseditor für existierende Tests im veralteten OPAL-Format informieren betroffene Autoren und geben eine Anleitung zur einfachen Konvertierung nach ONYX. Weitere Anleitungen zur Konvertierung sowie zur Erstellung, Bearbeitung und Auswertung von ONYX Testinhalten finden Sie in Hilfesystem von OPAL. OPAL-Nutzer sollten darauf achten ihre Tests zu konvertieren, um dem Verlust wichtiger Tests und Daten vorzubeugen.
       
    Aktuelles
    (18.07.2016)
    Veröffentlichung OPAL 10 - Termin steht fest!
    Der Termin für die Freischaltung der neuen Benutzeroberfläche von OPAL steht fest.

    Am 17.08.2016 wird die neue Oberfläche in der Standardansicht für alle Nutzer freigeschaltet. Dafür wird an diesem Tag zwischen 06:00 und 09:00 Uhr ein Wartungsfenster eingerichtet, so dass die Lernplattform in diesem Zeitraum nicht verfügbar ist.

    Mit der Umstellung erhalten alle Nutzer ab dem 17. August nach ihrer Anmeldung in OPAL immer die neue Oberfläche. Der Kurseditor, das Gruppenmanagement und das Bewertungswerkzeug (für Autoren) werden weiterhin im altbekannten Workflow verfügbar sein (siehe Umschaltfunktion). Sie können weiterhin für einen Übergangszeitraum zur altbekannten GUI der normalen Kuransicht wechseln: Ein gut sichtbarer Button informiert über die vierwöchige Wechselmöglichkeit in die dann "alte" Oberfläche. Danach wandert der Button in die Fußzeile der Plattform. Weiterführende Informationen finden Sie in den nächsten Wochen auf dieser Seite, im OPAL-Blog des [Zfe] und unter http://www.hszg.de/zfe/lernplattform/lernplattform-opal/re-design.html.
       
    Aktuelles
    (08.08.2016)
    FAQ - Häufig gestellte Fragen zur neuen Benutzeroberfläche
    Was muss ich beim Umstieg auf die neue Benutzeroberfläche beachten? Das [Zfe] stellt eine weitere Seite bereit, auf der die wichtigsten Fragen zu den zentralen Funktionen erläutert werden. Die bisherige und die neue Benutzeroberfläche werden dabei gegenübergestellt, so dass Nutzer direkt vergleichen können. 
       
    Termine
    (17.08.2016)
    17.08.2016 OPAL-Wartungsfenster
    Am 17.08.2016 wird im Zuge der Umstellung auf die neue Benutzeroberfläche zwischen 06:00 und 09:00 Uhr ein Wartungsfenster eingerichtet, so dass die Lernplattform in diesem Zeitraum nicht verfügbar sein wird.
     
    Aktuelles
    (17.08.2016)
    OPAL: neue Benutzeroberfläche verfügbar
    Nach einer langen Beta-Phase ist die neue Benutzeroberfläche der Lernplattform OPAL seit dem 17.08. online. Ab sofort gelangt der OPAL-Anwender mit jeder Anmeldung zur neuen Oberfläche. Neben einem neuen Design wurden auch die Arbeitsabläufe in der Plattform optimiert. Wie bereits angekündigt wurde die Autorenebene (u.a. Kurseditor, Gruppenmanagement) noch nicht im neuen Nutzerkonzept umgesetzt, diese folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

    Um den Übergang zu erleichtern, haben Nutzer für einen begrenzten Zeitraum weiterhin die Möglichkeit zur altbekannten Ansicht zu wechseln. Dafür steht ein Button im oberen Bereich der Lernplattform zur Verfügung („zurück zur alten Oberfläche“).

    Unter folgendem Link ist eine Zusammenfassung aller wichtigen Fragen (FAQ) im Zusammenhang mit der neuen Oberfläche zu finden: zentrale OPAL-Funktionen werden gegenübergestellt und das altbekannte und das neue Design miteinander verglichen.
       
    Termine
    (20.09.2016)
    20.09.2016 20.09.2016 Weiterbildung zu OPALL
    Im Rahmen der Weiterbildungswochen an der HSZG findet auch in diesem Herbst ein "OPAL Basiskurs" (20.09.2016, 10:00 - 12:30) und ein "OPAL-Coaching/Tutorium" (20.09.2016, 13:30 - 16:00) statt. Der Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben. Weitere Informationen unter http://www.hszg.de/zfe/aktuelles/opal-weiterbildung/weiterbildung-herbst-2016.html oder http://www.hszg.de/lebenslanges-lernen/hochschuldidaktik/hsd-kurse.html.
       
    Termine
    (22.09.2016)
    22.09.2016 Workshop on e-Learning 2016
    Am 22.09.2016 findet erneut an der Hochschule Zittau/Görlitz am Standort Görlitz der diesjährige "Workshop on e-Learning" statt. Der WeL wird zum vierten Mal an der Hochschule Zittau/Görlitz gemeinsam mit der HTWK Leipzig ausgerichtet. Details zum Workshop finden Sie auf den Tagungswebseiten.
       
    Termine
    (10./11.11.2016)
    10.11. und 11.11.2016 7. HDS.Forum Lehre
    Am 10.11. und 11.11.2016 findet an der HTW Dresden das diesjährige HDS-Forum Lehre statt. Es sind Workshops und Präsentationen zu folgenden Themenfeldern geplant:

    • Internationalisierung
    • studierendenorientieres Lernen
    • innovative Modulgestaltung / Curriculumentwicklung

    Weitere Informationen können der Webseite entnommen werden.
       
    Termine
    (16.12.2016)
    16.12.2016 Weiterbildung Ingenieurpädagogik
    Das Zentrum für eLearning [Zfe] stellt am 16.12.2016 im Rahmen der Weiterbildungsreihe "Ingenieurpädagogik" das Thema digitale Medien vor. Schwerpunkt werden: OPAL, MAGMA, AdobeConnect und ONYX. Den Teilnehmern wird ein Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten an der HSZG geboten. Zudem gibt es Einblicke in das aktuelle [Zfe]-Projekt "Veranstaltungsaufzeichnung und Blended Learning". So werden Szenarien diskutiert und der Einsatz technischer Möglichkeiten präsentiert:
    • Mediapacks
    • Pentablet/Whiteboard
       
    Aktuelles
    (21.12.2016)
    §52a UrhG
    In den letzten Monaten rückte das Thema §52a UrhG an Hochschulen zunehmend in den Vordergrund. Mit dem zwischen der VG Wort und den Ländern ausgehandelte Vertrag zur Vergütung urheberrechtlich geschützter Werke ergeben sich wesentliche Änderungen in der Art der Bereitstellung von Lehrmaterialien. In OPAL finden Sie einen Kurs der sich intensiv mit dem Thema auseinandersetzt, u.a. auch Webinare und Handreichungen für die Praxis.
     
    Direktlink zum OPAL-Kurs "Rechtliche Aspekte im E-Learning": https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/9965404171
     
    Auch die BPS GmbH hat auf ihren Hilfeseiten Informationen zusammengestellt: https://www.bps-system.de/help/display/LMS/Paragraph+52+a+UrhG+-+Informationsbereich
  • 2017
    Kategorie
    Inhalt
       
    Termine
    (09./10.03.2017)
    09.03./10.03.2017 Markt der Möglichkeiten
    In diesem Semester findet im Rahmen von Studium fundamentale erneut die Veranstaltung "Tutor für Neue Medien" statt. Im Sommersemester 2017 ist der Veranstaltungsort Görlitz.
    Die Einschreibung erfolgt auf dem "Markt der Möglichkeiten":

    • Zittau: Haus ZIV 09.03.2017 von 16:00 - 17:00Uhr
    • Görlitz Haus GV (Mensa) 10.03.2017 von 10:00 - 12:00Uhr


    Weitere Informationen zur Einschreibung finden Sie unter: http://www.hszg.de/fundamentale
       
    Aktuelles
    (31.03.2017)
    Vorankündigung Umzug [Zfe] Hochschule Zittau/Görlitz Standort Zittau
    Das [Zfe] am Standort Zittau wird in der 19. Kalenderwoche vom Gebäude Z III nach Z VII (Schwenninger Weg) umziehen.
    In der 19. KW kann es daher zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit des Support-Teams kommen (telefonischer Support, Bearbeiten von E-Mail-Anfragen). Wir bitten um Ihr Verständnis.
    Die neuen Kontaktdaten werden in Kürze bekannt gegeben.

    Ihr Team vom Zentrum für eLearning
       
    Aktuelles
    (12.04.2017)
    Umzug des [Zfe] der Hochschule Zittau/Görlitz am Standort Zittau
    Das [Zfe] am Standort Zittau wird am 09.05. (19. Kalenderwoche) vom Gebäude Z III nach Z VII (Schwenninger Weg) umziehen.

    In der 19. KW kann es daher zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit des Support-Teams kommen (telefonischer Support, Bearbeiten von E-Mail-Anfragen). Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Ab dem 15.05.2017 finden Sie das [Zfe] am Standort Zittau im Raum 416 im Gebäude Z VII. Die neuen Adressdaten für Zittau lauten:

    Postanschrift:
    Hochschule Zittau/Görlitz
    Zentrum für eLearning [Zfe]
    Theodor-Körner-Allee 16
    02763 Zittau

    Besucheranschrift:
    Schwenninger Weg 1
    Haus Z VII / R. 416
    Tel.: 03583 612 3340

    Hinweis: die 3340 ist die E-Learning-Servicenummer für Zittau und Görlitz
     
    Ihr Team vom Zentrum für eLearning
       
    Termine
    (10.05.2017)
    10.05.2017 Tag der Lehre an der HSZG
    Am 10.05.2017 findet der alljährliche Tag der Lehre statt, in diesem Jahr am Standort Görlitz. Das [Zfe] überträgt die Veranstaltung via AdobeConnect nach Zittau (Z I, R. 038). Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
       
    Termine
    (11.05.2017)
    11.05.2017 OPAL User Day
    Einen Tag lang haben Nutzer der Lernplattform OPAL auf dem diesjährigen OPAL User Day die Gelegenheit, das Lernmanagementsystem sowie verschiedene Anwendungsszenarien noch intensiver kennenzulernen, sich über aktuelle sowie kommende Entwicklungen zu informieren und sich aktiv mit anderen Anwendern und OPAL-Entwicklern auszutauschen. Informative Kurz- und Best-Practice-Präsentationen werden ebenso Bestandteil des Anwendertreffens sein, wie interaktive Formate die Anreiz zum Mitmachen schaffen. Live-Vorführungen und offene Gesprächsrunden sollen allen Teilnehmern Gelegenheit geben, sich zu eigenen Online-Angeboten auszutauschen und Anregungen für künftige digitale Lehr- und Lernformate zu sammeln.

    Das lichtdurchflutete Kugelhaus am Wiener Platz bietet allen Teilnehmern ausreichend Raum für vielfältige Informationen zum Themen OPAL und E-Learning, konstruktive Gespräche sowie kreative Gedanken und Ideen.

    Die Anmeldung zum OPAL User Day 2017 ist ab sofort in der OPAL-Community geöffnet.
    Aktuelle Informationen und in Kürze auch das offizielle Programm sind darüber hinaus im OPAL-Blog und auf Twitter erhältlich.


    Wann? 11.05.2017
    Wo? Dresden (Kugelhaus)

     
     
    Weitere Informationen finden Sie hier (u.a. den Link zur Anmeldung): https://community.bps-system.de/olat/auth/RepositoryEntry/9076738/CourseNode/95137536010323?3
       
    Aktuelles
    (15.05.2017)
    Umzug des [Zfe] der Hochschule Zittau/Görlitz am Standort Zittau
    Der Umzug des [Zfe] am Standort Zittau vom Gebäude Z III nach Z VII (Schwenninger Weg) ist abgeschlossen.

    Ab sofort finden Sie das [Zfe] am Standort Zittau im Raum 416 im Gebäude Z VII. Die neuen Adressdaten für Zittau lauten:

    Postanschrift:
    Hochschule Zittau/Görlitz
    Zentrum für eLearning [Zfe]
    Theodor-Körner-Allee 16
    02763 Zittau

    Besucheranschrift:
    Schwenninger Weg 1
    Haus Z VII / R. 416
    Tel.: 03583 612 3340

    Hinweis: die 3340 ist die E-Learning-Servicenummer für Zittau und Görlitz
     
    Ihr Team vom Zentrum für eLearning
       
    Termine
    (24.11.2017)
    24.11.2017 Workshop on e-Learning 2017

    Unter dem Motto "Digitale Lernwelten - Unendliche Weiten" findet der diesjährige Workshop on e-Learning an der HTWK Leipzig statt. Es gilt neue Wege des technologiegestützten Lehrens und Lernens zu entdecken und in einem gemeinsamen Austausch zu diskutieren.

    Was? WeL'17
    Wann? 24. November 2017
    Wo? HTWK Leipzig


    Call for Workshops
    Sie sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit allen Teilnehmern, einen lebendigen Austausch zu allen Themen rund um digitale Lernkulturen zu schaffen. Damit dieser, wie in den Vorjahren oft gewünscht, zustande kommt, können Sie in diesem Jahr eigene Workshops veranstalten.

    Es wird vier Workshop-Slots zu je 90 Minuten geben. Den Ablauf können Sie kreativ gestalten.
    Wir empfehlen:

    • Kurzer Input, ca. 15 Minuten
    • Gruppenarbeit, ca. 45 Minuten
    • Ergebnissicherung,  ca. 15-30 Minuten


    Bitte fassen Sie folgende Angaben auf max. einer A4-Seite zusammen:

    • Was ist das Workshopthema?
    • Wer ist Workshopleiter bzw. Workshopmoderator/in (Name und Anzahl)?
    • Was ist das Ziel des Workshops?
    • Welche Methode(n) verwenden Sie dafür?
    • Welche Materialien sollen für Sie bereitgestellt werden? (z.B. Anzahl Pinnwände, Moderationskoffer, Beamer…) 


    Gern können Sie auch mehrere Workshopthemen einreichen.

    Bitte senden Sie die erforderlichen Angaben per PDF-Dokument bis zum 15. September 2017 an wel(at)htwk-leipzig.de.


    WEL-Slam
    Außerdem wird es erstmalig einen WEL-Slam geben. Bei diesem wissenschaftlichen Vortragswettbewerb können Sie innerhalb von 10 Minuten ein aktuelles Thema zum E-Learning präsentieren. Die beste Präsentation wird vom Publikum gekürt und mit einem Preis belohnt. 


    Weitere Informationen (u.a. den Link zur Anmeldung, Termine, Call for Workshops) unter: https://www.htwk-leipzig.de/wel

  • 2018
    Kategorie
    Inhalt
       
    Aktuelles
    (05.03.2018)
    Anwendung der DAVOHS bzgl. digitalisierter Lehre
    Der Arbeitskreis E-Learning der Landesrektorenkonferenz informiert:

    "Das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) informierte in der vergangenen Woche die Hochschulleitungen über die Auslegungsmöglichkeiten der Sächsischen Dienstaufgabenverordnung an Hochschulen (DAVOHS) im Zusammenhang mit digitalisierter Hochschullehre. Demnach bedarf es beispielsweise keines gesonderten Rektoratsbeschlusses, wenn digitale oder in Präsenz abgehaltene Lehrveranstaltungen als “Lehrzeit pro Woche der Vorlesungszeit des Semesters ausgewiesen sind”, da die DAVOHS nicht per se zwischen Präsenz- und digitalisierter Lehre unterscheidet. Auch hinsichtlich des besonderen Aufwands bei der Erstellung digitalisierter Lehr-/Lernangebote interpretiert das SMWK die Dienstaufgabenverordnung pro Anrechenbarkeit."

    Weitere Informationen finden Sie hier im Unterordner "AK-E-Learning" (OPAL-Anmeldung erforderlich).
       
    Aktuelles
    (08.03.2018)
    OPAL 11 und ONYX 8

    Mit dem letzten großen Update von OPAL auf die Version 10 wurde im August 2016 die neue Benutzeroberfläche freigegeben. Mit dem neuen großen OPAL-Update auf die Version 11.0 wird die systemweite Einführung der neuen Oberfläche konsequent weiter fortgesetzt: das Gruppenmanagement ist nun auch im neuen Bedienkonzept nutzbar. Für Kursverantwortliche und Autoren wird die Gruppenansicht direkt in der Kursansicht unterhalb der Kursstruktur angezeigt.

    Zudem wurden folgende neue Funktionen implementiert
    • Vergabe von OER-Lizenzen
    • Papierkorb-Funktion
    • Ausklappbares Kursmenü:
    • Individuelle Farbeinstellung in OPAL
    • Sichtbarkeit / Zugang für Kurse (neue (mathematische) Funktionen für Attributssteuerung)


    Parallel zu OPAL 11 hat die BPS auch ONYX in einer neuen, erweiterten Version veröffentlicht. Mit ONYX 8 werden zahlreiche neue Funktionen bereitgestellt:
    • Auswahlaufgaben: Punkte pro Antwort (markierte und nicht markierte Antworten) (Unterstützt durch die Hochschule Zittau/Görlitz)
    • Erweiterung der Variablenumsetzung zur Unterstützung adaptiver Aufgaben
    • Favoritenmarkierung im Aufgabenpool
    • Statusmarkierung im Aufgabenpool
    • Möglichkeit zur Konfiguration der Tabellen im Aufgabenpool
    • Relative Bestehensgrenze für Tests
    • Feedback: Zugriff auf numerische Variablen als Feedback-Bedingung
       
    Termine
    (22.03.2018)
    22.03.2018 Shortcut "Audience Response Systeme"

    Am 22.03.2018 bietet das "LiT-Projekt" den ersten von drei Shortcuts in Sommersemester 2018 an. In Shortcuts erhalten die Teilnehmer einen Einblick in ein bestimmtes Thema und konkrete Impulse für den praktischen Einsatz.

    Was? Shortcut zum Thema "Audience Response Systeme": Elektronische Abstimmungssysteme zur aktiven Mitarbeit von Studierenden in Lehrveranstaltungen
    Wann? 22.03.2018, 18:00 - 20:00 Uhr
    Wo? Standort Zittau (Haus Z II, R.109).


    Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

       
    Termine
    (18.04.2018)
    18.04.2018 Shortcut "Virtuelle "Virtuelle Realität"

    Am 18.04.2018 bietet das "LiT-Projekt" den zweiten der drei im Sommersemester 2018 vorgesehenen Shortcuts an. In Shortcuts erhalten die Teilnehmer einen Einblick in ein bestimmtes Thema und konkrete Impulse für den praktischen Einsatz.

    Was? Shortcut zum Thema "Virtuelle Realität": virtuelle Realität als effektive Methode zur Förderung des Lernens in MINT-Studiengängen
    Wann? 18.04.2018, 14:30 - 16:00 Uhr
    Wo? Standort Zittau (Haus Z VII, R.112).

    Alle Interessierten sind herzlich eingeladen

       
    Termine
    (17.05.2018)
    17.05.2018 Tag der Lehre 2018

    Das [Zfe] richtet in diesem Jahr den Tag der Lehre an der HSZG aus. In Impulsvorträgen und Best Practice Beispielen erhalten alle Interessierten einen Einblick in das Thema Blended Learning.

    Was? Tag der Lehre

    Wo? Zittau, ZIV

    Wann? 16.05.2018

     

    Programm (Änderungen vorbehalten)

    14:15 Begrüßung & Eröffnung
    Prof. Dr. Christa Heidger (Prorektorin Bildung/Internationales)
       
    14:20 „Blended Learning“
    Prof. Dr. Jürgen Kawalek (Fakultät Sozialwissenschaften / Zentrum für eLearning)
       
    14:30 HSZG-Angebote – „Best Practice“

    "Umsetzung technischer Lehrinhalte über Blended Learning am Beispiel der Leit- und Sicherungstechnik in Zusammenarbeit mit der DB"
    Patrick Hornung, Kersten Kühne (Fakultät Elektrotechnik und Informatik)

    "eLearning-Konzept des berufsbegleitenden Studienganges Soziale Gerontologie"
    Katja Knauthe (Fakultät Sozialwissenschaften, Soziale Gerontologie)
       
    15:00 Wie kann man Blended Learning realisieren?

    E-Assessment / ONYX: "E-AssessMINT: Ansätze zur Umsetzung elektronischer Übungen im MINT-Bereich an der HSZG"
    Ronny Freudenreich

    Audience Response Systeme: "(Smarte) Methoden zur Aktivierung von Studierenden Praxisbeispiele für die Lehre mit Hilfe von Elektronischen Abstimmungssystemen"
    Daniel Winkler

    Videos: "Bereitstellung von Veranstaltungsaufzeichnungen in der Lehre"
    Kersten Kühne, Enrico Schuster, Andreas Sommer
       
    16:00 Diskussion
       
    16:15/16:30 Schlussworte
    Prof. Dr. Christa Heidger (Prorektorin Bildung/Internationales)
       
    Termine
    (20.06.2018)
    20.06.2018 Shortcut "Videos und Erklärfilme"

    Am 20.06.2018 bietet das "LiT-Projekt" den dritten und zugleich letzten der in Sommersemester 2018 angebotenen Shortcuts an. In Shortcuts erhalten die Teilnehmer einen Einblick in ein bestimmtes Thema und konkrete Impulse für den praktischen Einsatz.

    Was? Shortcut zum Thema "Videos und Erklärfilme": Einsatzszenarien von Videos zur Unterstützung von Inhaltsvermittlung, Lerntransfer und der Motivation der Studierenden
    Wann? 20.06.2018, 14:30 - 16:00 Uhr
    Wo? Standort Zittau, Z IV, R. 0.03


    Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

       
    Termine
    (27.09.2018)
    27.09.2018 Workshop on e-Learning 2018

    Am 27.09.2018 findet erneut an der Hochschule Zittau/Görlitz am Standort Görlitz der diesjährige "Workshop on e-Learning" statt. Der WeL wird zum fünften Mal an der Hochschule Zittau/Görlitz gemeinsam mit der HTWK Leipzig ausgerichtet. Details zum Workshop finden Sie auf den Tagungswebseiten.

     

     

  • 2019
    Kategorie
    Inhalt
       
    Termine
    (14.03./15.03.2019)
    14.03./15.03.2019 Markt der Möglichkeiten
    In diesem Semester findet im Rahmen von Studium fundamentale erneut die Veranstaltung "Tutor für Neue Medien" statt. Im Sommersemester 2019 ist der Veranstaltungsort Zittau.
    Die Einschreibung erfolgt auf dem "Markt der Möglichkeiten":

    • Zittau: Haus ZIV, 14.03.2019 von 16:00 - 17:00 Uhr
    • Görlitz Haus GV (Mensa), 15.03.2019 von 10:00 - 12:00 Uhr


    Weitere Informationen zur Einschreibung finden Sie unter: http://www.hszg.de/fundamentale.
       
    Aktuelles
    (15.03.2019)
    IMPULS#E
    Das Bildungsportal Sachsen hat eine neue zentrale Webpräsenz eingerichtet, auf der Interessierte Anregungen und Impulse für den E-Learning-Einsatz in ihrer Lehre erhalten. Neben allgemeinen Tipps zu Umsetzung von E-Learning-Szenarien finden sich auch zahlreiche Erfahrungsberichte von sächsischen E-Learning-Akteuren.

    Direktlink: https://bildungsportal.sachsen.de/impulse
       
    Termine
    (10.04.2019)
    10.04 Shortcut "Lehren und Lernen mit Videos und Erklärfilmen"
    Am 10.04.2019 bietet das "LiT-Projekt" den ersten Shortcut des Sommersemester 2019 an. In Shortcuts erhalten die Teilnehmer einen Einblick in ein bestimmtes Thema und konkrete Impulse für den praktischen Einsatz.

    • Was? Shortcut zum Thema "Lehren und Lernen mit Videos und Erklärfilmen": Dieser Shortcut gibt einen Überblick über Einsatzszenarien von Videos zur Unterstützung von Inhaltsvermittlung, Lerntransfer und Studierendenmotivation. Im Fokus stehen einfach realisierbare Ansätze zur Integration von Erklärvideos und Vorlesungsmitschnitten, sowie Angebote zur Bereitstellung derartiger Medien an der Hochschule Zittau/Görlitz. Der Shortcut gibt einen Einblick zu den didaktischen Möglichkeiten und deren technische Umsetzung. Fachexperten präsentieren Beispiele aus der Lehrpraxis und berichten über Chancen und Hindernisse. der Studierenden
    • Wann? 10.04.2019, 14:30 - 16:30 Uhr
    • Wo? Standort Görlitz, G IV, R. 0.13


    Weitere Informationen zum Shortcut finden Sie unter:

    https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/16440852481/CourseNode/99284698535729.

     

     

    Aktuelles
    (06.05.2019)
    Survey
    Aufgrund verstärkter Nachfrage bzgl. dem Durchführen von Online-Befragungen steht neben der Lernplattform OPAL, dem Testwerkzeug ONYX und dem Videostreamingdienst Magma seit dem 01.05. der Umfragedienst für sächsische Hochschulen "SURVEY" für Mitglieder der HSZG zur Verfügung. Survey ermöglicht es klassische Online-Befragungen oder empirische Erhebungen durchzuführen und auszuwerten. Mittels SPSS- oder Excel-Export können die erhobenen Daten einer zusätzlichen statistischen Analyse unterzogen werden.

    Um das Umfragewerkzeug zu nutzen genügt die Anmeldung mit dem HSZG-Nutzerlogin. Mitarbeiter und Studierende der HSZG können den Dienst frei verwenden, z.B. in Projekten oder für Abschlussarbeiten.

     


    Direktlink: https://bildungsportal.sachsen.de/umfragen/

     

       
    Aktuelles
    (22.05.2019)
    OPAL 12
    Mit den Vorgängerversionen 10 und 11 wurde in OPAL Schritt-für-Schritt die neue Benutzeroberfläche implementiert und auch das Gruppenmanagement grundlegend überarbeitet. Die BPS führt diesen Prozess kontinuierlich weiter, so dass mit der neuen Version 12 weitere Funktionen der alten Oberfläche in der neuen GUI zur Verfügung stehen.

    Die OPAL-Version 12 enthält eine Vielzahl von neuen Funktionen und Verbesserungen (u.a.):
    • Neue Detailseite / Kurseinstellungen: die administrativen Funktionen sind ab sofort direkt im Kurs abrufbar
    • Neuer Assistent zur Kurserstellung mit Vorlagen für verschiedene E-Learning-Szenarien: realisiert durch die HSZG im Projekt "EPiP"
    • Katalogeinträge: Die Funktion zum Verwalten der Katalogeinträge ist in der neuen Benutzeroberfläche verfügbar
    • OER-Lizenzvergabe für Kurse und Lernressourcen sowie Suche nach OER-Inhalten
       
    Termine
    (03.06.2019)
    03.06. Shortcut "Lehren und Lernen mit Videos und Erklärfilmen"
    Am 03.06.2019 bietet das [Zfe] aufgrund verstärkter Nachfrage im Rahmen des "LiT-Projekts" einen weiteren Shortcut zum Thema "Videos in der Lehre" an. In Shortcuts erhalten die Teilnehmer einen Einblick in ein bestimmtes Thema und konkrete Impulse für den praktischen Einsatz.

    • Was? Shortcut zum Thema "Lehren und Lernen mit Videos und Erklärfilmen": Dieser Shortcut gibt einen Überblick über Einsatzszenarien von Videos zur Unterstützung von Inhaltsvermittlung, Lerntransfer und Studierendenmotivation. Im Fokus stehen einfach realisierbare Ansätze zur Integration von Erklärvideos und Vorlesungsmitschnitten, sowie Angebote zur Bereitstellung derartiger Medien an der Hochschule Zittau/Görlitz. Der Shortcut gibt einen Einblick zu den didaktischen Möglichkeiten und deren technische Umsetzung. Fachexperten präsentieren Beispiele aus der Lehrpraxis und berichten über Chancen und Hindernisse. der Studierenden
    • Wann? 03.06.2019, 14:30 - 16:00 Uhr
    • Wo? Standort Görlitz, G I, R. 1.19


    Weitere Informationen zum Shortcut finden Sie unter:

    https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/16440852481/CourseNode/99284698535729.

     

     

    Aktuelles
    (08.07.2019)
    Call for Workshops WeL'19
    Der Call for Papers für den diesjährigen WeL ist verfügbar. Der Workshop on E-Learning 2019 (WeL'19) findet in diesem Jahr am 26. November 2019 an der HTWK Leipzig statt. Unter dem Motto Hauptsache digital?! beschäftigt sich der WeL'19 mit der Frage, ob Digitalisierung um jeden Preis flächendeckend und die Lehre vollständig technologiegestützt sein sollte. Der Workshop findet auch in diesem Jahr in Kooperation mit dem Zentrum für eLearning [Zfe] der Hochschule Zittau/Görlitz statt.

    Es sollen die Vor- und Nachteile gemeinsam diskutiert, die aktuellen Entwicklungen beleuchtet sinnvolle und technisch machbare Wege der digitalen Lehre erörtert werden.

    Alle sind herzlich eingeladen einen lebendigen Austausch zu allen Themen rund um digitale Lernkulturen zu gestalten. Interessierte können mit eigenen Workshops ihren Beitrag einbringen.

    Parallel zu den Workshops finden Vorträge zu den Projekten aus den aktuellen Verbundvorhaben des Bildungsportals Sachsen statt.

    Die "Lunch & Postersession" gibt Ihnen die Möglichkeit, während des geführten Poster-Rundganges bei einem kleinen Snack ins Gespräch zu kommen.

    Mitglieder der HSZG können kostenfrei am WeL'19 teilnehmen.

    Alle Details zum WEL'19, u.a. den „Call for Workshops“, finden Sie unter https://www.htwk-leipzig.de/wel.
    Termine
    (26.11.2019)
    26.11.2019 Workshop on E-Learning
    Am 26.11.2019 findet an der HTWK Leipzig der diesjährige Workshop on E-Learning (WeL'19) statt. Unter dem Motto Hauptsache digital?! beschäftigt sich der WeL'19 mit der Frage, ob Digitalisierung um jeden Preis flächendeckend und die Lehre vollständig technologiegestützt sein sollte. Der Workshop findet auch in diesem Jahr in Kooperation mit dem Zentrum für eLearning [Zfe] der Hochschule Zittau/Görlitz statt.

    In Workshops und Vorträgen sollen die Vor- und Nachteile gemeinsam diskutiert, die aktuellen Entwicklungen beleuchtet sinnvolle und technisch machbare Wege der digitalen Lehre erörtert werden. Die "Lunch & Postersession" gibt Ihnen die Möglichkeit, während des geführten Poster-Rundganges bei einem kleinen Snack ins Gespräch zu kommen.

    Mitglieder der HSZG können kostenfrei am WeL'19 teilnehmen.

    Alle Details zum WEL'19 finden Sie unter https://www.htwk-leipzig.de/wel.
  • 2020
    Kategorie
    Inhalt
    Aktuelles
    (24.01.2020)
    Ausschreibung "Digital Fellowships" 2020/21
    Im Rahmen der Projektkooperation "Digitale Hochschulbildung in Sachsen" stehen auch im Jahr 2020 wieder finanzielle Unterstützungsmittel für sogenannte Digital Fellowships zur Verfügung. Damit werden Lehrende der staatlichen sächsischen Hochschulen bei der Realisierung innovativer digital gestützter Lehr-Lern-Szenarien unterstützt. Antragsberechtigt sind Einzel- und Tandem-Fellows, die bis zu 12.000 Euro bzw. 25.000 Euro zur Finanzierung von Ausgaben erhalten können, die mit der Weiterentwicklung ihres Lehrangebotes in Verbindung stehen. Die Beantragung eines Digital Fellowships erfolgt bis zum 31.03.2020 über die eigene Hochschulleitung.
     
    Weitere Informationen zur Ausschreibung erhalten Sie auf den Seiten der sächsischen E-Learning-Landesinitiative, die vom Arbeitskreis E-Learning LRK Sachsen betreut wird, unter https://bildungsportal.sachsen.de/fellows.
     
    Die Projektkooperation "Digitale Hochschulbildung in Sachsen" ist ein vom Hochschuldidaktischen Zentrum Sachsen und dem Arbeitskreis E-Learning der sächsischen Landesrektorenkonferenz koordiniertes Verbundprojekt, welches im Rahmen von drei Programmlinien zunächst bis Ende des Jahres 2023 Digitalisierungsprozesse für die Lehre vorantreiben wird. Im Rahmen des Vorhabens werden neben der Unterstützung von einzelnen Lehrenden auch Weiterbildungsprogramme geschaffen und das Change Management an den Hochschulen unterstützt.
    Aktuelles
    (29.01.2020)
    WICHTIGE Informationen - Sicherheitsanpassungen OPAL, ONYX, Magma und Survey

    Aufgrund von sich permanent ändernden Bedrohungsszenarien im Internet werden regelmäßig neue Gegenmaßnahmen erforderlich. Auch die Dienste des Bildungsportals OPAL, ONYX, Magma und Survey müssen daher in regelmäßigen Abständen Sicherheitsmaßnahmen implementieren.

    Alle von der BPS GmbH angebotenen Online-Dienste werden selbstverständlich verschlüsselt ausgeliefert (https). Dieser Verschlüsselung liegt ein sogenanntes Verschlüsselungsprotokolle mit dem Namen TLS (Transport Layer Security) zu Grunde. Auf den BPS-Servern werden hierfür u.a. noch die Protokollversionen 1.0 und 1.1 eingesetzt, die aber beide seit einiger Zeit als unsicher eingestuft wurde. Um die Verschlüsselungssicherheit auf dem derzeitigen Stand der Technik zu gewährleisten, werden auf allen BPS-Servern ab dem 01.03.2020 nur noch TLS in der Version 1.2 oder höher unterstützt.

    Das hat zwangsläufig zur Folge, dass ältere Browser/Betriebssystemvarianten nicht mehr auf die Angebote des Bildungsportals zugreifen können, da diese die aktuellen TLS-Versionen nicht mehr unterstützen.

    Liste von Browsern/Betriebssystemen, die TLS 1.2 nicht unterstützen und daher nach dem Update nicht mehr auf unsere Dienste zugreifen können (Vollständigkeit der Liste kann nicht garantiert werden):

    • IE 11 / Win Phone 8.1
    • Safari 6 / iOS 6.0.1
    • Safari 7 / iOS 7.1
      Safari 7 / OS X 10.9
    • Safari 8 / iOS 8.4
    • Safari 8 / OS X 10.10
    • Android 2.3.7
    • Android 4.0.4
    • Android 4.1.1
    • Android 4.2.2
    • Android 4.3
    • IE 6 / XP
    • IE 7 / Vista
    • IE 8 / XP
    • IE 8-10 / Win 7
    • IE 10 / Win Phone 8.0
    • Safari 5.1.9 / OS X 10.6.8
    • Safari 6.0.4 / OS X 10.8.4
    Aktuelles
    (12.03.2020)
    Aktuelle Entwicklung aufgrund Corona-Situation
    Im Zuge der aktuellen Situation deuten sich einschneidende Entwicklungen auch für die Durchführung der Lehre an der HSZG an. Das Zentrum für eLearning hat daher eine zentrale Seite mit Informationen zur Durchführung der Online-Lehre bereitgestellt. Die aufgeführten Hinweise und Empfehlungen werden regelmäßig aktualisiert und ergänzt.

    Kontakt: elearning(at)hszg.de
    Termine
    (23.04.2020)

    Am 23.04.2020 bietet die HSZG einen virtuellen Shortcut für Lehrende der HSZG an. In sog. Shortcuts erhalten die Teilnehmer einen Einblick in ein bestimmtes Thema und konkrete Impulse für den praktischen Einsatz.

    • Was? Shortcut zum Thema "Lehren und Lernen mit Online-Videos, Erklärfilmen und Audiobeiträgen": Dieser Shortcut gibt einen Überblick über Einsatzszenarien von Online-Videos zur Unterstützung von Inhaltsvermittlung, Lerntransfer und Studierendenmotivation. Im Fokus stehen einfach realisierbare Ansätze zur Integration von Erklärvideos und virtuellen Vorlesungsmitschnitten, sowie Angebote zur Bereitstellung derartiger Medien an der Hochschule Zittau/Görlitz. Der Shortcut gibt einen Einblick zu den didaktischen Möglichkeiten und deren technische Umsetzung. Fachexperten präsentieren Beispiele aus der Lehrpraxis und berichten über Chancen und Hindernisse. der Studierenden.
    • Wann? 23.04.2020, 15:00 - 16:30 Uhr
    • Wo? Virtuell im BigBlueButton der BPS (Zugangslink verfügbar unter zu https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/23115694154), Raum 1
    Aktuelles
    (30.04.2020)
    Ausleihe und Rückgabe von Medientechnik des [Zfe]
    Ab dem 04.05.2020 ist die Ausleihe/Rückgabe von Medientechnik des [Zfe] an vorab durch das [Zfe] festgelegten Tagen wieder möglich. Dazu ist unbedingt eine vorherige Anmeldung per E-Mail zwingend erforderlich! Es sind die Leitlinien der HSZG zum Gesundheitsschutz zu beachten.

    Weitere Hinweise zum Verfahren senden wir Ihnen zu, nachdem Sie mit uns Kontakt aufgenommen haben.
    Aktuelles
    (19.05.2020)
    AdobeConnect über OPAL
    WICHTIGER HINWEIS: Das DFN hat den LMS-Zugriff auf AdobeConnect aufgrund zu hoher Systemlast deaktiviert. Dadurch ist es nicht mehr möglich direkt über den OPAL-Kursbaustein "virtuelles Klassenzimmer" auf AdobeConnect zuzugreifen (bei bestehenden Kursbausteinen ist eine Nutzung noch möglich, neue Kursbausteine können nicht mehr eingerichtet werden). Bitte verwenden Sie den Direktzugriff via DFN. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des DFN: https://www.conf.dfn.de/dfnconf-und-covid-19/.

    In Kürze wird der Kursbaustein "virtuelles Klassenzimmer" in OPAL deaktiviert. Bitte greifen Sie direkt auf DFN zu um AdobeConnect zu nutzen oder verwenden Sie ein alternatives Konferenztool wie BigBlueButton.
    Termine
    (27.05.2020)
    Am 27.05.2020 bietet die HSZG einen virtuellen Shortcut für Lehrende der HSZG an. In sog. Shortcuts erhalten die Teilnehmer einen Einblick in ein bestimmtes Thema und konkrete Impulse für den praktischen Einsatz.

    • Was? Shortcut zum Thema "Förderung der studentischen Beteiligung und Interaktion in der digitalen Lehre": Dieser Shortcut skizziert die Grenzen und Potentiale der digitalen Lehre in Bezug auf studentische Beteiligung und Interaktion. Es werden Ansätze und Ideen in den Bereichen Gestaltung digitaler Lehr-Lern-Umwelten und Möglichkeiten für Anreize und Verpflichtungen kritisch auf Übertragbarkeit in die eigene Lehre geprüft.
    • Wann? 27.05.2020, 15:00 - 16:30 Uhr
    • Wo? BigBlueButton  (Zugangsdaten wurde per E-Mail an alle HSZG-Mitglieder verteilt)
    Aktuelles
    (05.06.2020)
    Webinare zu ONYX
    In den letzten Wochen wurden verschiedene Webinare zur Einführung in die ONYX Testsuite und der verschiedenen Funktionen durchgeführt und aufgezeichnet. Neben den Einstiegsthemen wurden die folgenden, weiterführenden Themen besprochen:
    • Berechnungen und Formelvergleiche
    • Adaptive Aufgaben mit Variablen
    • Einsatz von Testvariablen

    Die Aufzeichnungen sind hier zu finden: https://www.bps-system.de/help/display/ONYX/Webinare



Hochschule Zittau/Görlitz
Zentrum für eLearning [Zfe]
Theodor-Körner-Allee 16
02763 Zittau

Besucheranschrift:
Schwenninger Weg 1
Haus Z VII / Zi. 416
Tel.: 03583 612-3340


Haus G II / Zi. 157
Brückenstraße 1
02826 Görlitz
Tel.: 03581 374-3340

E-Mail: elearning(at)hszg.de

keyboard_arrow_up